Tag Archiv: Unfallflucht

© TVO / Symbolbild

Teure Lieferung in Höchstädt: Kurierfahrer beschädigt Carport

Teuer wurde für einen 19-jährigen Transporter-Fahrer die Tour durch Höchstädt (WUN) am gestrigen Montag (23. März). Beim Zusammenstoß zwischen seinem Transporter und einem Carport entstand ein Schaden in Höhe eines mittleren fünfstelligen Betrages.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Trucker rammt Pannen-Lkw bei Köditz: A72 für sieben Stunden gesperrt!

Am späten Freitagabend (28. Februar) ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf der Autobahn A72, zwischen den Anschlussstellen Hof-Nord und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland. In diesem Streckenabschnitt stand gegen 22:50 Uhr auf dem Standstreifen ein Pannen-Lkw. Ein 50-jähriger Trucker kam auf seiner Fahrt in Richtung Westen zu weit nach rechts und kollidierte mit dem stehenden Lkw. 

Ladung blockiert die A72

Bei dem Zusammenstoß riss es vom Anhänger den gesamten Planenaufbau samt der Ladung vom stehenden Lkw herunter. Diese bestand aus zahlreichen Metallständern. Die Ladung blockierte den linken Fahrstreifen und ragte teilweise auch in die Gegenfahrbahn.

Streife sperrt sofort die Fahrbahn

Einer Streife der Verkehrspolizei Hof fielen, noch vor dem ersten Notruf, die Teile auf der Überholspur auf. Die Polizisten sperrten daraufhin sofort die Fahrbahn in Richtung zur A9. Durch das schnelle Handeln wurde vermieden, dass andere Verkehrsteilnehmer in die Ladung fuhren.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

Unfallverursacher flüchtet nach Crash

Der Unfallverursacher flüchtete nach dem Unfall in Richtung des Autobahndreiecks zur A9. Nach 45 Minuten kam der Trucker reumütig zur Unfallstelle zurück. Gegen ihn leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Unfallflucht, ein.

50.000 Euro Schaden

Die Autobahn in Fahrtrichtung zur A9 war für die aufwändige Bergung fast sieben Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden des Unfalls belief sich laut ersten Schätzungen auf rund 50.000 Euro. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

A93 / Gattendorf: Trucker begeht nach Unfall Fahrerflucht

Am späten Mittwochnachmittag (26. Februar) kam es auf der Autobahn A93 bei Gattendorf (Landkreis Hof) zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher, ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer, flüchtete vom Unfallort. Eine Person wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Unfallflucht bei Tschirn: Pkw-Fahrerin (23) weicht Unbekannten aus & wird schwer verletzt

Die Polizei Ludwigsstadt ermittelt aktuell aufgrund einer Unfallflucht am Dienstag (11. Februar). Am gestrigen Nachmittag kam auf der Kreisstraße zwischen Tschirn und Nurn (Landkreis Kronach) einer Autofahrerin (23) ein anderer Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen. Dadurch war die Frau gezwungen, mit ihrem Wagen auszuweichen. Hierbei verursachte sie einen Unfall und wurde schwer verletzt. Weiterlesen

Rücksichtslos über die B85: Transporter-Fahrer verursacht Unfall bei Kulmbach

Der Fahrer eines Kleintransporters gefährdete am Donnerstagmorgen (23. Januar) den Verkehr auf der Bundesstraße B85, überholte rücksichtslos und verursachte einen Unfall. Dem 36-Jährigen aus dem Landkreis Kronach droht nun unter anderem eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Weiterlesen

Lautertal: Betrunkener Autofahrer begeht Unfallflucht

Beim Rangieren fuhr am späten Mittwochnachmittag (22. Januar) ein 40-Jähriger mit seinem Pkw im Glender Weg von Lautertal (Landkreis Coburg) gegen einen geparkten Renault. Nachdem sich der Unfallverursacher den Schaden angeschaut hatte, beging er eine Unfallflucht. Die Kollision wurde allerdings von einem Zeugen beobachtet, der sich das Kennzeichen notierte. Zusammen mit dem Geschädigten wurde die Polizei informiert. Weiterlesen

A9 / Pegnitz: Kollision zweier Lkw endet mit hohem Schaden

Von einem lauten Knall unsanft geweckt wurde in der Nacht zum Mittwoch (15. Januar) ein Lkw-Fahrer (60) aus Bamberg, der in seinem Lastwagen auf der Rastanlage Fränkische Schweiz-Ost, an der Autobahn A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) seine Tagesruhezeit einhielt. Der Grund für den Krach: ein weiterer Lkw-Fahrer prallte in Zugmaschine des 60-Jährigen. Weiterlesen
© Privat

Burgkunstadt / Mainleus: Unfallflucht auf der B289

Am späten Dienstagnachmittag (10. Dezember) kam es auf der Bundesstraße B289, zwischen Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) und Mainleus (Landkreis Kulmbach) zu einem Unfall. Der Verursacher kümmerte sich allerdings nicht um den Vorfall und flüchtete. Die Polizei Lichtenfels sucht nun Zeugen der Unfallflucht. Weiterlesen

Straßenlaterne angefahren: 19-Jähriger begeht Unfallflucht in Bayreuth

Am Sonntagabend (24. November) fuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen in Bayreuth gegen eine Straßenlaterne und verursachte dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Anschlißend flüchtete der Autofahrer, konnte aber im Rahmen einer Fahndung von der Polizei gestoppt werden. Weiterlesen
© Polizei

Oberkotzau: Unfälle verursacht & anschließend geflüchtet!

Ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Hof steht im Verdacht, am späten Montagabend (18. November) in Oberkotzau (Landkreis Hof) mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich anschließend vom Unfallort entfernt zu haben. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Weiterlesen
© Polizei

Rätsel für die Polizei in Hof: Frauen finden einen blutüberströmten Mann!

Im Bereich der Oelsnitzer Straße in Hof fand eine Passantin am frühen Freitagmorgen (08. November) einen schwer verletzten Fußgänger. Nach Angaben des alkoholisierten Mannes (22) sei er von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer flüchtete anschließend. Die Beamten der Polizei Hof prüfen nun das Unfallgeschehen und suchen nach Zeugen. Weiterlesen

Schönwald/Münchberg: Zwei Lkw-Unfallfluchten an einem Tag

Am Montag (23. September) ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle durch Lkw auf Oberfrankens Autobahnen. In beiden Fällen fuhren die Trucker weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Bei beiden Unfällen zogen die bislang unbekannten Lkw-Fahrer von der rechten auf die linke Fahrspur, um zu überholen. Beide scherten allerdings so knapp aus, dass die nachfolgenden Pkw stark bremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Trotzdem kam es zu Kollisionen. Sowohl auf der A93 bei Schönwald (Landkreis Wunsiedel), als auch auf der A9 bei Münchberg (Landkreis Hof), wurde jeweils eine Frau verletzt.

Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Unfallflucht in Selb: Unbekannter lässt verletzte Fußgängerin zurück!

Wie die Polizei am heutigen Dienstagvormittag (10. September) mitteilte, beging am Freitag (06. September) ein unbekannter Autofahrer in Selb (Landkreis Wunsiedel) Unfallflucht. Der Täter touchierte zuvor mit seinem Auto eine Fußgängerin (20). Anstatt sich um die Verletzte zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach weiter. Die Polizei Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) sucht derzeit nach Zeugen. Weiterlesen
1 2 3 4 5