Tag Archiv: Axel

© News5 / Fricke

Schneechaos in Hochfranken: Brucker Senke dicht!

In Hochfranken schneite es in der Nacht auf Mittwoch (04. Januar) sehr stark. Zusammen mit dem aufziehenden Sturm kam es zu starken Schneeverwehungen und demzufolge zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auch der Winterdienst kam mit dem Räumen an manchen Orten kaum mehr nach.

Kein Durchkommen bei Bruck (Landkreis Hof)

An einigen Stellen im nördlichen Oberfranken stand der Verkehr komplett still, unter anderem auf der Staatsstraße 2692 bei Bruck (Landkreis Hof). In der berüchtigten „Brucker Senke“ lag der Schnee teilweise rund 20 Zentimeter auf der sonst vielbefahrenen Staatsstraße. Für einige Lastwagen- und Autofahrer war deshalb an dieser Stelle ihre Reise erst einmal unfreiwillig zu Ende. Die eingesetzte Polizeistreife konnte lediglich die unpassierbare Strecke absichern.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Unkommentiertes Video aus der Nacht
© News5 / Merzbach

Coburg: Stadtautobahn nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kam es am Mittwochmorgen (4. Januar) auf der Coburger Stadtautobahn in Weichengereuth. Ursächlich war ein Sattelzug, der bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet und mit der Zugmaschine im angrenzenden Bahndamm steckenblieb.

Trucker wohl zu schnell unterwegs

Laut ersten Ermittlungen der Polizei war der Trucker (40) mit seinem Lkw auf der Bundesstraße B4 in nördlicher Richtung unterwegs. Gegen 4:00 Uhr prallte er aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst gegen eine Straßenlaterne. Anschließend rutschte der 40-Tonner weiter und blieb schließlich quer auf der Straße stehen. Der entstandene Sachschaden wurde vorläufig mit 20.000 Euro beziffert. Bis zur Bergung des Sattelzuges gegen 08:30 Uhr musste die B4 gesperrt werden. Auch im Bahnverkehr kam es zu Einschränkungen.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach