Tag Archiv: Polizeikontrolle

© Bundespolizei

A72 / Feilitzsch: Trotz tonnenschwerer Ladung – Trucker mit gerissenen Spanngurten unterwegs

Am Montagvormittag (08. Juli) kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Hof den Sattelzug eines 46- jährigen Truckers aus Ungarn. Bei seiner Kontrolle an der Anschlussstelle Hof / Töpen der Autobahn A72 stellte man fest, dass ein Spanngurt bereits komplett abgerissen war. Neun weitere Spanngurte waren zudem bereits so stark beschädigt, dass sie nicht mehr verwendet werden durften.

Weiterlesen

A9 / Leupoldsgrün: Afghanen meinen Wien wäre in Oberfranken

Die Fahnder der Verkehrspolizei Hof verhinderten in der Nacht zum Donnerstag (27. Juni) auf der Autobahn A9 im Bereich von Leupoldsgrün im Landkreis Hof die Einschleusung dreier Migranten.

Flüchtlinge landen angeblich versehentlich im Raum Hof

Bei der Kontrolle eines Golfs mit österreichischer Zulassung gegen 22:30 Uhr entdeckten die Beamten drei afghanische Insassen ohne erforderliche Reisedokumente. Die vorgelegten österreichischen Asylkarten konnten die Reise nicht legalisieren. Auch der genannte Reisegrund, nämlich eigentlich nach Wien reisen zu wollen und damit nur unabsichtlich in den Bereich Hof gefahren zu sein, konnte die Fahnder nicht überzeugen.

Unerlaubte Bekanntenbesuche in Bremen und Chemnitz

Zur Sachbearbeitung wurde das Trio an die zuständige Selber Bundespolizei übergeben. Die weiteren grenzpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Personen unerlaubt von Österreich nach Bremen und Chemnitz gereist waren und dort Bekannten Besuche abgestattet haben. Ihr Ausflug wird für die beiden 22- und 27-jährigen Männer und die 22-jährige Frau nun strafrechtliche Konsequenzen haben.

Afghanen müssen Deutschland wieder verlassen

Das Trio wird sich wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz und der Fahrer zudem wegen Einschleusens von Ausländern verantworten müssen. Nach Abschluss der grenzpolizeilichen Maßnahmen wurden die Afghanen schriftlich aufgefordert, Deutschland unverzüglich wieder zu verlassen und nach Österreich zurückzukehren.

Bayreuth – Nürnberg: Raser verwechseln die B2 mit dem Norisring

Die Verkehrspolizei führte am Mittwochabend (26. Juni) eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße B2 in Bereich Pegnitz (Landkreis Bayreuth) durch. Die Beamten hatten hierbei den Eindruck, dass manche Pkw-Fahrer die Bundesstraße von Bayreuth nach Nürnberg mit einer Rennstrecke verwechselten.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A72 / Feilitzsch: Fünfstelliges Bußgeld für Trucker & den türkischen Arbeitgeber!

Beamte des Schwerlasttrupps der Hofer Verkehrspolizei kontrollierten am Freitagmittag (21. Juni) einen Sattelzug aus der Türkei. Das Fahrzeug hatte Drogerieartikel für Istanbul geladen. Im Zuge der Kontrolle überprüften die Polizisten die Lenk- und Ruhezeiten des 48-jährigen Fahrers.

Weiterlesen

©  Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Über Pfingsten in Oberfranken: Motorradfahrer im Fokus der Polizei

Die 2018 eingerichtete Motorradkontrollgruppe der Polizei Oberfranken war am Pfingstwochenende in Oberfranken im Dienst. Dabei stellten die Spezialisten bei Bikern mehrere, teilweise gravierende Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung fest. So versuchten einzelne Fahrer durch eine rasante Fahrweise oder illegale Umbauten an ihren Maschinen bei anderen Bikern aufzufallen.

Weiterlesen

© TVO

B303 / Schirnding: Sportwagen rast mit 170 km/h durch die Radarkontrolle

Am Nachmittag des Pfingstsonntages (09. Juni) führte die Polizei auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding im Landkreis Wunsiedel Geschwindigkeitskontrollen durch. In diesem Bereich ist eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt. Daran hielten sich auch die meisten Verkehrsteilnehmer. Lediglich 14 von 223 überprüften Kraftfahrzeugen waren zu schnell unterwegs.

