Tag Archiv: Forchheim

© ADAC / Symbolbild

Kletterunfall bei Wiesenttal: 28-Jähriger stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagnachmittag (22. November) ein 28-Jähriger bei einem Sturz am sogenannten „Verbrechereck“ in der Nähe von Wiesenttal (Landkreis Forchheim) aus zirka vier Meter Höhe. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Mehrere Verletzte in Eggolsheim: 17-Jährige löst Kollision mit vier Pkw aus!

Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignete sich am Freitagabend (20. November) auf der Staatstraße 2244 in Eggolsheim im Landkreis Forchheim. Eine 17-Jährige übersah einen entgegenkommenden Pkw. Fünf Personen mussten in ein Krankenhaus. 

17-Jährige übersieht entgegenkommenden BMW und verursacht Kollision

Gegen 18:25 Uhr übersah die 17-Jährige, die einen Citroen fuhr, auf der Staatstraße 2244 zur Kreisstraße FO5, den entgegenkommenden 45-Jährigen mit seinem BMW. Dieser schleppte einen VW Golf ab. Der Golf wurde von der 39 Jahre alten Frau gesteuert. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit den drei Fahrzeugen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der 45-Jährige auf die Gegenfahrbahn gegen einen anderen BMW gestoßen. Die 39 Jahre alte Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW des 45-Jährigen auf.

Großaufgebot an Rettungskräften vor Ort

Bei dem Unfall erlitten fünf Personen leichte Verletzungen, die in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Die Feuerwehr war mit 54 Einsatzkräften vor Ort. Ersten Schätzungen zufolge entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von 33.000 Euro.

Bilder von der Unfallstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 48. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bamberg und Stadelhofen
  • Dienstag (24.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 im Bereich Forchheim
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 zwischen Pegnitz und Bayreuth
  • Dienstag (24.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2205 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Dienstag (24.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt und Kronach
  • Mittwoch (25.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Donnerstag (26.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2204 zwischen Wattendorf und Autenhausen
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Bad Berneck und Marktredwitz
  • Dienstag (24.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet von Hof
  • Mittwoch (25.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße HO4 zwischen Rehau und Regnitzlosau
  • Donnerstag (26.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2194 zwischen Schwarzenbach/W. und Geroldsgrün

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Kliniken Hochfranken

Münchberg / Naila: Generelles Besuchsverbot an den Kliniken HochFranken!

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie gilt an den Kliniken HochFranken ab dem kommenden Montag (23. November) ein generelles Besuchsverbot. Dies teilte die Klinikleitung am Freitag (20. November) mit. Weiterlesen
© Pixabay / Symbolbild

Stadt & Landkreis Bamberg: Nur mit ärztlicher Bestätigung zurück in die Kita!

Bisher waren die Kindertageseinrichtungen in Stadt und Landkreis Bamberg keine Ausbruchsherde von Corona-Infektionen. Damit dies so bleibt und die Kinderbetreuung weiterhin durchgeführt werden kann, hat sich die gemeinsame Koordinierungsgruppe Corona von Stadt und Landkreis Bamberg auf die weitere Vorgehensweise vor Ort geeinigt. Dies teilte das Landratsamt am Freitagmittag (20. November) mit.

Weiterlesen
© PI Ebermannstadt

Wiesenttal: 21-Jähriger überschlägt sich nach Überholvorgang mit Pkw

Beim Überholvorgang verlor am Dienstagmorgen (17. November) ein 21 Jahre alter Mann in Wiesenttal (Landkreis Forchheim) die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Das Fahrzeug landete total beschädigt in einer Wiese.

Bayreuther (21) überholt Sprinter und Lkw und kommt von der Fahrbahn ab

Gegen 7 Uhr fuhr der 21-jährige Bayreuther die Staatsstraße 2186 von Gößmannsberg kommend in Richtung Oberfellendorf. Nachdem er mit seinem BMW einen Sprinter und Lkw überholte, geriet er mit dem linken Reifen ins Bankett. Beim Gegenlenken geriet das Auto ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese.

21-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus

Der 21-Jähriger erlitt Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW musste total beschädigt geborgen werden. Der entstandene Schaden liegt bei 15.000 Euro.

© PI Ebermannstadt
© News5/Merzbach

Großeinsatz in Forchheim: Jugendlicher mit Gewehr gesichtet

Mehrere Mitteilungen über einen verdächtigen Mann mit einer Schusswaffe lösten am Samstagvormittag (13. November) einen Großeinsatz der Polizei in Forchheim und dem nahegelegenen Baiersdorf aus. Wie sich inzwischen herausstellte, war ein Jugendlicher mit einer Softairwaffe durch das Stadtgebiet gelaufen.

