Tag Archiv: Bürgermedaille

© Landkreis Kulmbach

Kulmbach: Wilhelm Wenning mit Goldener Bürgermedaille geehrt

In einer Festsitzung des Kreistages des Landkreises Kulmbach wurde dem ehemaligen Regierungspräsidenten von Oberfranken, Wilhelm Wenning, am Mittwoch (16. November) in Kulmbach die Goldene Bürgermedaille verliehen. Diese Auszeichnung ist die höchste Ehrung des Kulmbacher Landkreises.

Ehrung wurde bereits im März beschlossen

Die vom Kreistag in nichtöffentlicher Sitzung am 18. März beschlossene Ehrung, wurde erstmals an einen früheren Regierungspräsidenten überreicht. Landrat Klaus Peter Söllner übergab die Ehrung und überbrachte im Namen aller Bürgerinnen und Bürger den uneingeschränkten Dank für Wennings Einsatz in der Region und speziell für den Landkreis Kulmbach.

Landkreis "ans Herz gewachsen"

„Der Landkreis Kulmbach ist mir in meiner 14-jährigen Tätigkeit in Bayreuth ans Herz gewachsen“, verkündete Wenning und bedankte sich für die Auszeichnung.

© Landkreis Kulmbach

Auszeichnung: Kulmbach vergibt Wirtschaftspreis

Am Mittwoch ist in der Dr.-Stammberger-Halle der Kulmbacher Wirtschaftspreis verliehen worden. Der große Preisträger in der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle ist in diesem Jahr die Firma Ireks. Sie hat insgesamt 2.400 Mitarbeiter und ist längst international tätig. Außerdem ist Dr. Konrad Friedrichs mit der silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden. Mehr dazu gibt’s ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 

Kulmbach: Ireks erhält Wirtschaftspreis

Der dritte Wirtschaftspreis der Stadt Kulmbach geht am Abend an die Firma Ireks. Das weltweit agierende Unternehmen beliefert Bäckereien mit Backmischungen, handelt mit Braumalz, Aromastoffen und sogar Speiseeis. Allein am Standort Kulmbach beschäftigt die Firma Ireks rund 800 Menschen. Weltweit sind mehr als 2.400 Personen für das Unternehmen tätig. Entgegen nehmen wird den Kulmbacher Wirtschaftspreis IREKS-Geschäftsführer und Kulmbacher Ehrenbürger Hans Albert Ruckdeschel. Im Rahmen der Preisverleihung bekommt auch der Unternehmer Konrad Friedrichs eine Auszeichnung. Der 77-jährige erhält die silberne Bürgermedaille der Stadt Kulmbach für sein Lebenswerk.