Sportwagenfahrer aus Selb schießt den Vogel ab

Ein Mann aus Selb schoss dabei allerdings mit seinem Sportwagen sprichwörtlich den Vogel ab: Er raste mit 170 km/h durch die Messstelle. Die nächsten drei Monate wird er nun höchstens noch Beifahrer sein, denn damit wird dem Raser die zweifelhafte Ehre zuteil, in die höchste Kategorie des deutschen Bußgeldkataloges für Geschwindigkeitsübertretung (70 km/h oder mehr zu schnell) vorgedrungen zu sein. Dafür gibt es zusätzlich zwei Punkte in Flensburg, drei Monate Fahrverbot und mindestens 600 Euro Bußgeld. In diesem Fall werden es sogar 880 Euro sein.

© Pixabay / Symbolbild

Hohenberg an der Eger: Polizei stoppt 300 PS Subaru

In der Nacht zum Freitag (07. Juni) wurde ein 300 PS starker Subaru Impreza einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Hohenberg an der Eger (Landkreis Wunsiedel) durch die Polizei unterzogen. Die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz stellten dabei eine zu laute Abgasanlage fest. Sowohl das Stand- als auch das Fahrgeräusch waren laut Polizei deutlich erhöht.

Weiterlesen

© Polizei

Gattendorf: Seit vier Jahren ohne Führerschein und trotzdem hinter dem Steuer

Die Schleierfahnder der Selber Grenzpolizei kontrollierten am Montag (3. Juni) einen 26-Jährigen auf der Autobahn A93 bei Gattendorf (Landkreis Hof). Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein mehr besaß. Dies schon seit mehreren Jahren.

Weiterlesen

© Polizei

Gundelsheim: 26-Jähriger mit 2,78 Promille hinter dem Steuer

Beamte der Polizeiinspektion Bamberg-Land kontrollierten am Sonntagmittag (2. Juni) bei Gundelsheim (Landkreis Bamberg) einen Mann, der sichtlich alkoholisiert war. Für den 26-Jährigen gilt jetzt bis auf weiteres ein Fahrverbot.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A93 / Selb: Pole mit 168 km/h in der 100er Zone erwischt!

Am Freitag (24. Mai) führte die Verkehrspolizei Hof Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) durch. Spitzenreiter unter den Geschwindigkeitssündern war ein Pole, der mit 168 km/h deutlich über den erlaubten 100 km/h lag.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Döhlau: „Pizza Blitzoni“ belegt mit Bußgeld, Fahrverbot & Punkten

Pizza Pronto am gestrigen Sonntagnachmittag: Die Verkehrspolizei aus Hof führte am 12. Mai eine Geschwindigkeitsmessung auf der Kreisstraße bei Neudöhlau (Landkreis Hof) durch. In dem kontrollierten Abschnitt ist die Geschwindigkeit auf 50 Kilometer pro Stunde begrenzt. Von insgesamt 554 Fahrzeugen, die durch die Messstelle fuhren, wurde fast jeder Vierte aufgrund einer zu hohen Geschwindigkeit beanstandet.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 19. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (06.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 zwischen Bamberg & Höchstadt
  • Dienstag (07.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Breitengüßbach & Coburg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (06.05.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadgebiet Bayreuth
  • Dienstag (07.05.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf
  • Mittwoch (08.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bayreuth & Hollfeld
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (06.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Coburg & Bamberg
  • Dienstag (07.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach & Lichtenfels
  • Mittwoch (08.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Coburg & Lichtenfels
  • Donnerstag (09.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf B4 zwischen Bamberg & Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (06.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof & Kronach
  • Dienstag (07.05.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen & Gefrees
  • Mittwoch (08.05.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & der Landesgrenze Thüringen
  • Mittwoch (08.05.): Laserkontrollen im Bereich Hof auf der B 173
  • Donnerstag (09.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Donnerstag (09.05.): Grünpfeilkontrollen in Marktredwitz
  • Freitag (10.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B 303 zwischen Bad Berneck & Marktredwitz
  • Freitag (10.05.): Lasermessung im Bereich Staatsstraße 2194 bei Helmbrechts
  • Samstag (11.05.): Geschwindigkeitskontrollen A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen & Gefrees
  • Samstag (11.05.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Naila & Geroldsgrün

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

1 2 3