Tag Archiv: bayreuth

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 9. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (26.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2263 im Bereich Pommersfelden
  • Dienstag (27.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg & Ebrach
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Dienstag (27.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf & Gefrees
  • Mittwoch (28.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2181 zwischen Bayreuth & Fichtelberg
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (26.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Wallenfels & Lichtenfels
  • Dienstag (27.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Kronach & Tschirn
  • Mittwoch (28.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße LIF9 zwischen Sonnefeld & Lichtenfels
  • Donnerstag (01.03.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels & Naila
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (26.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2692 zwischen Berg & Hof
  • Montag (26.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Berg und Köditz
  • Montag (26.02.): Gurtkontrollen, Kindersicherung, Handyverbot im Bereich Issigau & Lichtenberg
  • Dienstag (27.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof & Bayreuth
  • Dienstag (27.02.): LKW- Kontrollen B303
  • Mittwoch (28.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Bayreuth & Hof
  • Mittwoch (28.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Naila
  • Donnerstag (01.03.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2195 zwischen Naila & Bad Steben
  • Donnerstag (01.03.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Rehau
  • Donnerstag (01.03.): Grünpfeilkontrolle in Marktredwitz
  • Freitag (02.03.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Kronach & Hof
  • Freitag (02.03.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Münchberg
  • Samstag (03.03.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Naila
  • Samstag (03.03.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Schirnding & Selb

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Hund durch Tierfalle schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine Hundebesitzerin ihren Schäferhundmischling am Freitagmorgen (23. Februar) in eine Tierklinik in Bayreuth bringen. Der Hund verletzte sich im Bereich des Teufelsgraben an einer verbotenen Tierfalle. Die Poolizei warnt vor möglichen weiteren Fallen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Mit Drogen in der Tasche vor Gericht erschienen

Zu ihrer Gerichtsverhandlung in Bayreuth wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erschien am Mittwoch (21. Februar) eine Frau ausgerechnet mit Drogen im Gepäck. Auch bei ihren zwei Begleitern wurden Polizisten fündig. Während einer der Männer wegen Besitzes von Rauschgift bereits auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bayreuth in Untersuchungshaft sitzt, kam sein Bekannter aufgrund eines bestehenden Haftbefehls ebenfalls in eine Justizvollzugsanstalt. Die Frau muss sich wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

A9 / Pegnitz: Falschparker sperrt Rastanlage stundenlang

Eine mehrstündige Sperrung der Rastanlage Fränkische Schweiz auf der A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) verursachte in der Nacht zum Donnerstag (22. Februar) ein Lastwagenfahrer durch verbotswidriges Parken. Für den Lkw gab es kein Vor und kein Zurück mehr. Ein Kran musste anrücken und den Truck aus seiner misslichen Lage befreien.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Goldkronach: 21-Jährige stirbt bei tragischem Unfall

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag (19. Februar) auf der Staatsstraße 2163 bei Dressendorf (Landkreis Bayreuth). Eine junge Frau starb im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Eine 55-Jährige und ein 18-Jähriger erlitten schwere Verletzungen. Die Staatsstraße war im Bereich der Unfallstelle stundenlang gesperrt. (Wir berichteten.)

 

Fahranfänger gerät auf die Gegenfahrbahn

Gegen 16:20 Uhr war der 18-jährige Fahranfänger aus dem Landkreis Wunsiedel mit seinem Fiat von Bayreuth in Richtung Goldkronach unterwegs. Auf der Gefällstrecke kurz vor Dressendorf geriet er aus bislang nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen. Im weiteren Verlauf des Unfallgeschehens wird zudem noch ein nachfolgender BMW beschädigt.

© News5 / Fricke

Fahrerin stirbt im Krankenhaus

Durch den Frontalzusammenstoß erlitten die 21-jährige Fahrerin des VW Polo sowie deren 55-Jährige Beifahrerin schwerste Verletzungen und waren im Fahrzeug eingeklemmt. Beide konnten durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem völlig demolierten Wagen gerettet werden und kamen mit dem Rettungsdienst unter notärztlicher Betreuung in umliegende Krankenhäuser. Auch der 18-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und kam in eine Klinik. Trotz ärztlicher Bemühungen starb die 21-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth kurze Zeit später im Krankenhaus.

