Tag Archiv: Seniorin

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Corona-Krise ausgenutzt – Unbekannte geben sich als Pfleger aus

Am Freitagvormittag (03. April) verschafften sich zwei Personen Zugang zur Wohnung einer Seniorin in Bamberg, indem sie sich als neue Ersatzpflegekräfte des Roten Kreuz ausgaben. In der aktuellen Corona-Krise werden Pflegekräfte dringend gebraucht. Die Seniorin schöpfte keinen Verdacht. Während eine Person die Seniorin in ein Gespräch verwickelte, inspizierte  die andere den Rest der Wohnung und entwendete Schmuck.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

© TVO / Symbolbild

Marktleuthen: Gasexplosion im Mehrfamilienhaus fordert Verletzte!

Zu einer Gasverpuffung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) kam es am Montagmorgen (23. März). Eine 81-Jährige wurde verletzt. Der Sachschaden liege bei mehrere Tausend Euro. Weiterlesen

© PI Hof

Hof: 19-Jähriger kollidiert frontal mit Seniorin!

Am Montagabend (16. März) kam es im Kreuzungsbereich in Hof zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ein 19-Jähriger stieß hierbei frontal mit einer Seniorin zusammen. 

19-Jähriger biegt an der Kreuzung ab und kollidiert mit 85-Jähriger

Gegen 17:30 Uhr befuhr der 19-Jährige mit seinem Volvo die Lessingstraße stadteinwärts. An der Kreuzung bog er nach links in den Sigmundsgraben. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit der entgegenkommenden 85-jährigen Hoferin.

15.000 Euro Schaden durch Unfall

Der Rettungsdienst brachte die Rentnerin verletzt in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

© PI Hof
© TVO / Symbolbild

Niederfüllbach: Seniorin verlässt Laden mit vollem Einkaufswagen

Innerhalb von wenigen Tagen entwendete eine 68-Jährige aus einem Verbrauchermarkt in der Carl-Brandt-Straße in Coburg Lebensmittel im dreistelligen Eurobereich. Wie die Polizei am Mittwoch (19. Februar) bekannt gab, beobachtete am vergangenen Mittwoch (12. Februar) ein Mitarbeiter die Seniorin beim Diebstahl. Die Polizei leitete gegen die Rentnerin zwei Anzeigen ein. Weiterlesen

Buttenheim: Vermisste (70) leblos nahe Strullendorf aufgefunden

UPDATE (17. Februar, 17:40 Uhr):

Die seit Samstag (15. Februar) vermisste 70-Jährige aus Buttenheim im Landkreis Bamberg wurde am Montagnachmittag (17. Februar) leblos beim Kraftwerk nahe Strullendorf (Landkreis Bamberg) aufgefunden. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf.

70-Jährige verließ am Samstag ohne Ankündigung ihr Haus in unbekannte Richtung

Die Seniorin verließ am Samstagabend ihr Anwesen in unbekannte Richtung. Sie war auf ärztliche Hilfe angewiesen und befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahme mit mehreren Polizeibeamten, Personensuchhunden sowie Einsatzkräften der Wasserschutzpolizei fanden die Beamten die 70-Jährige im Bereich des Wassers beim Kraftwerk nahe Strullendorf. Die Kripo Bamberg übernahm die Ermittlungen zu den Umständen des Todes auf.

Seit Samstagabend (15. Februar) wird eine 70-Jährige aus Buttenheim im Landkreis Bamberg vermisst. Die Seniorin verließ zuvor ohne Ankündigung das Anwesen in der Stockseestraße in unbekannte Richtung. Laut Polizei sei sie auf ärztliche Hilfe angewiesen und befinde sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Mit der Öffentlichkeitsfahndung erhofft sich die Polizei Bamberg-Land Hinweise zu finden.

Der Polizei liegen aktuell keine Hinweise auf mögliche Aufenthaltsorte vor

Gegen 18:00 Uhr am Samstag verließ die 70-Jährige das Haus. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Aktuell gebe es auch keine Hinweise auf mögliche Aufenthaltsorte der Vermissten.

Personenbeschreibung:

  • Circa 162 Zentimeter groß
  • Schlanke Figur
  • Hat braune, glatte und schulterlange Haare
  • Trug eine schwarze Hose, rote Schuhe und einen bunten Anorak in den Hauptfarben rot / schwarz gestreift

Polizei Bamberg bittet um Hinweise:

Sachdienliche Hinweise zu der Vermissten nimmt die Polizei Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 310 entgegen.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: 79-Jähriger will die Wohnung seiner Ehefrau in Brand setzen!

Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte (03. Februar), wollte ein 79-Jähriger die Wohnung seiner getrennt lebenden Ehefrau in Forchheim in Brand setzen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erging am Sonntagnachmittag (02. Februar) der Haftbefehl gegen den Senior. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Naila: Pkw-Fahrerin erleidet einen Schwächeanfall & erfasst Fußgängerin

Am Donnerstagmittag (30. Januar) ereignete sich in Naila (Landkreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 69-Jährige verlor offenbar durch einen Schwächeanfall die Kontrolle über ihren Wagen und erfasste eine Fußgängerin. Weiterlesen
© Pixabay

Forchheim: Radfahrer verletzt & beraubt Seniorin

Mit der Tasche und einigen Wertsachen einer Seniorin entkam am Montagmittag (30. Dezember) in Forchheim ein bislang unbekannter Räuber auf dem Fahrrad. Die Frau erlitt durch einen Sturz leichte Verletzungen. Sofortige Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Ergebnis. Beamte der Kriminalpolizei Bamberg nahmen die Ermittlungen auf und bitten um Mithilfe.

Weiterlesen

Unfall bei Feilitzsch: Mann rastet aus & schubst Seniorin auf die Autobahn!

Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A72 bei Feilitzsch (Landkreis Hof) rastete am Montagmittag (09. Dezember) ein 37-Jähriger aus und stieß eine Seniorin (83) auf die befahrene Fahrbahn. Der Mann muss sich nun wegen mehreren Delikten strafrechtlich verantworten. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Falscher Polizeibeamter zockt Seniorin ab!

Wie die Polizei heute (29. November) bekannt gab, wurde eine Seniorin am Mittwoch (27. November) Opfer einer Betrugsmasche. Die Dame bekam von einem vermeintlichen Polizeibeamten einen Anruf, dass das Ersparte der Seniorin auf der Bank nicht mehr sicher sei. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht Zeugenhinweise. Zudem warnt die oberfränkische Polizei erneut die Bürger vor Betrüger und gibt Verhaltenstipps. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Falsche Bankmitarbeiter prellen Seniorin um 9.000 Euro

Über 9.000 Euro erschlichen sich dreiste Betrüger am letzten Donnerstag (26. September) nach einem Telefonanruf bei einer 84-Jährigen. Als angebliche Bankmitarbeiter erfragten sie persönliche Daten für ein Lastschriftverfahren. Beamte der Polizei Hof ermitteln. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: 82-Jährige wird Opfer einer Trickdiebin!

Wie die Polizei am heutigen Donnerstagnachmittag (26. September) mitteilte, wurde eine 82-Jährige bereits in der vergangenen Woche in Bayreuth Opfer einer Trickdiebin. Die bislang Unbekannte begleitete die Seniorin in ihre Wohnung und entwendete dort Wertgegenstände und Bargeld. Die Kripo Bayreuth übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht derzeit nach Zeugen. Weiterlesen
123456