Tag Archiv: Autokratzer

© Privat / Archiv

Horrender Schaden in Coburg: Unbekannter zerkratzt 13 Autos!

Eine Serie von Sachbeschädigungen verursachte in Coburg von Montag auf Dienstag (27. August) einen Schaden von mindestens 45.000 Euro. Ein Unbekannter zerkratzte in der Innenstadt 13 Pkw! Die Polizei sucht nach Zeugen dieser Taten.

Weiterlesen

© Privat / Archiv

Vandalismus in Schwarzenbach am Wald: Mehrere Autos zerkratzt!

UPDATE (Sonntag, 10:30 Uhr):

Auf drei Fahrzeuge hatte es ein Unbekannter abgesehen, die in der Zeppelinstraße 22-24 von Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) parkten. Wie die Polizeiinspektion Naila am Ostersonntag vermeldete, zerkratzte der Täter im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen an einem grauen und schwarzen VW die komplette Fahrerseite und bei einem roten BMW den Kotflügel sowie die hintere Tür. Hierbei entstand ein Sachschaden von mindestens 5.000 Euro. Hinweise zur Aufklärung der Straftat nimmt die Nailaer Polizei unter der Rufnummer 09282 / 97 90 40 entgegen.

 

Fotos der Sachbeschädigungen
© Privat© Privat© Privat© Privat© Privat© Privat

ERSTMELDUNG (Samstag, 17:05 Uhr):

In der Zeit vom späten Freitagabend (19. April) bis zum Samstagmorgen (20. April) wurden durch einen Unbekannten oder gegebenenfalls durch mehrere Täter nach TVO-Informationen mindestens vier Pkw in Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) beschädigt. Mit einem spitzen Gegenstand wurde der Lack von den in der Zeppelinstraße abgestellten Autos großflächig an den Fahrzeugseiten zerkratzt.

Mindestens vier Pkw großflächig zerkratzt

Bei den betroffenen Autos handelt es sich um zwei VW Fox, einen BMW sowie einen weiteren silbernen Kleinwagen. Nach einer ersten Schätzung der Geschädigten beläuft sich der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Die Polizeiinspektion Naila hat am Ostersamstag die Ermittlungen aufgenommen und bittet darum, dass sich gegebenenfalls weiterte Geschädigte melden sowie um Zeugenhinweise zu dem Vorfall. Die Telefonnummer hierzu lautet 09282 / 97 90 40.

© Polizei / Symbolfoto / Archiv

Wunsiedel: Autokratzer richtet immensen Schaden an

In der Zeit von Freitagnachmittag (10. November / 16.00 Uhr) bis Samstagmorgen (09.00 Uhr) richtete ein Autokratzer in Wunsiedel einen immensen Schaden von insgesamt rund 150.000 Euro an. In der Luisenburgstraße und der Marktredwitzer Straße zerkratzte er insgesamt 41 Fahrzeuge. Bei den Autos handelt es sich um Neufahrzeuge eines dortigen Autohauses.

Weiterlesen

© Privat via Facebook

Selbitz / Bayreuth: Unbekannte zerkratzen mehrere Pkw

TVO-User Peter teilte uns via Facebook-Nachricht mit, dass in der Nacht vom Montag (23. Oktober) auf Dienstag ein Unbekannter seinen geparkten 3er BMW in Selbitz (Landkreis Hof) zerkratzt hatte und dabei ein hoher Schaden entstand. Seinen Hilfeaufruf - den Täter ausfindig zu machen - nehmen wir hiermit auf.

Unbekannter zerkratzt Auto in Selbitz

Wie die Polizeiinspektion Naila in dem Fall mitteilte, parkte der Wagen über Nacht in der Nordstraße. Der Fahrzeughalter stellte am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr die Beschädigungen fest. Der Täter zerkratzte am BMW die Motorhaube sowie die Fahrerseite (siehe Fotos).

Schaden von 3.000 Euro

Die Polizei schätzte den Lackschaden auf etwa 3.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum gemacht haben, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Naila unter der Rufnummer 09282 / 97 90 40 melden.

© Privat via Facebook© Privat via Facebook© Privat via Facebook© Privat via Facebook

Mehrere Fahrzeuge in Bayreuth zerkratzt

Insgesamt drei Fahrzeuge zerkratzten Unbekannte, ebenfalls in der Nacht von Montag auf Dienstag, in Bayreuth. Bei den Sachbeschädigungen entstand ein Gesamtschaden von insgesamt 5.500 Euro. Die Täter zerkratzten in der Moltkestraße einen 3er BMW, in der Kulmbacher Straße einen VW Golf VII sowie in der Danziger Straße in Laineck einen Mercedes Benz an den Fahrer- beziehungsweise Beifahrerseiten. Hinweise in diesen Fällen nimmt die Polizei Bayreuth-Stadt unter der Rufnummer 0921 / 506 - 2130 entgegen.

© Polizei / Symbolfoto / Archiv

Bad Steben: Unbekannter zerkratzt zwölf Pkw!

Ein Unbekannter beschädigte am Sonntag (28. August) mehrere Autos in der Schwimmbadstraße von Bad Steben (Landkreis Hof). Die Polizei spricht davon, dass der Täter wohl "wie im Rauch" handelte. Der Schaden geht in die Tausende.

Autos auf der rechten Seiten zerkratzt

Querbeet machte sich der Täter über zwölf Autos unterschiedlicher Marken und Lackierungen her, die vor dem Schwimmbad, am rechten Fahrbahnrand geparkt waren. Da alle Autos auf der rechten Fahrzeugseite zerkratzt wurden, muss der Täter laut Polizeibericht den Gehweg entlang gelaufen sein.

Immenser Schaden

Der angerichtete Schaden an den Autos ist immens. Er wurde von den Beamten auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen gesucht

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zwischen 10:45 Uhr und 13:45 Uhr am Sonntag gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Naila unter der Rufnummer 09288 / 97 90 40 zu melden.