Tag Archiv: Verletzte

© Bundespolizei

Verkehrsunfall in Hof: Eine Verletzte und 25.000 Euro Schaden!

In Hof kam es Mittwochmittag (13. November) zu einem Verkehrsunfall in der Enoch-Widman-Straße. Die 19-jährige Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt und verursachte einen Schaden im fünfstelligen Bereich.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Ebensfeld: Pkw-Fahrerin (18) hängt kopfüber in einem Bachdurchlauf!

UPDATE (12:58 Uhr):

Wie die Polizei am Donnerstagmittag mitteilte, war die 18-jährige Pkw-Fahrerin am Morgen unterwegs in Richtung Döringstadt, einem Ortsteil von Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels). Auf Höhe von Mönchshof kam die Fahranfängerin gegen 07:20 Uhr auf der feuchten Fahrbahn zunächst in das rechte Bankett und beim folgenden Gegenlenken auf die linke Fahrbahn.

Kleinwagen überschlägt sich

So schleuderte sie über die Fahrbahnbegrenzung und geriet auf eine angrenzende Wiese. Hier überschlug sich der Kleinwagen an einem Wassergraben. Der Pkw kam schlussendlich auf dem Dach zum Liegen.

18-Jährige kann sich nicht selbst befreien

Die 18-Jährige wurde zwar nicht eingeklemmt, war jedoch laut Polizei aufgrund ihrer schweren Verletzungen nicht mehr in der Lage, sich selbst aus dem Fahrzeug zu befreien. Dies wurde von den verständigten Feuerwehren in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst durchgeführt. Im Anschluss wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung geflogen. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.

© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (09:29 Uhr):

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen (14. November) bekannt gab, kam es in der Früh im Ebensfelder Ortsteil Mönchshof (Landkreis Lichtenfels) zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ersten Agenturangaben zufolge, soll eine Fahranfängerin mit ihrem Fahrzeug in einen Bachdurchlauf geprallt und im Anschluss auf dem Dach zum Liegen gekommen sein.

18-Jährige kommt aus unerklärlichen Gründen von der Fahrbahn ab

Demnach soll die 18-Jährige von Wiesen in Richtung Döringstadt (Landkreis Lichtenfels) unterwegs gewesen sein. Aus bislang unerklärlichen Gründen geriet die 18-Jährige in das Bankett, kam dann nach links von der Fahrbahn ab, durchquerte eine Wiese und prallte im Anschluss in den Bachdurchlauf. Dort blieb ihr Fahrzeug im Anschluss auf dem Dach liegen.

18-Jährige wird schwer verletzt

Die Einsatzkräfte müssen laut News5 den Wagen abstützen, um die junge Frau aus dem Wrack befreien zu können. Eingeklemmt sei sie aber nicht, so die Aussagen von vor Ort. Jedoch erlitt sie bei dem Unfall schwere Verletzungen. Per Rettungshubschrauber wird sie in ein Krankenhaus geflogen.

Bayreuth: Verletzte nach Crash mit zwei Pkw!

Nachdem ein 28-Jähriger am Dienstagmorgen (12. November) in einem Industriegebiet in Bayreuth ein vorfahrtsberechtigtes Auto übersah, kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Zwei Person wurden hierbei verletzt. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Meeder: 21-Jährige erfasst Radfahrer mit ihrem Pkw!

Ein Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Pkw-Fahrerin sorgte am Dienstagmorgen (12. November) in Meeder (Landkreis Coburg) für erhebliche Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Der Radfahrer (33), der einen Helm trug, erlitt durch die Kollision mit dem Fahrzeug schwere Verletzungen. Weiterlesen
© Pixabay

Bluttat in Hof: 26-Jähriger sticht & schlägt auf Freundin ein

Am frühen Dienstagmorgen (12. November) eskalierte ein Beziehungsstreit in Hof zwischen einem 26-Jährigen und seiner Freundin (23). Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der Mann seine Freundin lebensgefährlich, unter anderem mit Stichverletzungen. Weiterlesen
© Bundespolizei

Bei Wiesenttal: Zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden nach Unfall

Auf der Kreisstraße zwischen dem Wiesenttaler Ortsteil Voigendorf und der Einmündung zur Staatsstraße nach Gößmannsberg kam es am Sonntagnachmittag (10. November) zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt und verursachte einen Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Unfall in Steinwiesen: Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte am Freitagmittag (08. November) in der Ortsdurchfahrt Steinwiesen (Landkreis Kronach) zu erheblichen Verkehrsbehinderung. Drei Personen wurden dabei verletzt, eine davon sogar schwer. Der Schaden lag im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Frau (37) schlägt Ehemann ins Gesicht!

