Tag Archiv: Bad Staffelstein

Bad Staffelstein: Unfallzeugen nach Crash auf der A73 gesucht

Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der Autobahn A73 bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels), der sich am gestrigen Dienstagabend (25. Juni) ereignete, Unfallzeugen. Gegen 18:00 Uhr kam es auf Höhe der Anschlussstelle Bad Staffelstein, in Fahrtrichtung Suhl, zu einem Streifvorgang zwischen einem VW Caddy und einem VW Tiguan.

Weiterlesen

© FFW Bad Staffelstein

Großeinsatz der Feuerwehr in Bad Staffelstein: Schwelbrand verursacht 100.000 Euro Schaden

150 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Freitagmittag (17. Mai) in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) zu einem Brand in einer Fabrik für Kraftfahrzeugbatterien aus. Bei dem Feuer entstand ein immenser Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Weiterlesen

© Polizei

Bad Staffelstein: 69-Jährige während ihres Einkaufs bestohlen

Unbekannte bestahlen am Freitagmittag (03. Mai) eine 69-jährige Frau in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels). Der Diebstahl ereignete sich während ihres Einkaufes in einem Verbrauchermarkt in der Lichtenfelser Straße. Die Unbekannten entwendeten ihren weinroten Damenrucksack aus dem Einkaufswagen, der im integrierten Kindersitz abgelegt war.

Weiterlesen

Bad Staffelstein: 36-jähriger Andreas Fischer wird vermisst

Seit dem 14. April wird der 36 Jahre alte Andreas Fischer aus Bad Staffelstein im Landkreis Lichtenfels vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise.

 

Vermisster wohl in psychischem Ausnahmezustand

Die Arbeitsstelle des 36-Jährigen meldete ihn am 15. April 2019 als vermisst. Aufgrund der festgestellten Erkenntnisse der Polizeibeamten muss davon ausgegangen werden, dass sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand befindet. Unverzüglich erfolgten Überprüfungen seines Umfeldes und umfangreiche Suchmaßnahmen im Bereich Bad Staffelstein und Umgebung sowie Teilen von Lichtenfels, insbesondere in Schney. Hierbei unterstützen Personensuchhunde der Polizei mit ihren Führern die weitläufige Suche über mehrere Tage. Auch die Freiwilligen Feuerwehren waren im Einsatz. Bisher konnte der Vermisste jedoch nicht angetroffen werden.

Beschreibung des 36-Jährigen Bad Staffelsteiners

Andreas Fischer ist 178 Zentimeter groß und sehr schlank. Er ist bekleidet mit einer schwarzen Jeans, einem schwarzen Sweatshirt und einer schwarze Jacke. Zudem trägt er graue Schuhe der Marke „Adidas“. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen und bitte die Bevölkerung um Mithilfe.

 

 

Personen, die Hinweise zu dem Aufenthaltsort von Andreas Fischer geben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 zu melden.

© Polizeipräsidium Oberfranken

50-Jähriger in Bad Staffelstein überfallen: Polizei sucht Zeugen

Bereits am 2. März 2019 sollen zwei bislang Unbekannte in den frühen Morgenstunden in der Bahnhofstraße von Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) einen 50-jährigen Mann überfallen haben. Die Ermittlungen zu der Tat am Samstagmorgen ergaben bisher keine konkreten Hinweise auf die Täter. Die Kriminalpolizei bittet daher um weitere Hinweise. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bad Staffelstein: Mofafahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag (08. April) ein junger Mofafahrer bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2197 zwischen den Bad Staffelsteiner Ortsteilen Grundfeld und Schönbrunn (Landkreis Lichtenfels). Der Zweiradfahrer übersah einen Pkw, der nach links in Richtung Wolfsdorf abbiegen wollte und sich dementsprechend eingeordnet hatte. Weiterlesen
© Polizei

Bad Staffelstein: Täter entwenden tonnenschweren Radlader!

