Tag Archiv: Streit

© TVO / Symbolbild

Nach Stich in den Kopf: Mutmaßlicher Täter in Bayreuth auf der Flucht!

Mit einem Messer stach am Freitagabend (15. November) ein 33-Jähriger bei einem Streit in einer Wohnung in Bayreuth seinem Kontrahenten in den Kopf. Nach dem Vorfall flüchtete der Tatverdächtige. Unterdessen musste das Opfer notoperiert werden.

Weiterlesen

© TVO

Memmelsdorf: Gefährliche Körperverletzung bei Bockbieranstich

Am Rande eines Bockbieranstiches im Memmelsdorfer Ortsteil Merkendorf (Landkreis Bamberg) gerieten am Freitagabend (15. November), kurz vor Mitternacht, zwei junge Männer aneinander. Der Streit eskalierte und ein 19-jähriger Schüler schlug seinem Kontrahenten (24) mit einem Bierkrug gegen den Kopf.

Weiterlesen

© Pixabay

Bluttat in Hof: 26-Jähriger sticht & schlägt auf Freundin ein

Am frühen Dienstagmorgen (12. November) eskalierte ein Beziehungsstreit in Hof zwischen einem 26-Jährigen und seiner Freundin (23). Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der Mann seine Freundin lebensgefährlich, unter anderem mit Stichverletzungen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Frau (37) schlägt Ehemann ins Gesicht!

Erneut zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (07. November) in der Pfaffenbühler Straße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen einem Ehepaar. Nachdem der Mann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, suchte ihn seine Frau an der neuen Wohnadresse auf. Hierbei flog, wortwörtlich, auch die Faust. Weiterlesen

Wunsiedel: 63-jähriger Kneipenbesucher rastet völlig aus!

Am Dienstagnachmittag (05. November) kam es in Wunsiedel in einer Kneipe zu einer heftigen Diskussion zwischen mehreren Besuchern. Ein 63-jähriger Marktredwitzer redete sich im Verlauf der Auseinandersetzung so sehr in Rage, dass er andere Kneipenbesucher bedrohte und letztendlich aufgrund seines Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Nach Beziehungs-Aus in Redwitz: Drei Verletzte – Darunter ein Kind

Eine 31-Jährige holte am Freitagabend (01. November) in ihrer ehemaligen Wohnung in Redwitz (Landkreis Lichtenfels) ihre restlichen Sachen ab, nachdem sie die Beziehung zu ihrem Freund (45) beendet hatte. Dieser wollte offenbar die Trennung nicht akzeptieren und wurde der Frau gegenüber handgreiflich. Im Verlauf der Auseinandersetzung kam es schließlich zu einem Polizeieinsatz. Mehrere Personen wurden hierbei verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Neustadt bei Coburg: 38-Jähriger prügelt Lebensgefährtin bewusstlos!

Während eines Beziehungsstreits prügelte ein 38-Jähriger am späten Freitagabend (19. Oktober) im Stadtteil Wildenheid von Neustadt bei Coburg auf seine Lebensgefährtin ein. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Raum stehen ein versuchter Totschlag und eine gefährliche Körperverletzung.

Weiterlesen

Familienstreit in Hof eskaliert: Mann verletzt Polizistin, sein Kind (5) & sich selbst!

In der Nacht zum Montag (07. Oktober) alarmierten die Anwohner eines Anwesens in der Leupoldstraße in Hof die Polizei aufgrund einer lautstarken Auseinandersetzung eines Ehepaares in der Nachbarswohnung. Verletzt wurden bei dem Einsatz drei Personen. Ein 35-Jähriger muss sich nun wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten. Weiterlesen

© TVO

Streit eskaliert in Wunsiedel: Erst schlägt die Tochter, dann die Eltern zu

Am Freitagabend (04. Oktober) lief ein Treffen unter fünf jungen Leuten im Alter zwischen 17 und 23 Jahren völlig aus dem Ruder. Es kam zu Handgreiflichkeiten und mehreren Verletzungen. Der Gipfel: Letztendlich mischten sich die Eltern eines Mädchens ein und schlugen auf zwei junge Männer ein.

17-Jährige wirft mit Glasflasche

Um 21:15 Uhr trafen die zwei Frauen und drei Männer in der Nähe der Realschule, am Schwarzenbach, aufeinander, um sich auszusprechen. Es kam jedoch zum Streit in dessen Verlauf eine 17-jährige Wunsiedlerin eine Glasflasche in Richtung eines 20-jährigen Wunsiedlers warf. Die Flasche traf den jungen Mann an der Schulter, prallte ab und traf schließlich eine 23-Jährige aus Merkendorf am linken Ellenbogen. Beide wurden leicht verletzt. Außerdem beleidigte die 17-jährige Frau die beiden Geschädigten noch.

