Tag Archiv: Auseinandersetzung

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Neustadt bei Coburg: 38-Jähriger prügelt Lebensgefährtin bewusstlos!

Während eines Beziehungsstreits prügelte ein 38-Jähriger am späten Freitagabend (19. Oktober) im Stadtteil Wildenheid von Neustadt bei Coburg auf seine Lebensgefährtin ein. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Raum stehen ein versuchter Totschlag und eine gefährliche Körperverletzung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: 18-Jährige wird von drei Unbekannten angegriffen!

Wie die Polizei am heutigen Freitag (27. September) berichtete, wurde eine 18-Jährige am Samstagabend (21. September) in der Bamberger Innenstadt von bislang drei unbekannten Männern zunächst verbal und schließlich körperlich angegriffen. Hierbei wurde die junge Dame verletzt. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Tötungsdelikt in Bamberg: Mann (48) würgt & schlägt Frau

Mit der Hilfe couragierter Zeugen konnte am Mittwochabend (25. September) wohl Schlimmeres verhindert werden. Ein Mann (48) wurde am Laurenziplatz in Bamberg dabei beobachtet, wie dieser einer Frau (47) gegenüber handgreiflich wurde und massiv würgte. Mehrere Zeugen sollen bei der Auseinandersetzung dazwischen gegangen sein, um der Frau zu helfen. Die Kripo und die Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln aktuell gegen den Täter wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Weiterlesen

© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

Versuchter Totschlag in Bamberg: Tatverdächtiger (21) in Haft!

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Eröffnungstag der diesjährigen Sandkerwa (22. August) in Bamberg konnte die Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Gegen den 21-Jährigen erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Untersuchungshaftbefehl. Der Vorwurf lautet: Versuchter Totschlag!

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Brutalo-Attacke in Hof: Zwei Männer verletzten 40-Jährigen schwer!

Nach gewaltsamen Übergriffen auf einen 40-Jährigen am Donnerstagabend (15. August) in Hof sitzen zwei Männer in Untersuchungshaft. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Weitere Tatverdächtige müssen sich ebenfalls strafrechtlich verantworten. Die Kripo Hof ermittelt auf Hochtouren.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schockierende Gewalttat in Kronach: 18-Jähriger festgenommen!

Bei einer Auseinandersetzung am frühen Mittwochmorgen (14. August) trat ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels seinem Gegenüber gezielt gegen den Kopf. Aufgrund der Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg sitzt der junge Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: 36-Jährige rastete am Freitagabend komplett aus

Am Freitagabend (09. August) kam es gegen 21:15 Uhr es in einer Wohnung in der Marienstraße von Hof zu einem Streit zwischen einem Mann (68) und einer 36-Jährigen. Dieser gipfelte in einer handfesten Auseinandersetzung, bei der die Frau anscheinend völlig grundlos ausrastete und mit Fußtritten auf den Mann losging. Außerdem soll sie laut Polizei mit einem Messer gedroht haben.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Körperverletzung auf offener Straße in Hof: Polizei sucht wichtige Zeugen!

Leichte Verletzungen erlitt ein 55-jähriger Hofer, nachdem es am Freitagabend (03. Mai) zu einer tätlichen Auseinandersetzung in der Altstadt kam. Mehrere Passanten eilten dem Verletzten zur Hilfe. Der Täter entkam unerkannt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Bamberg: Kripo sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Bamberg fahndet derzeit nach einem Unbekannten, der in der Nacht zum Samstag (04. Mai) im Sandgebiet von Bamberg einen 29-Jährigen schlug und mit den Füßen gegen den Kopf trat. Die Beamten bitten in diesem Fall um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Dörfles-Esbach: Tritt gegen den Kopf eines 20-Jährigen

Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Rangelei auf einer Geburtstagsfeier in der Nacht zum Samstag (04. Mai) in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) zu Boden ging, trat ihm ein bislang Unbekannter mit dem Fuß gegen den Kopf. Jetzt ermittelt die Kripo Coburg wegen einer Gefährlichen Körperverletzungen und sucht nach Zeugenhinweisen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

50-Jähriger in Bad Staffelstein überfallen: Polizei sucht Zeugen

Bereits am 2. März 2019 sollen zwei bislang Unbekannte in den frühen Morgenstunden in der Bahnhofstraße von Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) einen 50-jährigen Mann überfallen haben. Die Ermittlungen zu der Tat am Samstagmorgen ergaben bisher keine konkreten Hinweise auf die Täter. Die Kriminalpolizei bittet daher um weitere Hinweise.

Weiterlesen

© Polizei

Streit in Asylunterkunft in Forchheim: Polizistin wird verletzt

Am Sonntagabend (28. April) kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Serlbacher Straße von Forchheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-Jährigen Heimbewohner und seinem irakischen Landsmann (25). Nachdem die eingesetzten Beamten die Personalien aufnahmen, ging der 25-Jährige unmittelbar auf seinen Kontrahenten los und schlug auf diesen ein.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Schlägerei in Coburg: Betrunkener & Taxifahrer geraten aneinander

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Mittwochnachmittag (24. April) auf dem Coburger Marktplatz. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun gegen beide Männer wegen Körperverletzung, sowie Nötigung. Beide erwartet eine Strafanzeige.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8