Tag Archiv: Diebe

© Polizeiliche Kriminalprävention

Effeltrich: Wohnungseinbruch am hellichten Tag!

Mehrere hundert Euro Bargeld entwendeten unbekannte Täter am Mittwoch (10. Juli) bei einem Einbruch in Effeltrich (Landkreis Forchheim). Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Einbrecherin auf frischer Tat ertappt

Am Donnerstagmittag (20. Juni) drangen eine Frau und ihr Komplize in eine Wohnung im Bamberger Inselgebiet ein. Die beiden Täter wurden bei ihrem Einbruch erwischt, konnten aber flüchten. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Schorkendorf: 13 streng geschützte Schildkröten gestohlen

Im Zeitraum von Freitag (31. Mai) bis Samstag (1. Juni) entwendeten Unbekannte mehr als ein Dutzend Schildkröten von einem Privatgrundstück im Ahorner Ortsteil Schorkendorf (Landkreis Coburg). Die Tiere haben einen Wert von mindestens 700 Euro.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Pegnitz / Obertrubach: Einbrecher auf Raubzug

Im Zeitraum von Montag (20. Mai) bis Dienstag (21. Mai) drangen Einbrecher in ein Vereinsheim in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ein und entwendeten Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Auch eine Scheune im Obertrubacher Ortsteil Neudorf (Landkreis Forchheim) wurde in diesem Zeitraum aufgebrochen. Die Polizei prüft nun, ob die beiden Einbrüche in Zusammenhang stehen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Eggolsheim: 70 Handys und Tablets aus Geschäft gestohlen!

Bislang Unbekannte brachen im Zeitraum von Freitag (17. Mai) bis Montag (20. Mai) in ein Geschäft im Gewerbegebiet in Eggolsheim (Landkreis Forchheim) ein. D0rt entwendeten die Täter rund 70 Mobiltelefone und Tablets. Anschließend entkamen sie unerkannt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte brechen in Reihenhaus ein

Im Bamberger Osten sind unbekannte Täter zwischen Freitag (3. Mai) und Sonntag (5. Mai) in ein Reihenhaus eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Fette Beute in Unterhaid: Diebe in der Nacht auf Raubzug

Im Oberhaider Gemeindeteil Unterhaid (Landkreis Bamberg) brachen Unbekannte in der Nacht zum Freitag (3. Mai) in mehrere Firmengebäude ein. Sie entwendeten unter anderem hochwertige 3D-Scanner. Die Kripo Bamberg bittet nun um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bayreuth: Diebe stehlen mehrere hundert Brillen

Auf hochwertige Brillengestelle hatten es bislang unbekannte Diebe abgesehen, die in der Nacht zum Samstag (27. April) in ein Optikergeschäft in der Innenstadt einbrachen. Die Bayreuther Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.

Diebe schlagen in der Nacht von Freitag auf Samstag zu

Die Einbrecher gelangten im Zeitraum von Freitagabend (26. April) 19:45 Uhr bis Samstagmorgen (27. April) 9:30 Uhr in die Innenräume des Ladens in der Maximilianstraße. Aus dem Verkaufsraum stahlen sie mehrere hundert Brillengestelle im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages und entkamen unerkannt. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Zeugen, denen zwischen Freitagabend und Samstagmorgen im Umkreis der Maximilianstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder die Hinweise zu den entwendeten Brillengestellen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/506-0 bei der Bayreuther Kripo zu melden.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth / Bindlach: Zwei Kastenwagen für 72.000 Euro gestohlen

Zwei Mercedes-Kastenwagen entwendeten bislang unbekannte Täter seit Sonntag (14. April) im Raum Bayreuth. Die Polizei sucht nun nach dem schwarzen Vito und dem weißen Sprinter mit dem Kennzeichen WI-VR3283. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Diebstahl in Bayreuth

Im Zeitraum von Montagabend (15. April) 18:00 Uhr bis Dienstagmorgen (16. April) 8:00 Uhr stahlen die Täter von dem Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Peter-Henlein-Straße einen schwarzen Mercedes-Benz Vito. Im Fahrzeug befand sich noch ein Komplettsatz Reifen mit Felgen. Bei dem Diebstahl entstand vermutlich an der vorderen linken Fahrzeugseite eine kleine Beschädigung.

Diebstahl in Bindlach

Bereits zwischen Sonntagnachmittag (14. April) 15:00 Uhr und Montagnachmittag (15. April) 15:00 Uhr entwendeten unbekannte Diebe einen weißen Mercedes Sprinter mit dem Kennzeichen WI-VR3283. Der Kastenwagen stand auf dem Parkstreifen in der St.-Georgen-Straße in Bindlach als er Ziel der Langfinger wurde.

Polizei hofft auf Mithilfe

Ob die Diebstähle in Zusammenhang stehen ist derzeit Teil der Ermittlungen. Insgesamt hatten die beiden Fahrzeuge sowie der Reifensatz mit Felgen einen Gesamtwert von zirka 72.000 Euro. Zeugen, die in der Peter-Henlein-Straße oder im Gewerbegebiet Süd-West in Bindlach verdächtige Personen/und oder Fahrzeuge beobachten konnten, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Diebe brechen in Kirche ein!

In der Nacht zum Freitag (29. März) beobachteten Anwohner Taschenlampenlichter im Verwaltungstrakt der Kirche in der Hessenstraße in Bayreuth. Die Polizei nahm einen der beiden Einbrecher fest. Der Komplize hingegen entkam unerkannt. Die Kripo sucht nun nach dem zweiten Einbrecher. Weiterlesen

1 2 3 4 5