Tag Archiv: Weihnachten

Kulmbach: Festnahme endet mit Heiratsantrag

Der Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages (26. Dezember) endete für einen 31-jährigen Kulmbacher anstatt unterm Weihnachtsbaum in der Justizvollzugsanstalt. Bevor es für ihn jedoch hinter Gittern ging, erfüllten die Kulmbacher Polizisten ihm noch einen Wunsch. Und der brachte einen Hauch von Romantik in die Polizeiwache.

Weiterlesen

Themenseite: Die TVO – Weihnachtsansprachen 2019

Themenseite: Wir lieben Weihnachten 2019

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Im Durchschnitt 281 Euro: Deutsche Verbraucher im Weihnachts-Shopping-Fieber

Die Deutschen wollen ihren Liebsten auch das diesjährige Weihnachtsfest mit zahlreichen Geschenken versüßen. Im Durchschnitt plant jeder Deutsche in diesem Jahr mit Ausgaben für Weihnachtsgeschenke in Höhe von 281 Euro. Damit liegt man nur einen Euro unter dem Rekordwert (282 Euro) aus dem letzten Jahr. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Beratungsunternehmens EY. Weiterlesen
© Stadt Bamberg

Weihnachten kann kommen: Anna-Carina Stolze ist das neue Bamberger Christkind

Sie ist zwölf Jahre alt, heißt Anna-Carina Stolze und ist das Bamberger Christkind für 2019! Gegen neun Mitbewerberinnen setzte sich die junge Bambergerin durch und überzeugte dabei die vierköpfige Jury. Als neue Repräsentantin der Weihnachtsstadt Bamberg wird sie am 26. November den Weihnachtsmarkt der Domstadt eröffnen.

12-Jährige überzeugt die Jury mit ihrem Selbstbewusstsein

Seit über 30 Jahren gibt es das Bamberger Christkind. Es repräsentiert am Ende eines Jahres die Weihnachtsregion Bamberg. Jahr für Jahr bewerben sich zahlreiche Kinder aus der ganzen Region, um bei vielen Auftritten im weißen Gewand für vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen. Dieses Jahr wird Anna-Carina Stolze diese Aufgaben wahrnehmen und übernimmt das winterliche Zepter von ihrer Vorgängerin Yasmin Ziegler. Die 12-Jährige wird somit in nächster Zeit in der Stadt, in Schulen, Altersheimen, sozialen Einrichtungen sowie bei karitativen Weihnachtsfeiern ihren Weihnachtszauber verbreiten. Wie in den letzten Jahren auch, wird das Bamberger Christkind heuer bei einem Besuch in der Kinderklinik Geschenke an die kleinen Patienten verteilen.

© Stadt Bamberg
© Bundespolizei

Coburg: Familientreffen endet in der Zelle!

Weniger besinnlich ging es am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) bei einer Familie in Coburg zu. Offenbar begründet durch Alkohol gerieten am Mittwochabend zwei Brüder in Streit. Die Nacht durfte der 31-Jährige in einer Arrestzelle verbringen. Weiterlesen
© Stefan Weiß

TVO wünscht allen Zuschauern FROHE WEIHNACHTEN

Liebe TVO Zuschauer, 2018 ist fast vorbei. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Programm und den Aktivitäten hier auf tvo.de sowie auf unseren Social Media-Kanälen Facebook, Instagram und Twitter. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Genießen Sie die besinnlichen Tage im Kreis der Liebsten, bei Kerzenschein, Gebäck und Musik! Wir verabschieden uns mit „Oberfranken Aktuell“ in eine kleine Weihnachtspause. Die nächste aktuelle Aktuell-Ausgabe gibt es am Donnerstag (27. Dezember) um 18:00 Uhr! Bis dahin dürfen wir Sie zu unserem Weihnachtsprogramm über die Feiertage einladen. Viel Spaß dabei!
© Stefan Weiß

Themenseite: Wir lieben Weihnachten – Drei Weihnachtsengel für Oberfranken

© Stefan Weiß

TVO wünscht allen Zuschauern FROHE WEIHNACHTEN

Liebe TVO Zuschauer,

2017 ist fast vorbei. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Programm und den Aktivitäten hier auf tvo.de sowie auf unseren Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Genießen Sie die besinnlichen Tage im Kreis der Liebsten, bei Kerzenschein, Gebäck und Musik!

Wir verabschieden uns mit „Oberfranken Aktuell“ in eine kleine Weihnachtspause. Die nächste aktuelle Aktuell-Ausgabe gibt es am Mittwoch (27. Dezember) um 18:00 Uhr! Bis dahin dürfen wir Sie zu unserem Weihnachtsprogramm über die Feiertage einladen. Viel Spaß dabei! 

