Tag Archiv: Memmelsdorf

© Feuerwehr Drosendorf

Memmelsdorf: Starker Gasgeruch im Supermarkt löst Einsatz aus

Ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Josef-Fösel-Straße in Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) nahm am Dienstagabend (30. März) starken Gasgeruch wahr. Wie die Einsatzkräfte vor Ort per Messungen feststellen, war offenbar Ammoniak im Bereich der Kühlanlage ausgetreten. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Fachfirma wird Kühlanlage überprüfen

Nach den durchgeführten Messungen im Supermarkt, konnte ein größeres Leck nicht geortet werden. Durch die Lüftung des Einkaufsmarktes wurde der stechende Geruch beseitigt. Eine Fachfirma wird heute am Mittwoch die Kühlanlage überprüfen. Eine Gefahr für andere Personen bestand zu keinem Zeitpunkt, so die Polizei.

© Feuerwehr Drosendorf© Feuerwehr Drosendorf
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Memmelsdorf: Pedelecfahrer leblos auf dem Radweg gefunden

Trotz aller Reanimationsversuche starb am Freitagnachmittag (29. Januar) der 76-jährige Fahrer eines Pedelecs im Gemeindebereich Memmelsdorf (Landkreis Bamberg). Wie der Zweiradfahrer genau ums Leben gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Sieben Glätteunfälle bei Bamberg: 190.000 Euro Schaden

Zu insgesamt sieben Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von rund 190.000 Euro und zwei leicht verletzten Personen kam es am Sonntag (24. Januar) bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der A70 und der A73 im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Bamberg.

Weiterlesen
© Pixabay / Symbolbild

Nach Taxi-Überfall in Memmelsdorf: Polizei sucht dringend Zeugen

Nach dem Raubüberfall auf einen Taxifahrer am Wochenende in Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) bitten die Ermittler der Kriminalpolizei Bamberg um Mithilfe aus der Bevölkerung. Gesucht wird der große Bedienungsgeldbeutel des 67-jährigen Fahrers.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Nach Raubüberfall auf Taxi-Fahrer in Memmelsdorf: 23-Jähriger sitzt in Haft

Nachdem am vergangenen Sonntag ein Taxifahrer von einem 23-Jährigen im Memmelsdorfer Ortsteil Lichteneiche (Landkreis Bamberg) überfallen worden war, sitzt dieser nun in Untersuchungshaft. Das teilte das Polizeipräsidium Oberfranken am Dienstag (24. November) mit. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Hochwertige BMW in der Nacht gestohlen!

Zwei hochwertige BMW-Fahrzeuge entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (08. Oktober) in Gundelsheim und Memmelsdorf im Landkreis Bamberg. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Zeugen gesucht: Mehrere Pkw-Aufbrüche in Bamberg & Forchheim

Bei insgesamt fünf Pkw in Stadt und Landkreis Bamberg, sowie in Forchheim brachen unbekannte Täter am letzten Freitag (25. September) die Seitenscheiben auf und entwendeten darin befindliche Wertgegenstände. Die Fahrzeuge standen jeweils an Friedhöfen in Bamberg, Memmelsdorf, Mistendorf und Forchheim und wurden im Laufe des Tages aufgebrochen. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

O’zapft is: Gratis-Sprit lockt 200 Autofahrer nach Memmelsdorf

Zum 50-jährigen Jubiläum hat sich eine Tankstellenkette eine ganz besondere Aktion überlegt: Seit letzter Woche dürfen Autofahrer an 75 ausgewählten Standorten in ganz Deutschland an den Zapfsäulen des Unternehmens 20 Liter gratis tanken. Bereits in mehreren Städten kam es aufgrund der Aktion zu Verkehrsbehinderungen, so wie am Freitag (25. September) in Bindlach (BT). Hier musste sogar die Polizei einschreiten und den Verkehr regeln. Am heutigen Montag (28. September) war Memmelsdorf (BA) einer dieser auserwählten Standorte. Hier gab es in den Mittagstunden eine Blechlawine rund um die betreffende Tankstelle. Auch hier kam es zu Verkehrsbehinderungen. Trotz Wartezeiten von bis zu einer Dreiviertelstunde wurde die Aktion aber von den Autofahrerinnen und Autofahrern positiv angenommen.

