Tag Archiv: Unfallopfer

© News5 / Heilmann

Veldensteiner Forst: Frontalkollision auf der Kreisstraße

Am Freitagabend (21. Dezember) sind zwischen Plech und Pegnitz (Landkreis Bayreuth) auf der Kreisstraße BT28 ein BMW und ein VW frontal zusammengestoßen. Die Unfallbeteiligten wurden mit schweren und mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Beide Unfallfahrzeuge Totalschaden

Die Polizei geht davon aus, dass die BMW-Fahrerin, geboren 1998, am frühen Abend von Plech in Richtung Pegnitz unterwegs war und – aus bislang ungeklärter Ursache- auf die Gegenfahrbahn geriet.  Dort stieß sie frontal mit einem VW zusammen, in dem zwei Personen saßen. Die BMW-Fahrerin wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt, die beiden anderen Unfallbeteiligten erlitten mittelschwere Verletzungen. Die Polizei schätzt den finanziellen Schaden auf 20.000 Euro.

Mistelgau: Vier Tote bei Verkehrsunfall

Vier Personen sind in der Nacht zum Samstag bei einem Verkehrsunfall bei Mistelgau im Landkreis Bayreuth ums Leben gekommen.

Kurz nach Mitternacht geriet ein mit drei jungen Leuten besetztes Fahrzeug (18, 19, 22 Jahre) zwischen Obernsees und Eckersdorf auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 40-jährigen zusammen. Alle Insassen wurden in den beiden Wracks eingeklemmt. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarben noch an der Unfallstelle.

Ein Sachverständiger soll helfen, die Unfallursache zu finden.