Tag Archiv: Thomas Engel

© Regierung Oberfranken

Oberfranken: Auszeichnung für die besten Mittelschüler im Regierungsbezirk

Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberfranken wurden am Freitag (19. Juli) in allen neun Schulamtsbezirken für ihre herausragenden Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Initiatoren der Verleihung waren unter anderem die Regierung von Oberfranken und die Handwerkskammer für Oberfranken.

"Nach der Schule ist mitten im Leben"

In allen neun Schulamtsbezirken fanden Ehrenveranstaltungen statt, die die Regierung von Oberfranken zusammen mit den Schulämtern, der Handwerkskammer für Oberfranken, der Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth und der IHK zu Coburg initiierte. "Nach der Schule ist mitten im Leben", hieß es vom Regierungsvizepräsident von Oberfranken Thomas Engel im Rahmen der Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen in Stadt und Landkreis Coburg.

© Regierung von Oberfranken

In der Schule haben viele Lehrkräfte Ihnen nicht nur Wissen und Können in den verschiedensten Fächern beigebracht, sie haben sich viel mehr als Wegbegleiter und Förderer verstanden. Sie haben Ihren Blick für ein soziales und wertvolles Miteinander geschärft, Sie auf die Berufswelt vorbereitet und nicht zuletzt Ihr Herz für Natur, Umwelt und die Heimat geöffnet.

 

Neben Regierungsvizepräsident Thomas Engel nahmen unter anderem Landräte, Bürgermeister und  Repräsentanten der Kammern teil.

© TVO

Bayreuth: Regierungsvizepräsidentin Platzgummer-Martin verabschiedet

Die langjährige oberfränkische Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin wurde am Freitagnachmittag (14. Oktober) in Bayreuth feierlich von Staatssekretär Gerhard Eck aus ihrem Amt verabschiedet. Bereits zum 1. September nahm sie ihre neue Tätigkeit im Innenministerium auf. Dort leitet sie die Abteilung „Verfassungsschutz und Cybersicherheit“.

Weiterlesen

Bayreuth: Neuer Regierungsvizepräsident ernannt

Thomas Engel wird der neue Vizepräsident der Regierung von Oberfranken. Zum 1. Oktober übernimmt er den neuen Posten, für den er jetzt vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann ernannt worden ist.

Weiterlesen

Bayreuth: IHK ehrt Ausbildungsabsolventen

Die IHK für Oberfranken Bayreuth verabschiedet nach der Sommerprüfung 2013 die Absolventen kaufmännischer und gewerblich-technischer Berufsausbildungen. Aufgrund ihrer hervorragenden Prüfungsergebnisse erhielten 31 Prüflinge eine besondere Auszeichnung. Oliver Gießhübel, der Vorsitzende des IHK-Gremiums Bayreuth, und Festredner Thomas Engel, Abteilungsdirektor der Regierung von Oberfranken, beglückwünschten die Absolventen für ihre Leistungen.

529 Azubis haben im Prüfbezirk Bayreuth die Sommerprüfung 2013 absolviert. 413 im kaufmännischen und 116 im gewerblich-technischen Bereich. 18 kaufmännische und 13 gewerblich-technische Absolventen haben ihre schriftliche und ihre mündliche bzw. praktische Prüfung mit der Note Eins bestanden und somit eine besondere  besondere Auszeichnung erhalten.

Oliver Gießhübel, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender im IHK-Gremium Bayreuth, rechnete den Abolventen ihr Engagement, ihren Durchhaltewillen und Verantwortungsbewusstsein hoch an, und legte den Jugendlichen nahe, weiterhin offen zu bleiben, sich weiterzubilden und die Chancen, zu nutzen.