Zeugen alarmieren Polizei

Gegen 10:30 Uhr bemerkten Zeugen den verdächtigen Fußgänger in Richtung Stadtmitte Forchheim laufen. Dabei trug der Mann deutlich sichtbar eine augenscheinliche Langwaffe bei sich. Ob es sich dabei um eine scharfe Waffe oder um eine Spielzeugwaffe handelte, stand zunächst nicht fest. Zahlreiche Polizeistreifen aus Forchheim und der umliegenden Dienststellen fahndeten sofort nach dem Unbekannten, von dem Zeugen Handyfotos gefertigt hatten. Auch ein Polizeihubschrauber und Spezialeinsatzkräfte waren zur Unterstützung im Einsatz. Die Bundespolizei hatte vorsorglich den Bahnhof in Forchheim gesperrt.

© News5/Merzbach

14-Jähriger mit Softairpistole unterwegs

Kurz nach 13:00 Uhr stellte sich im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen heraus, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen 14 Jahre alten Jugendlichen handelt, der mit der Softairwaffe, die einer echten Maschinenpistole täuschend ähnlich sieht, zu einem Bekannten im Forchheimer Stadtgebiet unterwegs war. Er wurde dort von Polizeibeamten angetroffen und muss sich nun für sein Verhalten entsprechend verantworten.

Bilder vom Einsatzort:
© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 47. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Coburg und Bamberg
  • Dienstag (17.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 zwischen Bamberg und Pommersfelden
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Wunsiedel und Himmelkron
  • Dienstag (17.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Lichtenfels und Kulmbach
  • Mittwoch (18.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B222 zwischen Bayreuth und Kemnath
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Untersiemau und Burgkunstadt
  • Dienstag (17.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2197 zwischen Lichtenfels und Burgkunstadt
  • Mittwoch (18.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Beikheim und Tschirn
  • Donnerstag (19.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2204 zwischen Wattendorf und Gleußen
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2177 zwischen Wunsiedel und Schwarzenbach / Saale
  • Montag (16:11.): Durchfahrtskontrollen in Neuköditz und Unterkotzau hinsichtlich Verkehrsbeschränkungen
  • Dienstag (17.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen und Gefrees
  • Dienstag (17.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Lichtenfels und Kulmbach
  • Mittwoch (18.11.): Abstandsmessungen auf der A9 zwischen Anschlussstelle Gefrees und Landesgrenze Thüringen
  • Mittwoch (18.11.): Kontrollen auf Alkoholkonsum in Münchberg
  • Mittwoch (18.11.): Kontrollen auf Drogenkonsum in Münchberg
  • Donnerstag (19.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Rehau und Münchberg
  • Donnerstag (19.11.): Kontrollen hinsichtlich Insassensicherung
  • Donnerstag (19.11.): Kontrollen hinsichtlich des Verbots von elektronischen Geräten
  • Freitag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf HO18 bei Münchberg
  • Freitag (20.11.): Kontrollen auf Alkoholkonsum im Bereich Wunsiedel
  • Freitag (20.11.): Kontrollen auf Drogenkonsum im Bereich Wunsiedel
  • Samstag (21.11.): LKW-Kontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Samstag (21.11.): Kontrollen auf Drogenkonsum im Bereich Hof
  • Samstag (21.11.): Kontrollen auf Alkoholkonsum im Bereich Hof

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Staatliches Bauamt Bamberg

Staatliches Bauamt Bamberg: Straßenmeistereien für den Winterdienst gerüstet!

Schnee & Eis können kommen: Die fünf Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamtes Bamberg sind für den Winter gerüstet. Dies teilte die Behörde am Freitag (13. November) mit. Die Schichtpläne wurden erstellt, Räum- und Streurouten geplant und Streusalz und Salzsole für die bevorstehende Wintersaison eingelagert.

Übung auf dem Trainingsgelände des ADAC in Schlüsselfeld

Zudem gab es eine Schulung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absolvierten ein eintägiges Fahrsicherheitstraining auf dem Trainingsgelände des ADAC in Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg). Das jährliche Training findet im Herbst statt und richtet sich insbesondere an die Mitarbeiter, die auf den Straßen im Einsatz sind.

