Tag Archiv: Drogen

© VPI Coburg

A73 / Untersiemau: 40-Jähriger unter Drogen am Steuer…

Am Dienstagnachmittag (23. Februar) wurde an der Anschlussstelle Untersiemau (Landkreis Coburg) der Autobahn A73 ein Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen. Die Spezialisten der Fahndungs- und Kontrollgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Coburg hatten hierbei den richtigen Riecher.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Mit Tempo 130 durch Hof & Umgebung: Transporter-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am Mittwochabend (24. Februar) der Fahrer eines Kleintransporters in Hof. Nach der Festnahme zweier Männer war der Grund für die Flucht schnell geklärt. Die Frage nach dem Fahrer blieb aber vorerst offen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Landkreis Bamberg: Erneut Waffen- und Drogenhändler festgenommen!

Nach umfangreichen Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg wurden am letzten Donnerstag (18. Februar) drei mutmaßliche Waffen- und Drogenhändler im Landkreis Bamberg festgenommen. Wie das Polizeipräsidium Oberfranken mitteilte, stellten die Beamten in einer großangelegten Durchsuchungs- und Festnahmeaktion zahlreiche Waffen und mehrere hundert Gramm Rauschgift sicher.

Bereits im Dezember 2020 nahmen die Ermittler vier Personen fest, die im dringenden Verdacht stehen, Betäubungsmittel und Waffen nach Deutschland geschmuggelt und hier verkauft zu haben. Auch damals wurden zudem mehrere hundert Gramm Methamphetamin, Bargeld im fünfstelligen Eurobereich und mehrere scharfe Schusswaffen sichergestellt. Wir berichteten!

Intensive Ermittlungen führen erneut zum Erfolg

Nach dem ersten Ermittlungserfolg durchleuchteten die Behörden in der Folgezeit weiter die kriminellen und personellen Strukturen. Hierbei kamen weitere Straftäter zum Vorschein. In einer konzertierten Aktion am 18. Februar schlugen die Einsatzkräfte von Kriminalpolizei, Spezialeinsatzkommando, Unterstützungskommando und Diensthundeführern bei mehreren Personen und Objekten im Landkreis Bamberg zu.

Zahlreiche Waffen und Drogen sichergestellt

In den frühen Morgenstunden drangen die Einsatzkräfte in sechs Wohnanwesen ein. Hierbei wurden zwei Männer im Alter von 38 und 48 Jahren festgenommen. Der 48-Jährige trat hierbei den Einsatzkräften mit einem Messer gegenüber, konnte aber von den Polizisten schnell überwältigt werden. Nach den Festnahmen durchsuchten die Einsatzkräfte die Wohnhäuser sowie Fahrzeuge und sonstige Gebäude von insgesamt sechs Tatverdächtigen. Dabei fanden sie zahlreiche scharfe Schusswaffen, größere Mengen Munition, mehrere Hieb- und Stoßwaffen sowie einige verbotene Gegenstände.

Weiterhin beschlagnahmten die Polizisten über 800 Gramm Amphetamin, 100 Gramm Haschisch und kleinere Mengen weiterer Drogen sowie entsprechende Utensilien für den Handel. Zudem stellten die Beamten Bargeld in fünfstelliger Höhe sicher.

Haftbefehle gegen drei Tatverdächtige

Aufgrund der Beweislage in der Wohnung eines 49-Jährigen Tatverdächtigen, erging am Freitag (19. Februar) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg auch gegen ihn Haftbefehl. Alle drei Verhafteten kamen in verschiedenen Gefängnissen unter. Die umfangreichen Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg dauern an.

Sichergestellte Waffen, Drogen und Bargeld
© Polizeipräsidium Oberfranken
waffen_drogen_bamberg.jpg
© Polizei

Kronach/Thüringen: Crystal-Dealer dingfest gemacht

Die Coburger Kriminalpolizei hat bereits vergangene Woche einen 28-Jährigen aus Kronach festgenommen, wie die Beamten am heutigen Freitag (19. Februar) mitteilten. Der Mann soll mit der Droge Crystal gedealt haben. Der Tatverdächtige befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Wunsiedel / Jena: Syrische Drogendealer festgenommen!

Ein Schlag gegen die Rauschgiftszene in Oberfranken gelang jetzt den örtlichen Drogenfahndern in Zusammenhang mit den Behörden in Thüringen. Nach umfangreichen Ermittlungen wurden zwei mutmaßliche Drogenhändler aus Syrien festgenommen. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft.