Junge Frau schlägt 17-Jährigen Nase blutig

Dann schubste die 17-jährige den dritten Mann, einen 17-jährigen Wunsiedler ins Gebüsch und schlug mit einer vollen Wasserflasche aus Plastik auf ihn ein. Dadurch wurde der 17-Jährige leicht verletzt und blutete an der Nase.

Streit unter den jungen Leuten eskaliert weiter

Der vorher 20-jährige Geschädigte, der in Streit mit einem anderen 17-jährigen Mann  geraten war, warf dessen Soundbox mit Wucht auf die Straße, so dass diese beschädigt wurde. Als sich die Gruppen dann teilten und die 17-jährige Frau mit dem Mann mit der Soundbox wegging, fuhr der 20-jährige hinterher. Um sie zum Anhalten zu bewegen stellte er sich mit seinem Pkw vor Ihnen auf den Gehweg.

Eltern mischen sich ein und schlagen zwei Männer

Nun kamen die Eltern der 17-jährigen Frau hinzu, der 40-jähriger Vater aus Wunsiedel und die 38-jährige Mutter. Die beiden sollen laut Angaben der Polizei die beiden Männer, die im Auto saßen, geschlagen haben und versucht haben, sie durch Zerren an der Kleidung aus den Wagen zu bringen.

Ermittlungen der Polizei laufen

Die Streithähne müssen nun mit den verschiedensten Anzeigen von Seiten der Polizei rechnen, darunter gefährliche Körperverletzung, fahrlässige Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Nötigung im Straßenverkehr, Körperverletzung und Nötigung.

© News5 / Fricke

Hof: Steit um ausstehende Mietzahlungen eskaliert am Feiertag

Ein Großaufgebot von Polizei und Rettungsdienst war am Donnerstag (03. Oktober) in der Leimitzer Straße in Hof im Einsatz. Ein Streit um ausstehende Mietzahlungen eskalierte am Feiertag zwischen zwei Parteien. Zwei Personen wurden hierbei leicht verletzt.

Mieterin reist aus Landshut an

Aufgrund ausstehender Mietforderungen reiste eine südosteuropäische Hausbesitzerin mit ihrem Ehemann und mehreren Helfern am heutigen Tag aus Landshut an. In ihrem Anwesen in der Leimitzer Straße kam es daraufhin zu einer Auseinandersetzung zwischen der Vermieterin und ihren dort wohnenden Landsleuten.

Keine Messer im Spiel

Aufgrund einer Mitteilung, dass bei der Auseinandersetzung Stichwaffen im Spiel seinen, fuhren vier Streifenwagen und zwei Rettungswagen zum Einsatzort. Wie sich vor Ort herausstellte, kamen aber weder Messer, noch sonstige Stichwaffen zum Einsatz.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

Zwei Leichtverletzte am Feiertag

Im Verlauf des Streits wurde einer der Beteiligten mittels eines Teleskopschlagstockes leicht am Kopf verletzt. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Vermieterin wurde leicht an der Hand verletzt, bedurfte allerdings keiner ärztlichen Behandlung. Wie die Polizei abschließend mitteilte, wurden zwei ausweislose Beteiligte der Auseinandersetzung zur weiteren Sachbearbeitung zur Polizeiinspektion Hof verbracht.

© Polizei

Marktredwitz: Alkoholisiertes Ehepaar geraten in handfesten Streit!

In eine handfeste Auseinandersetzung geriet am Montagnachmittag (23. September) ein Ehepaar in ihrer Wohnung, die sich in der Breslauer Straße in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel befindet. Das Ehepaar brachte gemeinsam einen stolzen Wert von über vier Promille. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Hof: 36-Jähriger verletzt Frau & führt Drogen mit sich

Bei einem Streit zwischen einer 55-Jährigen und einem 36-Jährigen in der Hans-Böckler-Straße in Hof wurde am Dienstagabend (10. September) eine Polizeistreife hinzugezogen. Nachdem die Polizei den Mann am Bahnhofsplatz aufgriff fanden sie noch Drogen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

A9 / Rastanlage Frankenwald: „Ich bringe dich um“

Von einem Angestellten bedroht wurde eine 47-jährige Geschäftsführerin eines Reiseunternehmens an der A9-Rastanlage Frankenwald im Landkreis Hof. In der Nacht zum Mittwoch (21. August) meldete die Frau den Vorfall bei der Polizei. Zuvor erhielt sie von ihrem Busfahrer (37) ein Anruf, dass er an der Rastanlage steht und nicht weiterfahren will. Weiterlesen
1 2 3 4 5