Einen gelben Radlader stahlen bislang Unbekannte am vergangenen Wochenende (22. – 24. März) von einer Baustelle im Bad Staffelsteiner Ortsteil Vierzehnheiligen im Landkreis Lichtenfels. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
© Pixabay

Bad Staffelstein: Schummelei auf Behinderten-Parkplätzen

Gleich zweimal musste die Polizei am Sonntagnachmittag (17. Februar) in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ein Verfahren wegen Missbrauchs von Ausweispapieren einleiten. Zwei Pkw-Fahrer wiesen sich fälschlicherweise als Schwerbehinderte aus. Weiterlesen
© Bundespolizei

Bad Staffelstein: Polizei bringt 13-Jährigen im Streifenwagen zur Schule

Wie die Polizei in Bad Staffelstein am Dienstag (12. Februar) veröffentlichte, teilte ein alleinerziehender Vater der Schulleitung der Adam-Riese-Schule von Bad Staffelstein mit, dass sein 13-jähriger Sohn nicht mehr in die Schule gehen wolle. Dies führte am heutigen Morgen zu dementsprechenden Konsequenzen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Staffelstein / Weisbrem: Unbekannter verletzt Kuh am Rücken

Wie die Polizei am heutigen Montag (4. Februar) mitteilte, drang bereits in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag (1. Februar) ein bislang unbekannter Täter in einen Stall in der Oberlangheimer Straße des Bad Staffelsteiner Ortsteils Weisbrem (Landkreis Lichtenfels) ein. Hier brachte er einer Kuh mehrere Schürfwunden am Rücken bei.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bad Staffelstein: Renter verursacht zweifache Kollision!

Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Montagnachmittag (14. Januar) in Bad Staffelstein im Landkreis Lichtenfels. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen. Laut offizieller Polizeimeldung entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© TVO

Bad Staffelstein: Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Am heutigen Donnerstagmorgen (20. Dezember) ereignete sich bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ein Unfall mit zwei Fahrzeugen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden. 34-Jährige übersieht Pkw Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin fuhr an der A73-Autobahnausfahrt Kurzentrum von der Autobahn ab und wollte nach links in Richtung Bad Staffelstein abbiegen. Hierbei übersah sie eine 18-jährige Fahranfängerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße aus Richtung Bad Staffelstein kam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Insassen erleiden Verletzungen Beide Frauen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kamen zur stationären Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden von mehr als 40.000 Euro in der Summe. Während der Unfallaufnahme war die Straße in diesem Bereich für rund eine Stunde gesperrt.
© TVO / Symbolbild

Bad Staffelstein: Abkochanordnung für mehrere Ortsteile aufgehoben

UPDATE (06. Dezember 2018 / 10:17 Uhr):

Wie das Landratsamt Lichtenfels am heutigen Donnerstag (06. Dezember) mitteilte, wurde die Abkochanordnung für die Bad Staffelsteiner Ortsteile Uetzing, Weisbrem, Gößmitz und Serkendorf aufgrund einwandfreier bakteriologischer Trinkwasseruntersuchungsergebnisse jetzt wieder aufgehoben!  

ERSTMELDUNG (28. November 2018 / 13:04 Uhr):

Bei der routinemäßig durchgeführten Trinkwasseruntersuchung der Bad Staffelsteiner Ortsteile Uetzing, Weisbrem, Gößmitz und Serkendorf (Landkreis Lichtenfels) wurden im Trinkwasser bakteriologische Verunreinigungen festgestellt. Dies teilte das Landratsamt Lichtenfels am Mittwochmittag (28. November) mit. Leitungswasser nur im abgekochten Zustand verwenden In den genannten Ortsteilen darf das Leitungswasser ab sofort nur noch in abgekochtem Zustand verwendet werden. Die Abkochanordnung der Behörden gilt bis zum Vorliegen von einwandfreien bakteriologischen Untersuchungsergebnissen. Weitere Sofortmaßnahmen wurden diesbezüglich eingeleitet.
© TVO / Symbolbild

Bad Staffelstein: 39-Jähriger beleidigt, bespuckt und greift Einsatzkräfte an!

Zunächst verbal und schließlich körperlich angegriffen wurde die Polizei in den frühen Morgenstunden des Freitags (23. November) von einem 39-Jährigen, der im weiteren Verlauf noch in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Alarmiert wurden die Beamten zuvor in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels), bei der Gäste in Streit gerieten.  Weiterlesen

© TVO

Bad Staffelstein: Trinkwasser in Vierzehnheiligen verunreinigt!

Das Landratsamt Lichtenfels veröffentlichte am heutigen Freitag (21. September) eine Abkochanordnung für Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels). Bei Untersuchungen wurde festgestellt, dass das Wasser verunreinigt ist.

Weiterlesen

1 2 3 4 5