Ermittlungen über mehrere Monate

Bereits vor dem jetzigen Zugriff wurde ein Tatverdächtiger (27) aus Wunsiedel und dessen Umfeld beobachtet. So erlangten die Ermittler Kenntnis von den Machenschaften der 22 und 23 Jahre alten syrischen Drogendealer. Das Duo koordinierte die Geschäfte von Jena (Thüringen) aus und belieferte den gesamten Landkreis Wunsiedel mit Methamphetamin und Marihuana.

Festnahme in Jena

Am letzten Donnerstag (04. Februar) konnte die Polizei mit einem Großaufgebot die Tatverdächtigen bei einem Rauschgiftgeschäft mit über 200 Gramm Methamphetamin in Jena auf frischer Tat festnehmen. Die Todesdroge und ein Messer wurden sichergestellt.

Langjährige Haftstrafen drohen

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am letzten Freitag (05. Februar) der Haftbefehl gegen beide Männer. Sie befinden sich inzwischen in verschiedenen Justizvollzugsanstalten. Der 27-jährige Komplize aus Wunsiedel sitzt ebenfalls in Haft. Allen Beschuldigten drohen nun langjährige Haftstrafen. Aufgrund der umfassenden Ermittlungsergebnisse und Festnahmen konnte laut Polizeibericht eine weitreichende Rauschgift-Lieferschiene durch die Festnahme stillgelegt werden.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© Polizei / Symbolbild / Archiv

Bamberg: Vier Festnahmen nach Drogen- und Waffenschmuggel

Nach weitreichenden Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg befinden sich bereits seit Mitte Dezember 2020 vier Personen in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am heutigen Donnerstag (28. Januar) mitteilte, stehen die Verhafteten im Verdacht, Drogen und Waffen nach Deutschland geschmuggelt und damit gehandelt zu haben.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Viereth-Trunstadt: Küchenbrand entlarvt Marihuana-Aufzuchtanlage

Die Mitteilung über einen Brand in Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) führte Beamte der Polizeiinspektion Bamberg-Land am Sonntagnachmittag (24. Januar) in die Wohnung eines 36-Jährigen. Statt eines Feuers, entdeckten sie dort jedoch eine Aufzuchtanlage für Marihuana. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen
© Bundespolizei

Polizeikontrolle in Schirnding: 31-Jähriger beißt Beamten & flüchtet

Bei der Kontrolle zweier Insassen eines Opel Corsa am Donnerstagabend (14. Januar) in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) stellten Beamte der Grenzpolizei Selb mehrere Straftaten fest, wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte. Die Fahrzeuginsassen hatten Drogen bei sich und versuchten vor der Polizei zu fliehen. Zudem verletzte einer der beiden einen Beamten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof befindet er sich nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
© BWZ

Kontrolle bei Hof: Zoll findet geladenen Revolver & Crystal

Einen geladenen Revolver und Crystal stellten vor kurzem Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb des Hauptzollamts Regensburg im Rahmen der Kontrolle eines Wagens auf einer Autobahnrastanlage nahe Hof sicher. Zoll durchsucht Fahrzeug Auf Befragen der Zöllner, gaben die beiden Fahrzeuginsassen an, weder Waffen noch Drogen dabei zu haben. Da sich die zwei Personen während der Kontrolle jedoch sichtlich nervös verhielten, führten die Beamten Drogenwischtests durch, die bei beiden positiv auf Amphetamin reagierten. Bei der genaueren Inaugenscheinnahme des Fahrzeugs fanden sich im Fußraum auf der Beifahrerseite ein Plastiktütchen mit einer geringen Menge Crystal sowie griffbereit, in einer Tasche, ein geladener Revolver. Im Geldbeutel des Fahrers befand sich ein weiteres Plastiktütchen mit etwas Crystal. Illegal eingereist und ohne Führerschein unterwegs Da ein beim Fahrer durchgeführter Urintest ebenfalls positiv auf Amphetamin reagierte, wurde wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss, zuständigkeitshalber die Verkehrspolizei Hof hinzugezogen. In der Folge stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und außerdem illegal ins Bundesgebiet eingereist war. Die Zöllner stellten das Rauschgift sowie die Waffe sicher und leiteten entsprechende Strafverfahren ein. Nach Hinterlegung einer, durch die zuständige Staatsanwaltschaft Hof festgesetzten Sicherheitsleistung, konnten die beiden Personen ihre Fahrt fortsetzen. Die weiteren Ermittlungen übernahmen das Zollfahndungsamt München mit Dienstsitz Nürnberg sowie die Verkehrspolizeiinspektion Hof.
© Polizei Oberfranken

Drei Festnahmen in Coburg: Polizei stellt Marihuana bei Drogendeal sicher!

Marihuana im dreistelligen Grammbereich und Bargeld stellten die Drogenfahnder der Coburger Kriminalpolizei am Montagnachmittag (11. Januar) in Coburg sicher. Bei einem mutmaßlichen Drogendeal in der Innenstadt von Coburg wurden drei Männer festgenommen.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Marktredwitz: 18-Jähriger mit mehreren Tausend Euro Falschgeld unterwegs

Nachdem die Polizei einen 18 Jahre alten jungen Mann am Marktredwitzer Bahnhof (Landkreis Wunsiedel) kontrollierte, entdeckten sie neben Drogen auch Falschgeld im mittleren vierstelligen Bereich. Weiterlesen
© Bundespolizei

A93 / Selb: Paar schmuggelt Drogen – Festnahme!

Wegen des Verdachts des Drogenschmuggels sitzt seit Dienstag (08. Dezember) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof ein Paar in Untersuchungshaft. In der Nacht entdeckte die Bundespolizei bei dem Duo (29 und 30 Jahre) in Selb (Landkreis Wunsiedel) mehrere Gramm der Droge Crystal. Zudem saß die Fahrerin (30) unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer. Weiterlesen
© Bundespolizei / Symbolbild

Marktrodach: Polizei nimmt 40-jährigen Drogendealer fest

Mit einer größeren Menge Betäubungsmittel im Gepäck nahmen Drogenfahnder der Coburger Kriminalpolizei am vergangenen Donnerstag (03. Dezember) einen 40-jährigen Mann in Marktrodach (Landkreis Kronach) fest. Der mutmaßliche Drogendealer sitzt nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 50. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (07.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Zapfendorf und Bamberg
  • Dienstag (08.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 zwischen Bamberg und Pommersfelden
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (07.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Hormesdorf und Gefrees
  • Donnerstag (10.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 zwischen Gräfenberg und Pegnitz
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (07.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Eisfeld und Bamberg
  • Dienstag (08.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2204 zwischen Wattendorf und Seßlach
  • Mittwoch (09.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt Kronach
  • Donnerstag (10.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila Lichtenfels
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (07.12.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Landesgrenze Thüringen und Anschlussstelle Gefrees
  • Montag (07.12.): Gurt-Kontrollen im Bereich Naila und Selbitz
  • Montag (07.12.): Handy-Kontrollen im Bereich Naila und Selbitz
  • Montag (07.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Anschlussstelle Hormersdorf und Anschlussstelle Gefrees
  • Dienstag (08.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Dienstag (08.12.): Gurt-Kontrollen im Bereich Wunsiedel
  • Dienstag (08.12.): Handy-Kontrollen im Bereich Wunsiedel
  • Mittwoch (09.12.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Landesgrenze Thüringen und Anschlussstelle Gefrees
  • Mittwoch (09.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2179 zwischen Marktleuthen und Selb
  • Mittwoch (09.12.): Laserkontrollen auf der B173 zwischen Hof und Naila
  • Donnerstag (10.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Rehau und Kulmbach
  • Donnerstag (10.12.): Grünpfeilkontrollen im Bereich Marktredwitz
  • Freitag (11.12.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Landesgrenze Thüringen
  • Freitag (11.12.): Kontrollen auf Alkoholkonsum im Bereich Münchberg
  • Freitag (11.12.): Kontrollen auf Drogenkonsum im Bereich Münchberg
  • Samstag (12.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der HO5 zwischen Rehau und Hof 
  • Samstag (12.12.): Kontrollen auf Alkoholkonsum im Bereich Schwarzenbach am Wald und Geroldsgrün
  • Samstag (12.12.): Kontrollen auf Drogenkonsum im Bereich Schwarzenbach am Wald und Geroldsgrün

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Bundespolizei

Autobahn A9: Von der Rastanlage direkt in den Knast!

Ein halbes Kilo Amphetamin und fast 60 Gramm Marihuana stellten Fahnder der Verkehrspolizei Hof am Donnerstag (12. November) bei einer Kontrolle im Bereich der Autobahn A9 im Landkreis Hof sicher. Bei zwei Männern klickten die Handschellen. Sie sitzen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
12345