Tag Archiv: Führerschein

Coburg: Alkohol-Fahrer schrottet Neuwagen

Ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich verursachte ein betrunkener Autofahrer am späten Sonntagabend (11. Juli) in der Neustadter Straße von Coburg, als er gegen einen Baum prallte. Anschließend fuhr er mit seinem beschädigten Auto davon.

Weiterlesen

© Shutterstock / TVO / Collage

Schwarzenbach am Wald: Unfallflüchtiger versteckt sich im Schrank vor der Polizei!

Was war denn da am Montagabend (28. Juni) in Schwarzenbach am Wald los? Eine aufmerksame Zeugin beobachtete gegen 20:00 Uhr, wie ein Pkw-Fahrer die Straße“ Tannenrain“ entlang fuhr und dabei einen Holzzaun touchierte. Allein bei diesem Unfall blieb es aber nicht. Der Autofahrer räumte noch eine Steinsäule ab. Der Höhepunkt: Anschließend versteckte sich der Unfallfahrer vor der Polizei – in einem Schrank!

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Jetzt in Stammbach erwischt: 34 Jahre ohne Führerschein unterwegs!

Bei einer Geschwindigkeitsmessung in Stammbach (Landkreis Hof) geriet am Montag (28. Juni) ein Fahrzeuglenker aus Schwaben in den Fokus der Beamten. Aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit wurde er anschließend einer genaueren Kontrolle unterzogen.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Hochstadt: 52-Jähriger landet mit 2,5 Promille im Graben

Ein alkoholisierter 52 Jahre alter Mann landete am Montagmittag (14. Juni) auf der Kreisstraße zwischen Hochstadt und Reuth (Landkreis Lichtenfels) im Graben. Zuvor meldete eine Zeugin (41) den Vorfall. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Polizeikontrolle bei Leupoldsgrün: Betrunken & ohne Fahrerlaubnis auf der A9 unterwegs

In eine Kontrolle der Autobahnpolizei Hof geriet am Sonntagabend (13. Juni) ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg auf dem A9-Parkplatz Lipperts bei Leupoldsgrün (Landkreis Hof). Der Schwabe wird seinen Autoschlüssel nach dieser Überprüfung so schnell nicht wieder sehen.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Unfall bei Weißdorf: Betrunkener Autofahrer übersieht abgestellten Pkw

Bei Weißdorf (Landkreis Hof) kam es am Donnerstagabend (25. März) zur Kollision eines Pkw mit einem parkenden Auto. Der Unfallverursacher (24) stand bei seiner Fahrt laut Polizei unter Alkoholeinfluss.

35-Jährige wird leicht verletzt

Der 24-jährige Autofahrer war am gestrigen Abend - aus Weißdorf kommend - mit seinem Ford in Richtung Bärlas unterwegs. Dabei übersah er einen mit Standlicht abgestellten Ford und prallte in die Fahrzeugfront. Die 35-jährige Fahrerin erlitt hierbei leichte Verletzungen.

16.000 Euro Unfallschaden

Wie die Polizei mitteilte, wurde bei der Unfallaufnahme bei dem 24-jährigen ein Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Lkw-Kontrolle bei Bad Staffelstein: Polizei zieht tickende Zeitbombe aus dem Verkehr

Beamte der Verkehrspolizei Coburg hatten am Mittwochvormittag (24. März) auf der Autobahn A73 bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) wieder einmal ein richtiges Näschen und zogen einen auffälligen Lkw aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle wurden die Beamten dann auch schnell und umfassend fündig. Die Reihe von Verstößen und Sicherheitsmängel hinderten den Trucker an einer Weiterfahrt. Weiterlesen

Fast 200 km/h: 33-Jähriger im Tiefflug über die B173 bei Schwarzenbach am Wald

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Hofer Verkehrspolizei auf der Bundesstraße B173 im Bereich von Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) durchfuhren am Sonntag (07. März) rund 800 Fahrzeuge die Messstelle. In der fünfstündigen Maßnahme waren 32 Kontrollierte zu schnell unterwegs. Weiterlesen
© Polizei

Unfall bei Ebermannstadt: Betrunkener Autofahrer durchbricht Leitplanke

Am Donnerstagabend (25. Februar) verursachte ein stark betrunkener Autofahrer auf der Kreisstraße FO41 bei Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) einen schadensträchtigen Verkehrsunfall. Hierbei durchbrach ein Pkw die Leitplanke der Straße. Nach dem Unfall flüchtete der Fahrer und versteckte sich vor der Polizei.

Weiterlesen

A93 / Selb: Betrunkener 36-Jähriger baut Unfall auf der Autobahn

Auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) verursachte am Montag (08. Februar) ein alkoholisierter Autofahrer aus Chemnitz einen Unfall. Seinen Führerschein, der sich als totale Fälschung herausstellte, zogen die Polizisten ein. Dem Sachsen droht nun gleich doppelter Ärger.

Weiterlesen
© Polizei

Mit 2,3 Promille durch Bayreuth: Polizei stoppt Autofahrerin

Mit deutlich über zwei Promille war in der Sonntagnacht (07. Februar) eine Autofahrerin in der Innenstadt von Bayreuth unterwegs. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste kontrollierten die Frau und beendeten die Trunkenheitsfahrt an Ort und Stelle.

Weiterlesen

Marktredwitz: Betrunkene (38) fährt in falscher Richtung in Kreisverkehr

Eine alkoholisierte 38-Jährige verursachte am Donnerstag (04. Februar) im Marktredwitzer Stadtteil Korbersdorf (Landkreis Wunsiedel) einen schweren Verkehrsunfall. Sie fuhr in falscher Richtung in einen Kreisverkehr ein und überquerte die dortige Verkehrsinsel. Die Polizei ermittelt nun gegen die Frau. Weiterlesen
© ixabay / CC0 Public Domain / Collage

Hof: Polizei erwischt 14-jährigen Autofahrer!

Auf seinen Moped-Führerschein wollte sich am Donnerstagnachmittag (28. Januar) ein 14-Jähriger am Steuer des Autos seines Cousins vorbereiten! das karma schlug umgehend zu: Der junge Fahrschüler wurde erwischt!

Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Betrunkener verursacht in Stadelofen schweren Unfall: Pkw gerät in Vollbrand

Ein Auto geriet am Donnerstagmorgen (14. Januar) in Stadelhofen (Landkreis Bamberg) in Vollbrand. Ein Zeuge, der noch vor der Polizei zur Unfallstelle kam, fand einen alkoholisierten Mann (54) vor, der angab nur Beifahrer gewesen zu sein und weglaufen wollte. Weiterlesen
© Polizei

Unfassbar: Lkw-Fahrer mit vier Promille auf der A73 unterwegs!

Beamte der Bamberger Verkehrspolizei stoppten am Mittwochmittag (02. Dezember) einen Trucker auf der A73, der im Vollrausch auf der Autobahn unterwegs war. Bei seiner Kontrolle konnte er sich kaum auf den Beinen halten!

Weiterlesen
12345