Tag Archiv: Mannschaften

© TVO

BBL Oberfrankenderby: Bayreuth holt sich den Sieg gegen Bamberg!

Es ist eines der traditionsreichsten Basketballspiele überhaupt - das Oberfrankenderby zwischen Brose Bamberg und medi bayreuth in der Basketball Bundesliga. Im letzten Viertel versuchte Bamberg die Partie nochmals zu drehen. Dies gelang den Hausherren aber nicht. Die Gäste aus der Wagnerstadt setzten sich am Ende knapp aber mit 73 zu 67 durch.

Das 81. Punktspiel sollte bereits im April über die Bühne gehen

Das 81. Punktspiel zwischen Brose Bamberg und medi bayreuth sollte ursprünglich schon am 26. April über die Bühne gehen, konnte wegen der Corona-Pandemie nicht ausgetragen werden. Jetzt am 10. Spieltag der laufenden Saison war es soweit. Die letzten beiden Derbys konnte Bamberg auf dem Parkett der Oberfrankenhölle für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen in der Brose Arena vor ziemlich genau zwei Jahren ging mit 94:84 aus.

Der Aktuell-Beitrag zum Oberfrankenderby:
BBL Oberfrankenderby: Bamberg empfängt Bayreuth
© Dirk Feustel

Aktion „Menschen in Not“: Bayreuther Sportvereine sammeln Geld für guten Zweck

Für die Aktion "Menschen in Not" des Nordbayerischen Kurier in Bayreuth sammelten Spielerinnen und Spieler der 1. Mannschaften aus fünf Bayreuther Sportvereinen insgesamt 1.000 Euro in ihren jeweiligen Teams. Mit dem Geld werden Geschenke für Kinder in Heimen oder auch aus benachteiligten Elternhäusern gekauft. 

Aktion initiiert vom Bayreuther-Sport-Urgestein Volker Beck

Sowohl den Kauf als auch die Verteilung der Geschenke übernimmt die Kurier-Stiftung, bei der die Kinderwünsche eingereicht wurden. Initiiert wurde die Aktion vom Bayreuther-Sport-Urgestein Volker Beck. Ihm übergaben jetzt die Kapitäne der Mannschaften Basti Doreth (Medi Bayreuth), Ivan Kolozvary (Bayreuth Tigers), David Schreibelmayer (HaSpo Bayreuth), Anton Makarenko (SpVgg Bayreuth) sowie Antonia Meyer (BSV Bayreuth) den Spendencheck.

© Dirk Feustel© Dirk Feustel© Dirk Feustel

Sämtliche Sport-Mannschaften beteiligten sich für den guten Zweck

An der Spendenaktion beteiligten sich die Mannschaften des Basketball-Erstligisten Medi Bayreuth, des Eishockey-Zweitligisten Bayreuth Tigers, des Handball-Drittligisten HaSpo Bayreuth, des Fußball-Regionalligisten SpVgg Bayreuth und der Bayern- sowie Landesliga-Volleyballerinnen und Volleyballer des BSV Bayreuth.

(Autor: DF)