Tag Archiv: Marihuana

Im völligen Drogenrausch in Bamberg: 23-Jährige greift nach der Waffe einer Polizistin

Am Montagnachmittag (19. Oktober) hielt die Polizei eine 23 Jahre alte Frau in Bamberg auf Trab. Ein Mann verständigte zuvor die Beamten und gab an, dass eine Frau an den Bahngleisen in der Nürnberger Straße „wild herumschrie“. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Nach intensiven Ermittlungen: Polizei nimmt Drogendealer in Neustadt bei Coburg fest!

Nach umfangreichen Ermittlungen mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften aus Mittelfranken gingen am Sonntag (11. Oktober) zwei Tatverdächtige (24 und 28 Jahre) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg wegen Drogenhandel in Haft. Am Samstag (10. Oktober) beendeten die Beamten eine sogenannte „Drogenbeschafffungsfahrt“ in Neustadt bei Coburg. Während einer Verkehrskontrolle und in den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen entdeckten die Drogenfahnder mehrere Päckchen Marihuana und Bargeld von mehreren Tausend Euro. Das teilte am Montag (12. Oktober) das Polizeipräsidium Oberfranken mit. Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Hof: Ein Kilo Marihuana in der Stoßstange verdeckt!

Mehr als 980 Gramm Marihuana, verbaut in einem Auto, entdeckten Hofer Polizisten am Sonntagabend (27. September) bei einer Pkw-Kontrolle im Bereich von Hof-West an der Autobahn A9. Der 29-jährige Fahrer sitzt als Tatverdächtiger nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Hof jetzt in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Berg: Alkoholisierter Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss auf der A9 unterwegs

Einen alkoholisierten Lkw-Fahrer (29) unter Drogeneinfluss zog die Polizei am Montagabend (21. September) auf der A9 bei Berg (Landkreis Hof) aus dem Verkehr. Zudem fanden die Beamten im Auto noch Kokain im zweistelligen Grammbereich. Die Kripo Hof übernahm die weiteren Ermittlungen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Drogendealer überführt und festgenommen

Eine Verkehrskontrolle im März 2020 führte Beamte der Stadtsteinacher Polizei in der Folge zu einem Rauschgifthändler aus Kulmbach. Gegen den 30-Jährigen wird nun strafrechtlich wegen des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

A9 / Gefrees: 52-Jähriger mit über 2,5 Kilogramm Drogen geschnappt

Einen 52 Jahre alten Mann mit mehr als 2,5 Kilogramm Drogen stoppte die Verkehrspolizei Hof in der Nacht zum Freitag (04. September) auf der A9 bei Gefrees im Landkreis Bayreuth. Zudem wurde der Mann per Haftbefehl gesucht. Dieser sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. 

Polizei findet im Auto Kokain, Amphetamin, Marihuana und Haschisch

Gegen 22:50 Uhr kontrollierte die Polizei den 52-Jährigen mit Berliner Kennzeichen am Parkplatz Streitau West. Im Fahrzeug entdeckten die Beamten mehrere Behältnisse, in denen sich die unterschiedlichsten Drogen befanden. Neben geringen Mengen Kokain und Amphetamin, stellte die Polizei mehr als zwei Kilogramm Marihuana und Haschisch sicher. Zudem stand der 52-Jährige unter Drogeneinfluss, sodass die Beamten eine Blutentnahme anordneten.

Haftbefehl am Freitag erlassen

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging am Freitag (04. September) ein Untersuchungshaftbefehl gegen den 52-Jährigen. Beamte brachten den Mann in eine oberfränkische Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Schirnding: Polizei stellt bei Ehepaar Fahndung und Drogen fest

Die Grenzpolizei kontrollierte am Montagnachmittag (17. August) im Zug bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel), das aus der Tschechischen Republik eingereist war, ein Ehepaar aus Mittelfranken und fanden neben Drogen einen Eintrag im Fahndungsbestand. Ein 28 Jahre alter Mann schmuggelte unter anderem in seinem Körper Drogen über die Grenze. Die Kripo Hof übernahm die weiteren Ermittlungen. Weiterlesen

Passantin hört aus Streitgespräch Drogenbesitz raus: Polizei durchsucht Wohnung in Coburg

Die Polizei stellte in der Nacht zum Montag (10. August) Drogen und ein verbotenes Messer in einer Wohnung in Coburg sicher. Eine Passantin hörte aus einem lautstarken Streitgespräch zwischen einem Paar den Besitz von Drogen raus und informierte die Polizei. Weiterlesen
© Pixabay/Symbolbild

Coburg: 24-Jähriger verliert Wettrennen gegen die Polizei

Mit einer großen Menge Rauschgift im Gepäck versuchte ein 24 Jahre alter Mann am Dienstagnachmittag (04. August) in Coburg vor der Polizei zu Fuß zu flüchten. Der Fluchtversuch scheiterte jedoch schnell und die Coburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Lichtenfels / Coburg: Polizei zerschlägt Drogendealerring

Eine Ende Mai in Lichtenfels durchgeführte Verkehrskontrolle brachte für Drogenfahnder der Coburger Kriminalpolizei nun den Durchbruch in einem Rauschgiftfall und führte zur Aushebung eines Drogenrings. Insgesamt wurde Crystal Speed im dreistelligen Grammbereich sowie eine größere Menge Marihuana und über zehntausend Euro Drogengeld beschlagnahmt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg sitzen vier Männer und eine Frau in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Hof: Ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Unterkotzau!

Ein Einfamilienhaus im Hofer Ortsteil Unterkotzau umstellten mehrere Polizeistreifen, nachdem ein 41-Jähriger über den Notruf einen Einbruch in sein Wohnhaus mitteilte. Dieser stellte sich aber als Fehlalarm heraus. Allerdings entdeckten die Beamten bei dem Einsatz vor Ort einige Sachen, die dort eigentlich nicht hingehörten…

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Mehrere Straftaten verübt: Autofahrer auf der A9 bei Pegnitz festgenommen!

Über 50 Gramm Marihuana und einen Joint entdeckten Polizisten der Bayreuther Verkehrspolizei am Freitagnachmittag (19. Juni) bei einem 25-jährigen Autofahrer auf der Autobahn A9 nahe Pegnitz (BT). Zudem stand der junge Mann unter Drogeneinfluss, beging mehrere Verkehrsdelikte und leistete bei der Kontrolle einen erheblichen Widerstand gegen die Beamten. Inzwischen sitzt der 25-jährige Wohnsitzlose in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
© Bundespolizei

Bayreuth: Drogenkurier landet im Gefängnis

Drogenfahnder der Bayreuther Kriminalpolizei zogen am Samstag (20. Juni) einen 26 Jahre alten Reisenden am Hauptbahnhof von Bayreuth aus dem Verkehr. Der Mann hatte rund 200 Gramm Marihuana im Gepäck. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging gegen den Drogenkurier ein Haftbefehl.

Weiterlesen

Bamberg: Ermittler fassen neun Drogenhändler- und konsumenten

Neun mutmaßliche Drogenhändler und Drogenkonsumenten im Alter von 18 bis 27 Jahren zogen Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bamberg aus dem Verkehr. Bei der damit verbundenen Durchsuchung von zehn Wohnungen in Stadt und Landkreis Bamberg gelang den Ermittlern am Mittwoch (17. Juni) ein weiterer Schlag gegen die örtliche Drogenszene. Weiterlesen
12345