Tag Archiv: Gewalt

© Pixabay

Versuchte Tötung in Hof: 26-Jähriger sticht auf eigenen Bruder ein

Mit einem Messer stach ein junger Mann am Montagabend (10. August) in einer Wohnung in Hof auf seinen jüngeren Bruder ein. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten  Tötungsdeliktes. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging Haftbefehl gegen den 26-Jährigen.

Weiterlesen

Hof: 37-Jähriger schlägt Kind und droht Haus anzuzünden

Eine Frau erstattete am Donnerstagnachmittag (06. August) in Hof Anzeige, da ein 37 Jahre alter Mann ihren Sohn (13) ins Gesicht schlug. Zudem drohte der Mann damit, dass Haus, indem die Frau mit ihrem Kind wohnt, anzuzünden. Bei der anschließenden Festnahme ging der Mann auf Polizeibeamte los. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Häusliche Gewalt in Naila: Mann soll eigene Ehefrau schwer misshandelt haben

Eine schreckliche Tat wird einem Mann aus Naila (Landkreis Hof) vorgeworfen. Er soll am Sonntag (02. August) seine eigene Ehefrau schwer misshandelt haben. Die Frau wird immer noch intensivmedizinisch behandelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft sitzt der Verdächtige wegen gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Unbekannte zeigen „Hitlergruß“ & verursachen schwere Schlägerei

Zwei junge Männer zettelten am frühen Samstagmorgen (01. August) eine Schlägerei in Hof an, indem einer von ihnen den „Hitlergruß“ zeigte. Die Täter konnten flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Frau will Hund retten und wird dafür angegriffen

Eine besorgte Bürgerin meldete am Freitag (31. Juli) bei der Polizei einen Hund, der in einem Auto in Hof zurückgelassen wurde. Als die Hundehalterin von der Verständigung der Polizei Wind bekommt, wird diese handgreiflich.

Weiterlesen

© Pixabay

Schlägerei in Rödental: Kontrahenten setzen Fahrradschloss & Cola-Dose ein

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (30. Juli) zwischen drei Männern in Rödental (Landkreis Coburg). Die Männer schlugen mit einem Fahrradschloss & einer Cola-Dose aufeinander ein. Die Polizei beendete die Auseinandersetzung. Es folgen mehrere Strafanzeigen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Streit in Rödental: Vater schlägt Freund seiner Tochter

Nach einer verbalen Auseinandersetzung kam es am Mittwochnachmittag (30. Juli) zwischen zwei Personen zu Handgreiflichkeiten in der Wildparkstraße im Rödentaler Stadtteil Mönchröden (Landkreis Coburg). Die Kontrahenten waren ein 19-Jähriger und sein Schwiegervater in spe.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schlägerei in Coburg: Mann & Frau verletzen sich gegenseitig

Einen Schlag mit einem Schlüsselbund beantwortete ein 41-Jähriger Coburger am Mittwochabend (22. Juli) mit Fausthieben ins Gesicht seiner 45 Jahre alten Kontrahentin. Die Polizei ermittelt wegen gegenseitiger Körperverletzung und musste auch einen Platzverweis aussprechen.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Familienstreit in Bamberg: 58-Jähriger bedroht Frau & Kinder mit Küchenbeil

Ein Familienstreit soll Dienstagnacht (14. Juli) in Bamberg eskaliert sein. Ein 58-Jähriger soll mit einem Küchenbeil auf seine eigene Familien losgegangen sein. Die Bamberger Kripo ermittelt nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Streit zwischen Ex-Paar endet blutig

Blutige Verletzungen zog sich Montagnacht (13. Juli) ein 22-Jähriger nach einem Streit mit seiner Ex-Partnerin in Hof zu. Der Mann hatte zuvor eine Tür eingeschlagen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Hof: Beziehungsstreit endet mit Widerstand gegen Polizei

Am frühen Mittwochmorgen (10. Juni) kam es in Hof zu einem heftigen Streit zwischen einem ehemaligen Paar. Als die Polizisten den Mann wegschickten, leistete er Widerstand. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und muss sich nun für mehrere Straftaten verantworten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: 35-Jähriger schlägt mit vier Promille auf Kontrahenten ein

Ein Streit am Bahnhof in Hof endete am Donnerstag (04. Juni), gegen Mitternacht, für zwei Männer auf der Polizeiwache. Die beiden Kontrahenten waren beide stark alkoholisiert. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 35-Jähriger auch handgreiflich.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Oberfranken: Gewalt gegen Polizisten nimmt zu

Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten nimmt zu. Das Polizeipräsidium Oberfranken registrierte für das Jahr 2019 einen leichten Anstieg um ein Prozent auf 686 Fälle, das sind sieben mehr als im Jahr zuvor. Die Straftaten zum Nachteil von Polizisten bleiben damit auf konstant hohem Niveau. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlicht bayernweites Lagebild für 2019 und beschließt Maßnahmenpaket zum besseren Schutz der Polizistinnen und Polizisten.

Weiterlesen

12345