Erneut zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (07. November) in der Pfaffenbühler Straße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen einem Ehepaar. Nachdem der Mann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, suchte ihn seine Frau an der neuen Wohnadresse auf. Hierbei flog, wortwörtlich, auch die Faust. Weiterlesen
© News5

20 Verletzte: Großeinsatz nach Wohnhausbrand in Hollfeld

UPDATE (23:10 Uhr):

Per Leiter rettete die Feuerwehr am Donnerstagabend mehrere Hausbewohner, denen wegen eines Feuers im Flur ihres Mehrfamilienhauses in Hollfeld der Fluchtweg versperrt war. Von den 20 dort wohnenden Personen zog sich ein Großteil Verletzungen zu.

Feuerwehr rettet Bewohner aus dem Haus

Kurz vor 20:30 Uhr erreichte der Notruf die Rettungsleitstelle. Demnach war in dem Haus im Steinweg ein Feuer ausgebrochen und einigen Bewohnern der Weg ins Freie versperrt. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte aus Hollfeld und Umgebung begannen umgehend die Personen, unter anderem mittels einer Rettungsleiter, aus dem Gebäude zu befreien.

© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5

Mehrere Personen verletzt

Gleichzeitig brachten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle und den Brand zum Erliegen. Die aus dem Haus geretteten Personen mussten größtenteils wegen Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Die genaue Zahl der Verletzten und die Schwere der Verletzungen stehen derzeit noch nicht fest.

Ursache des Feuers noch nicht ermittelt

Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unklar. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden im fünf- bis sechsstelligen Eurobereich. Die Stadtverwaltung Hollfeld kümmert sich derzeit um Ersatzunterkünfte für die Bewohner, da das Haus derzeit bis auf weiteres nicht bewohnbar ist. 

Großeinsatz für die Rettungskräfte

Nach Angaben der Feuerwehr waren 160 Einsatzkräfte vor Ort tätig. Von Seiten der Rettungsdienste agierten in der Spitze vor Ort in Hollfeld 114 Personen.

Statements von den Einsatz- und Rettungskräften
Wohnhaus-Brand in Hollfeld: "...aus den Dachfenstern haben Menschen nach Hilfe geschrien!"
Wohnhaus-Brand in Hollfeld: "...21 Verletzte, darunter elf Kinder!"

EILMELDUNG (20:57 Uhr):

Wie die Polizei soeben am Donnerstagabend (07. November) vermeldete, brennt derzeit ein Wohnhaus in Hollfeld im Landkreis Bayreuth. Das Mehrfamilienhaus befindet sich im Steinweg. Die Rettungskräfte sind am Brandort bereits im Einsatz. Die Feuerwehr hat die Löscharbeiten aufgenommen. Ob verletzte Personen zu beklagen sind, ist der Polizei derzeit noch nicht bekannt.

Unkommentierte Aufnahmen vom Brandort
Wohnhaus-Brand in Hollfeld: Großeinsatz für die Rettungskräfte!

B303 bei Wirsberg: Pkw geht nach Kollision in Flammen auf!

Auf der Bundesstraße B303 bei Wirsberg (Landkreis Kulmbach) kam es am Mittwochabend (06. November) in beiden Richtungen zu Verkehrsbehinderungen. Ursächlich dafür war Verkehrsunfall an der Kreuzung zur Herbert-Kneitz-Straße. Bei der Kollision zweier Pkw fing ein Fahrzeug Feuer. Weiterlesen
© Polizei

Gößweinstein: Betrunkener verursacht Zusammenstoß!

Nachdem eine 49-Jährige mit ihrem Auto am Dienstagabend (05. November) in Gößweinstein (Landkreis Forchheim) abbog, erkannte dies ein nachfolgender Autofahrer (48) zu spät und verursachte somit einen Zusammenstoß. Hierbei wurde eine Person verletzt. Weiterlesen

A93 / Rehau: Zwei Verletzte durch missglücktes Überholmanöver

Aus bislang unerklärlichen Gründen berührten sich in der Nacht zum Dienstag (05. November) zwei Fahrzeuge beim Überholen auf der Autobahn A93 bei Rehau (Landkreis Hof). In Richtung Holledau fahrend, verloren beide Verkehrsteilnehmer daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und verunfallten schwer. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Pressig: Verletzter nach Kollision mit zwei Pkw!

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Montagmittag (04. November) auf der Bundesstraße B85 im Pressiger Ortsteil Rothenkirchen im Landkreis Kronach. Hierbei übersah eine Autofahrerin ein weiteres Fahrzeug, woraufhin beide Pkw miteinander kollidierten und eine Person verletzt wurde. Weiterlesen
1 2 3 4 5