© Torsten Cuck, TVO

5. Local Web Conference: TVO zu Gast in Nürnberg

In Nürnberg findet den ganzen Tag lang die Local Web Conference statt. Dabei geht es um die aktuelle Entwicklung und die Trends lokaler Online-Angebote.

Eröffnet hat die Veranstaltung Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Etliche Vorträge stehen auf dem Programm. Unter den Rednern ist auch Staatsminister Markus Söder. Er spricht darüber, dass die Digitalisierung in Bayern unbedingt vorangetrieben werden muss.

Schnelles Internet für den ländlichen Raum

Schnelles Internet sei die Grundvoraussetzung für das Landesentwicklungs-Programm. 1,5 Milliarden Euro stehen für den Ausbau zur Verfügung. Ein Großteil der bayerischen Gemeinden sei im Förderverfahren dabei. Söder will eine Erhöhung von 15% auf 25% beim Ausbau des schnellen Internets im ländlichen Raum erreichen. Er kündigt ein freies WLAN in Bayern bis 2020 an. Dazu will Bayern ein großes Open Data Projekt starten. Letztendlich werden ganze Branchen wegfallen, neue Branchen und Geschäftsmodelle dafür hinzukommen. „Digitalisierung ist wie bei einer Schwangerschaft: Halb geht nicht“, sagt Markus Söder. Die Konferenz findet zum fünften Mal in Nürnberg statt.

 



 



Anzeige