Training für die Winterdienstfahrer

Neben der Theorie wurden im Praxisteil unterschiedliche Gegebenheiten simuliert, wie unter anderem die Straßenverhältnisse. Die Fahrer konnten das Ausweichen bei plötzlich auftauchenden Hindernissen, Gefahrenbremsungen und das allgemeine Fahrverhalten ihrer Fahrzeuge ausprobieren und trainieren. Die Räumfahrzeuge waren dabei unterschiedlich beladen, um die verschiedenen Verhaltensweisen der Fahrzeuge, je nach Beladungszustand zu trainieren.

Winterdienst mit Schichtbetrieb von November bis März

Die Straßenmeistereien für die Regionen Bamberg, Coburg, Forchheim, Kronach und Lichtenfels sorgen im Schichtbetrieb in der Winterdienstsaison von November bis März dafür, dass die Bundes- und Staatsstraßen im Amtsgebiet des Staatlichen Bauamtes Bamberg verkehrssicher bleiben. Neben diesen Straßen sind die Straßenmeistereien noch für die Autobahndirektion tätig und halten die Autobahn A73 - von der Anschlussstelle Breitengüßbach Nord bis zur Landesgrenze nach Thüringen frei von Schnee und Eis.

Appell des Bauamtes

 

Bitte fahren Sie den Witterungsbedingungen entsprechend, nehmen Sie Rücksicht auf unsere langsam fahrenden Winterdienstfahrzeuge und halten Sie besonders im Kreuzungsbereich ausreichend Abstand, wenn die Räumfahrzeuge eventuell kurzzeitig rangieren müssen, um den Kreuzungsbereich frei zu räumen.

(Thomas Neundörfer, Sachgebietsleiter für den Betriebsdienst am Staatlichen Bauamt Bamberg)

© Staatliches Bauamt Bamberg
© Staatliches Bauamt Bamberg
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 46. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Coburg und Bamberg
  • Dienstag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bamberg und Bayreuth
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Himmelkron und Kronach
  • Mittwoch (11.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Neustadt bei CO
  • Dienstag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Schneckenlohe und Tschirn
  • Mittwoch (11.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Donnerstag (12.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 21177 zwischen Kirchenlamitz und Marktleuthen
  • Montag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich "Grüne Höhe" bei Röslau
  • Dienstag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Rehau und Kulmbach
  • Dienstag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf derKreisstraße HO21 zwischen Stammbach und Münchberg
  • Dienstag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Hohenberg an der Eger
  • Mittwoch (11.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Mittwoch (11.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 im Bereich Hof
  • Mittwoch (11.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Donnerstag (12.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2461 zwischen Hof und Münchberg
  • Donnerstag (12.11.):Überwachung der Stop-Schilder im Bereich Münchberg
  • Freitag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2665 zwischen Tröstau und Brand
  • Freitag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Schwarzenbach am Wald
  • Freitag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Geroldsgrün
  • Samstag (14.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2180 zwischen Weißenstadt und Gefrees
  • Samstag (14.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Wunsiedel

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Pixabay

Hiltpoltstein: Paketdienstfahrer erschreckt Pferd – Reiterin wird schwer verletzt

Das Hupen eines bislang unbekannten Paketdienstfahrers erschreckte ein Pferd am Mittwochnachmittag (04. November) in Hiltpoltstein (Landkreis Forchheim) derart, dass dessen Reiterin (45) stürzte und sich verletzte. Zeugen vor Ort forderten den Fahrer anzuhalten, dennoch setzte dieser seine Fahrt fort. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 45. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (02.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg und Ebrach
  • Dienstag (03.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Coburg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (02.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Mittwoch (04.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Bayreuth und Kulmbach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (02.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2207 zwischen Erlabrück und Nordhalben
  • Dienstag (03.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der KCO16 Coburg und Dürrenried
  • Mittwoch (04.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Kronach und Schweinfurt
  • Donnerstag (05.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (02.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Rehau
  • Dienstag (03.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Bad Berneck und Landesgrenze Tschechien
  • Mittwoch (04.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Landesgrenze Thüringen und Anschlussstelle Gefrees 
  • Donnerstag (05.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach und Hof 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: Betrüger geben sich als Masken-Kontrolleure aus

Zwei dreiste Betrüger brachten einen 81-jährigen Friedhofsbesucher am Dienstag (27. Oktober) in Forchheim um sein Geld. Die unbekannten Diebe gaben sich als Masken-Kontrolleure aus und forderten Geld von dem Mann. Leider mit Erfolg.

Weiterlesen
12345