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO / Collage

Weihnachten 2016: Grüße von Johann Kalb

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

 

das Jahr 2016 neigt sich seinem Ende zu. Diese Zeit bietet Gelegenheit zur Besinnung, zum Innehalten und zum Rückblick. Aber auch, um Ihnen allen Dank zu sagen für Ihren weitreichenden Einsatz zugunsten unseres Landkreises Bamberg. Gemeinsam mit unseren Kommunen haben wir viele Pläne geschmiedet, Ideen vorangebracht und Projekte abgeschlossen. Das spiegelt sich im Ranking des Erfolgs-Atlas 2016 des Nachrichtenmagazins „Focus“ wider, bei dem der Landkreis Bamberg Platz 80 von 402 Kreisen belegt und zu den zehn besten Aufsteigerregionen in ganz Deutschland gehört.

 

Bereits im vergangenen Jahr hatte uns die Unterbringung und Betreuung der Asylbewerber in Atem gehalten. Derzeit leben 936 Flüchtlinge in 35 dezentralen Unterkünften im Landkreis Bamberg. Nachdem wir die Erstversorgung erfolgreich gemeistert haben, sind wir nun dabei, die Männer, Frauen und Kinder bestmöglich zu integrieren.

 

Mitte dieses Jahres überraschte ein Hochwasser auch den Landkreis Bamberg. Rund 700 Feuerwehrleute kämpften zusammen mit unserer Unterstützungsgruppe gegen die Wassermassen. Diese Einsätze waren auch eine erste Bewährungsprobe für die Wechselladerfahrzeuge, die der Landkreis Bamberg für seine Feuerwehren beschafft hatte.

 

Im Bereich der Bildung haben wir eine ganze Menge vorangebracht: Im September durften wir drei neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im eigens eingerichteten „Bildungsbüro“ begrüßen. Erst vor wenigen Wochen fiel mit dem Spatenstich an der Realschule Scheßlitz der Startschuss für das größte Schulbauprojekt des Landkreises Bamberg in den letzten Jahrzehnten.

 

Nicht nur die energetischen Sanierungen unserer Schulen führen wir bestmöglich durch. Für unser weitreichendes Klimaschutzmanagement wurde der Landkreis Bamberg mit dem Bayerischen Energiepreis ausgezeichnet. Insbesondere der Bereich der Elektromobilität steht aktuell auf der Agenda: Der Landkreis unterstützt seine Gemeinden finanziell bei der Errichtung von Ladesäulen, arbeitet ein landkreisweites E-Carsharingmodell aus und erweitert seinen Fuhrpark durch Elektrofahrzeuge.

 

Ob Wohnort oder Urlaubsregion – unser Landkreis ist beliebt. Dies spiegelt sich in den Zuwächsen um 9,4 % bei den Ankünften und um 11 % bei den Übernachtungen im ersten Halbjahr wider. Seit April lockt der Baumwipfelpfad im Steigerwald als ein neuer touristischer Anziehungspunkt, Gäste aus nah und fern. Dass wir auch in einer wahren Genussregion leben, war beim 1. Genusstag der Region Bamberg zu erfahren, zu spüren und insbesondere zu schmecken.

 

Der Landkreis Bamberg ist auch Kulturlandkreis. Anfang des Jahres startete das Literaturfestival „BamLit“ in die erste erfolgreiche Runde und wird im Februar 2017 eine Wiederholung erfahren. Ein weiterer Höhepunkt im kommenden Kulturjahr werden sicherlich auch die „Internationale Wochen“ im September 2017 sein…

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

wir stehen auch im nächsten Jahr wieder vor neuen und großen Aufgaben. Ich bitte Sie alle schon jetzt wieder um Ihre aktive und wohlwollende Mithilfe.

 

Am Ende des Jahres möchte ich die Gelegenheit nutzen, allen von Herzen zu danken, die ihre Zeit und ihr Können zum Wohle unseres Landkreises und der Gemeinden eingesetzt haben – sei es hauptberuflich oder ehrenamtlich, in Ämtern, Behörden, Vereinen und Verbänden oder auf andere Weise. Nur mit ihrer Hilfe kann unser Gemeinwesen funktionieren. Wenn Menschen außer ihren eigenen Interessen auch die Allgemeinheit im Blick haben, entsteht ein lebenswertes Miteinander und eine liebenswerte Heimat.

 

Für die anstehenden Festtage wünsche ich Ihnen eine ruhige und erholsame Zeit. Möge 2017 für Sie ein Jahr voller interessanter, erfolgreicher, glücklicher Ereignisse und großer Zufriedenheit werden.

 

Johann Kalb

Landrat Bamberg

© Stefan Weiß

TVO wünscht allen Zuschauern FROHE WEIHNACHTEN

Liebe TVO Zuschauer,

2016 ist fast vorbei. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Programm und den Aktivitäten hier auf tvo.de sowie auf unseren Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Genießen Sie die besinnlichen Tage im Kreis der Liebsten, bei Kerzenschein, Gebäck und Musik!

Wir verabschieden uns mit „Oberfranken Aktuell“ in eine kleine Weihnachtspause. Die nächste aktuelle Ausgabe gibt es am Dienstag (27. Dezember) um 18:00 Uhr! Bis dahin dürfen wir Sie zu unserem Weihnachtsprogramm über die Feiertage einladen. Viel Spaß dabei!   

1 2 3