Statements von Autofahrern
Trotz Wartezeit von bis zu 45 Minuten: Autofahrer jubeln über Gratis-Sprit in Memmelsdorf

Zufahrtstraße von der Polizei gesperrt

Die Aktion der Tankstellenkette "Jet" zeigt Wirkung. Zum Firmenjubiläum wird aktuell an täglich verschiedenen Standorten in Deutschland Gratis-Sprit ausgegeben, so auch in Oberfranken. Am Montag staute es sich deshalb rund um die Tankstelle in Memmelsdorf. Schon bevor die Gratis-Aktion vor Ort am frühen Nachmittag eingeläutet wurde, stauten sich die Autos rund um die Josef-Foesel-Straße. Laut News5 kam bereits am Mittag der Verkehr bis in das Bamberger Stadtgebiet zum Erliegen. Die Zufahrtsstraße zur Tankstelle wurde aufgrund von Überlastung von der Polizei gesperrt. Die Beamten regelten dementsprechend den Verkehr vor Ort.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Statement von Seiten der Tankstellenkette
Bis zu 200 Kunden an der Tankstelle: Alle wollen Gratis-Sprit in Memmelsdorf
Statement von Johannes Bauer, Jet Deutschland GmbH, Bezirksleiter im Raum Bamberg
© Pixabay / Symbolbild

Hat es ein Unbekannter auf Hunde abgesehen?: Frau findet Rattengift in Memmelsdorf

Zwei achtlos weggeworfene Verpackungen von Rattengift entdeckten Mitarbeiter der Schlossanlage Schloß Seehof am Dienstagmorgen (11. August) in Memmelsdorf (Landkreis Bamberg). Den Hinweis bekamen die Mitarbeiter von einer Spaziergängerin. Die Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen
© News5/Merzbach

Tragischer Unfall bei Memmelsdorf: 61-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend (30. Juli) auf der Staatsstraße 2210 bei Memmelsdorf (Landkreis Bamberg). Bei dem Unglück erlitt der Beifahrer eines SUV tödliche Verletzungen. Der Fahrer des Wagens kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

SUV überschlägt sich mehrfach

Gegen 22:00 Uhr war ein 26-Jähriger mit einem Range Rover auf der Landstraße zwischen Köttensdorf und Kremmeldorf unterwegs. Kurz vor Kremmeldorf kam der junge Mann aus unbekannten Gründen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der SUV überschlug sich mehrmals und blieb in einem angrenzenden Acker total beschädigt liegen.

Beifahrer sofort tot

Für den 61-jährigen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Er war offenbar sofort tot. Der 26-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Versorgung kam er ins Klinikum Bamberg. Der 26-Jährige ist, laut Angaben der Nachrichtenagentur News5, der Sohn des 61-jährigen Beifahrers.

Ermittlungen zur Brandursache

Die Staatsanwaltschaft ließ das Unfallfahrzeug sicherstellen und veranlasste beim Autofahrer eine Blutentnahme. Ein Sachverständiger unterstützte die Polizei Bamberg-Land bei der Unfallaufnahme. Die Staatsstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach
© Bayerische Schlösserverwaltung / Christa Brand

Memmelsdorf: Sanierungsarbeiten am Schloss Seehof beginnen

Das Schloss Seehof bei Memmelsdorf (BA) wird umfangreich saniert. Hierfür investiert der Freistaat insgesamt rund 12,5 Millionen Euro. Der erste von insgesamt drei Bauabschnitten mit umfangreichen Restaurierungs- und Instandsetzungsarbeiten startet nun. Dies teilte der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (CSU) mit. Weiterlesen
© Pixabay / Symbolbild

Memmelsdorf: Ältere Frau spricht kleines Mädchen an

Am Dienstagnachmittag (19. Mai) sprach eine etwa 75-jährige Frau ein sechsjähriges Mädchen in der Straße Am Tauschenberg in Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) an. Nun sucht die Polizei nach der Frau oder nach Hinweisen zu ihr.

Weiterlesen
© Polizei

Memmelsdorf: 22-Jähriger überschlägt sich mehrfach mit Pkw!

Ein 22-Jähriger verunglückte am Freitagnachmittag (17. April) mit seinem Auto zwischen Schammelsdorf und Kremmeldorf bei Memmelsdorf im Landkreis Bamberg. Drei Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei stellten sie beim Fahrer Alkoholeinfluss fest. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Lichteneiche: Brennender Mülleimer in der Schlesienstraße

Am Montagabend (30. März) musste die Freiwillige Feuerwehr Memmelsdorf einen brennenden Mülleimer in der Schlesienstraße in Lichteneiche (Landkreis Bamberg) löschen. Die Brandursache ist aktuell noch unklar. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Versuchter Einbruch in Memmelsdorf: Täter entkommen unerkannt

Bislang Unbekannte versuchten am Mittwochabend (04. März) in ein Einfamilienhaus im Memmelsdorfer Ortsteil Weichendorf im Landkreis Bamberg einzubrechen. Eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Kripo sucht derzeit nach Zeugenhinweise. Weiterlesen
123456