Tag Archiv: Mönchherrnsdorf

© News5 / Merzbach

Landkreis Bamberg: Schwerer Unfall mit drei Pkw & zwei Verletzten auf der B22!

ERSTMELDUNG (17:58 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Mittwoch (08. Januar) auf der Bundesstraße B22 zwischen Mönchsambach und Mönchherrnsdorf (Landkreis Bamberg). Nach ersten Informationen einer Nachrichtenagentur, geriet ein Autofahrer, der in Richtung Ebrach unterwegs war, auf Höhe der Ortschaft Wolfsbach, auf die Gegenfahrbahn. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

Entgegenkommende Fahrerin kann Frontalzusammenstoß noch verhindern

Wie News5 bislang berichtet, sei der Fahrer des blauen Pkw, aus unerklärlichen Gründen auf die Fahrbahn geraten. Dort kollidierte er zunächst mit der Außenschutzplanke und fuhr 100 Meter auf der Spur weiter. Die entgegenkommende Fahrerin eines BMW konnte einen Zusammenstoß verhindern und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Bei dem Ausweichversuch streiften sich beide Fahrzeuge.

Nachfolgender Autofahrer kollidiert frontal mit Unfallverursacher

Der nachfolgende Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte frontal mit dem Fahrer des blauen Pkw. Hierbei erlitt der Unfallverursacher schwere Verletzungen. Der Mercedes-Fahrer hingegen wurde leicht verletzt. Während den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die Unfallstelle für zwei Stunden komplett ab.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach