Tag Archiv: Neustadt bei Coburg

© Polizeipräsidium Oberfranken

Neustadt bei Coburg: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Einen 42-Jährigen nahmen Drogenfahnder der Kriminalpolizei Coburg am Mittwochabend (08. Juli) im thüringischen Sonneberg fest. Gegen ihn hatte die Staatsanwaltschaft Coburg einen Haftbefehl wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln erwirkt. Zudem stellten die Beamten Drogen und eine Waffe sicher.

Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: 62-Jähriger schlägt mehrfach mit Schlagstock auf Bekannten ein

Wegen des Verdachts eines versuchten Totschlags ermittelt die Kripo gegen einen 62-jährigen aus Neustadt bei Coburg. Der Tatverdächtige hatte am Dienstagnachmittag (07. Juli) mehrfach mit einem Schlagstock auf einen Bekannten eingeschlagen. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild / TVO / Collage

Fischteich in Neustadt bei Coburg trockengelegt: Der Biber war´s

Die Trockenlegung eines Fischteiches sorgte im Stadtteil Wildenheid von Neustadt bei Coburg (CO) für ein Fischsterben. Dies rief die Polizei auf den Plan, die die Ermittlungen aufnahm. Der tierische Täter wurde jetzt in Thüringen ausgemacht!

Weiterlesen

© News5/Ittig

Neustadt bei Coburg: Hase ausgewichen – Kieslaster kippt um

UPDATE (14:20 Uhr)

Weil er einem Hasen ausweichen wollte brachte ein 53-Jähriger seinen Sattelzug bei Neustadt bei Coburg zum Umkippen. Bei dem missglückten Ausweichmanöver am Freitagmorgen (05. Juni) entstand ein hoher Sachschaden. Zudem musste die Straße stundenlang gesperrt werden.

Ausweichmanöver sorgt für hohen Sachschaden

Ein 53-Jährige war kurz vor 10:00 Uhr mit seinem mit 23 Tonnen Kies beladenen Sattelzug auf der Staatsstraße 2708 zwischen Neustadt bei Coburg und Fürth am Berg unterwegs, als er nach eigenen Angaben einem Hasen ausweichen musste. Hierdurch schaukelte sich der Anhänger auf und in Folge kippte der Sattelzug um. Für die anschließende Bergung und Säuberung der Fahrbahn musste die Staatsstraße gesperrt werden. Die hinzugerufene Feuerwehr Neustadt unterstützte die Polizei, sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr um. Die Straßensperre dauert zum jetzigen Zeitpunkt noch an (Stand: 14:20 Uhr). Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 125.000 Euro. 

Bilder von der Unfallstelle:
© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig

EILMELDUNG (05. Juni, 10:15 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, kippte am Freitagvormittag (05. Juni) ein Kieslaster auf der Staatsstraße 2708 zwischen Horb und Siemenskreisel in Neustadt bei Coburg um. Laut Polizei ist die gesamte Ladung des Lasters auf der Straße verteilt. Derzeit kommt es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen. Über Verletzte ist bislang noch nichts bekannt.

 

  • Weitere Informationen folgen
© Bundespolizei

Neustadt bei Coburg: Festnahme nach Raubüberfall auf eine Spielothek

Nach einem Raubüberfall auf eine Spielothek in der vergangenen Woche in Neustadt bei Coburg (Wir berichteten!) nahmen Polizeibeamte jetzt einen 28-jährigen Neustädter fest. Der Mann gilt als dringend tatverdächtig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erließ ein Richter einen Untersuchungshaftbefehl.

Weiterlesen
© Pixabay / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Maskierter überfällt mit Messer Spielothek

Mit einem Messer überfiel ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Freitag (29. Mai) eine Spielhalle in der Halskestraße in Neustadt bei Coburg. Der Täter bedrohte mit einem Messer eine Angestellte und forderte Geld. Die Kripo Coburg ermittelt und sucht Zeugen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Streit eskaliert in Rödental: Ex-Freund zückt Messer

Ein Expaar aus Neustadt bei Coburg geriet am Mittwochnachmittag (20. Mai) in Rödental (Landkreis Coburg) auf offener Straße in Streit. Dabei wurde ein junger Mann seiner Exfreundin gegenüber handgreiflich. Ein Autofahrer (31) ging dazwischen, um den Streit zu schlichten und wurde bedroht. Weiterlesen
© Polizei / Symbolbild / Archiv

„Montagsspaziergang“: Nicht angemeldete Demonstration durch Neustadt bei Coburg

Rund 100 Teilnehmer versammelten sich am Montagabend zu einer nicht angemeldeten Demonstration in Neustadt bei Coburg. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Versammlungsgesetz und dem Infektionsschutzgesetz aufgenommen. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Radfahrer schleudert nach Pkw-Crash gegen Frontscheibe

Beim Abbiegen in die Austraße in Neustadt bei Coburg übersah eine Autofahrerin (34) einen 20-Jährigen mit seinem Fahrrad. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Unbekannte brechen in Firmengebäude ein!

Bislang Unbekannte brachen am vergangenen Osterwochenende (09. bis 14. April) in ein Firmengebäude in der Liebigstraße im Neustadter Ortsteil Haarbrücken im Landkreis Coburg ein. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Symbolbild / Pixabay

Neustadt bei Coburg: Statt Ausgangsbeschränkung Grillparty mit zehn Personen!

Eine Grillparty mit zehn Personen sowie eine Feier in einer Wohnung im Gerhart-Hauptmann-Anger in Neustadt bei Coburg löste die Polizei in der Nacht zum Donnerstag auf. Hierbei zeigten sich die Teilnehmer der Grillparty einsichtig und folgten den ausgesprochenen Platzverweisungen. Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: Grill-Party & Motorradausflug trotz Ausgangsbeschränkungen

In den vergangenen Tagen stellten die Beamten der Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest. Nicht alle hielten sich an die bestehenden Ausgangsbeschränkungen. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Neustadt bei Coburg: Mit 200 Gramm Drogen & 7.000 Euro Bargeld – Crystaldealer festgenommen

Am Montagnachmittag (17. Februar) stoppte die Kripo gemeinsam mit den Beamten der Zivilen Einsatzgruppe Coburg einen 34-Jährigen bei Eisfeld in Thüringen, da dieser zuvor wegen Drogenhandel im Bereich Coburg und Neustadt bei Coburg ins Visier der Beamten geraten war. Im Auto des Tatverdächtigen fand die Polizei neben mehreren Tausend Euro Bargeld, auch Drogen im dreistelligen Grammbereich. Der mutmaßliche Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

34-Jährige versteckte zudem in seiner Unterhose weitere Crystal-Mengen

Die Polizisten kontrollierten den Wagen des 34-Jährigen aus Sonneberg und entdeckten zwei Päckchen mit 200 Gramm Crystal. Zusätzlich versteckte er in seiner Unterhose weitere kleine Mengen an Crystal. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte die Polizei noch 60 Gramm Marihuana sicherstellen. Die Beamten beschlagnahmten die Drogen und Bargeld in Höhe von 7.000 Euro.

34-Jährige seit Dienstag in Haft

Am Dienstag (18. Februar9 erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg Haftbefehl gegen den 34-Jährigen. Er kam im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Bargeld bei Firmeneinbruch gestohlen

Die Büroräume einer Firma in der Schottstraße von Neustadt bei Coburg durchsuchten bislang unbekannte Einbrecher im Zeitraum von Montag (16:00 Uhr) bis Dienstagmorgen (04. Februar / 05:45 Uhr). Die Täter flüchteten nach ihrem Einbruch unerkannt mit einem dreistelligen Geldbetrag. Weiterlesen
12345