Tag Archiv: Ermittlungen

© TVO / Symbolbild

B22/ Eckersdorf: Pkw erfasst Fußgänger und verletzt in schwer

Am späten Mittwochnachmittag (13. November) kam es in Eckersdorf (Landkreis Bayreuth) zu einem Unfall zwischen einer
Pkw-Fahrerin (54) und einem 88-jährigem Fußgänger. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen

A70 / Scheßlitz: Unbekannte werfen Gegenstände auf die Fahrbahn!

Wie die Polizei heute Mittag (14. November) mitteilte, standen bislang drei Unbekannte am Sonntagmittag (10. November) auf einer Autobahnbrücke der A70 bei Scheßlitz im Landkreis Bamberg und schmissen unbekannte Gegenstände auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Das Auto eines 55-Jährigen wurde hierbei beschädigt. Die Kripo Bamberg übernahm die Ermittlungen hinsichtlich eines versuchten Tötungsdeliktes. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Rätsel um den blutüberströmten Mann aufgeklärt

Mit schweren Verletzungen fanden am frühen Freitagmorgen (08. November) zwei Passantinnen einen 22-jährigen Fußgänger im Bereich der Oelsnitzer Straße von Hof. Wir berichteten! Laut ersten Angaben des alkoholisierten Mannes sei er von einem Auto angefahren worden. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei und der Aussage einer Zeugin, konnte letztendlich das vom 22-Jährigen dargestellte Unfallgeschehen widerlegt werden.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Frau (37) schlägt Ehemann ins Gesicht!

Erneut zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (07. November) in der Pfaffenbühler Straße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen einem Ehepaar. Nachdem der Mann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, suchte ihn seine Frau an der neuen Wohnadresse auf. Hierbei flog, wortwörtlich, auch die Faust. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Dreiste Trickbetrüger versprechen einen Gewinn von fast 100.000!

Ein 64-jähriger Coburger konnte sein Glück zunächst kaum fassen. Weil ihm ein Lottogewinn von fast 100.000 Euro in Aussicht gestellt wurde, zahlte er vorab Gebühren von mehreren Hundert Euro. Anschließend, so das Versprechen, sollte er seinen angeblichen Gewinn erhalten. Das Gewinnversprechen entpuppte sich aber letztendlich als Trickbetrug. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Aufbruch eines Geldautomaten scheitert!

Ein Unbekannter versuchte in den frühen Morgenstunden des Dienstags (05. November) in einer Kulmbacher Bankfiliale in der Georg-Hagen-Straße einen Geldautomaten aufzubrechen. Dies blieb jedoch erfolglos. Der Täter konnte flüchten. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Zusammenstoß in Naila: Vier Verletzte nach schwerem Unfall

Eine 62-Jährige aus Schwarzenbach am Wald übersah am Samstagnachmittag (02. November) beim Abbiegen auf die Bundesstraße B173 in Richtung Hof einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Es folgte ein Zusammenstoß beider Pkw, woraufhin mehrere Personen verletzt wurden. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Nach Beziehungs-Aus in Redwitz: Drei Verletzte – Darunter ein Kind

Eine 31-Jährige holte am Freitagabend (01. November) in ihrer ehemaligen Wohnung in Redwitz (Landkreis Lichtenfels) ihre restlichen Sachen ab, nachdem sie die Beziehung zu ihrem Freund (45) beendet hatte. Dieser wollte offenbar die Trennung nicht akzeptieren und wurde der Frau gegenüber handgreiflich. Im Verlauf der Auseinandersetzung kam es schließlich zu einem Polizeieinsatz. Mehrere Personen wurden hierbei verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Heftige Kollision in Röslau: Wo ist der Fahrer?

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es in der Nacht zum Freitag (01. November) in Röslau im Landkreis Wunsiedel. Das kuriose an dem Unfall ist jedoch, dass die beiden Insassen des Unfallwagens gar nicht gefahren sein sollen. Daher sucht die Polizei Wunsiedel aktuell nach Zeugen, die Hinweise geben können. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Frensdorf: Unbekannte brechen in Apotheke ein & hinterlassen hohen Schaden!

Bislang Unbekannte brachen in der Nacht zum Mittwoch (30. Oktober) in eine Apotheke in Frensdorf im Landkreis Bamberg ein. Den Dieben gelang unerkannt die Flucht, weshalb die Polizei nun nach Zeugen sucht.

Weiterlesen

© Polizei

Wunsiedel: 38-Jähriger beleidigt & greift die Polizei an!

Ein 38-Jähriger geriet am Mittwochabend (30. Oktober) mit einem 55-Jährigen im Wunsiedler Ortsteil Hildenbach in eine handfeste Auseinandersetzung, woraufhin die Polizei alarmiert worden ist. Da die Polizei, aufgrund des hohen Alkoholpegels des 38-Jährigen von weiteren Straftaten ausgehen musste, wurde eine zweite Streife hinzugerufen. Während des Einsatzes beleidigte und griff der Mann die Polizei an. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: 120.000 Euro Pkw entwendet & im Anschluss mehrere Unfälle gebaut!

Bislang Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch (30. Oktober) einen hochpreisigen Pkw im Hofer Ortsteil Wölbattendorf. Heute Morgen teilte die Polizei Dresden mit, dass der mutmaßliche Täter auf der Autobahn A4, in der Nähe von Dresden, gleich mehrere Unfälle baute und im Anschluss zu Fuß flüchtete. Die Kripo Hof nahm zu dem Diebstahl die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Neuenmarkt: Unbekannte entwenden Neuwagen

Zwischen Montagabend (28. Oktober) und Dienstagmorgen (29. Oktober) gelang es bislang unbekannten Tätern einen Neuwagen vom Gelände eines Autohauses in Neuenmarkt (Landkreis Kulmbach) zu stehlen. Die Kriminalpolizei Bayreuth bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Exhibitionist belästigt 22-Jährige!

Sexuell belästigt wurde am Donnerstagabend (24. Oktober) eine 22-Jährige von einem bislang unbekannten Exhibitionisten in Hof. Der Mann fragte nach einer Zigarette und führte plötzlich an sich sexuelle Handlungen durch. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Huskys töten zehn Schafe und zwei Ziegen

Zehn tote Schafe fand am Mittwochmorgen (23. Oktober) ein Mitarbeiter einer heilpädagogischen Einrichtung auf einer Weide am nördlichen Stadtrand von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Die erste Vermutung, Wölfe hätten die Tiere gerissen, wurde entkräftet. Die Tiere wurden laut Polizei durch zwei streunende Huskys gerissen.

Weiterlesen

1 2 3 4 5