© News5 / Fricke

Großeinsatz am Nachmittag

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth unterstützt ein Sachverständiger die Beamten der Polizei Bayreuth-Land bei der Klärung der bislang unklaren Unfallursache. Die Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt. Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren waren zu Rettungs- und Verkehrsmaßnahmen im Einsatz. Die Staatsstraße 2163 war im Bereich der Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt. Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro.

Goldkronach: Tödlicher Verkehrsunfall

UPDATE

Wie die Polizei inzwischen vermeldete stießen zwei Pkw frontal zusammen. Eine 21-jährige Autofahrerin starb kurze Zeit später im Krankenhaus infolge ihrer schweren Verletzungen. Ihre Beifahrerin und der Fahrer (18) des anderen Pkw wurden ebenfalss schwer verletzt. Die genau Unfallursache ist noch unklar. Der 18-jährige Autofahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

ERSTMELDUNG

Am heutigen Montagnachmittag (19. Februar) ereignete sich zwischen Allersdorf und Dressendorf im Landkreis Bayreuth ein schwerer Verkehrsunfall. Laut ersten Angaben der Polizei sind drei Personen bei dem Unglück verletzt worden. Die Staatsstraße 2163 ist derzeit komplett gesperrt. Rettungskräfte sind bereits vor Ort.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 8. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (19.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg & Ebrach
  • Dienstag (20.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Scheßlitz & Eltmann
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (19.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf & Gefrees
  • Mittwoch (21.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Untersteinach & Unterrodach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (19.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2208 Sonnefeld & Redwitz an der Rodach
  • Dienstag (20.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Neustadt bei Coburg & Bamberg
  • Mittwoch (21.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila & Lichtenfels
  • Donnerstag (22.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2206 zwischen Rödental & Fürth am Berg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (19.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof & Bayreuth
  • Montag (19.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2194 im Bereich Münchberg-Nord
  • Dienstag (20.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach & Hof
  • Dienstag (20.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Berg & Köditz
  • Dienstag (20.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Naila & Marxgrün
  • Mittwoch (21.02.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2179 zwischen Selb & Weißenstadt
  • Donnerstag (22.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Marktredwitz  & Bad Berneck
  • Donnerstag (22.02.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Köditz
  • Freitag (23.02.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Bayreuth & Hof
  • Freitag (23.02.): Geschwindigkeitskontrollen in Arzberg
  • Samstag (24.02.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Münchberg
  • Samstag (24.02.): Lkw-Kontrollen in Hochfranken

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

A9 / Trockau: Ein Verletzter & drei Totalschäden nach Glätteunfall

Ein Italiener verursachte auf der Talbrücke bei Trockau (Landkreis Bayreuth) am späten Donnerstagabend (15. Februar) einen schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde er selbst verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt. Grund war wohl die nicht angepasste Geschwindigkeit des 24-Jährigen.

Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolbild

Bayreuth: 18-Jähriger mit Waffen, Drogen & Bargeld erwischt

Nachdem Beamte der Operativen Ergänzungsdienste der Bayreuther Polizei am Dienstagnachmittag (13. Februar) bei einem 18-Jährigen Rauschmittel und Waffen gefunden haben, leistete der Mann anschließend bei seiner Festnahme noch Widerstand gegen die Polizisten. Auch dessen älterer Begleiter muss sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Plech: Spektakuläre Flucht endet im Krankenhaus

Am Dienstagmorgen (13. Februar) lieferte sich ein 36 Jahre alter Autofahrer bei Plech (Landkreis Bayreuth) eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Allerdings endete der Fluchtversuch für den Mann mit einem gebrochenen Fuß und jeder Menge Anzeigen.

Weiterlesen

Valentinstag: Tag der Liebenden oder Tag des Geldbeutels?

Am 14. Februar ist Valentinstag. Ein Tag, der die Nation spaltet. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Meist hängt das davon ab, ob man gerade selbst frisch verliebt ist oder eher ein frustrierter Single. Nichtsdestotrotz ist der Valentinstag in aller Munde.



Der romantischste Tag im Jahr

Ursprünglich war der Valentinstag ein Feiertag zu Ehren des Heiligen Valentin. Inzwischen ist er hauptsächlich bekannt als der Tag der Liebenden. Verliebte Paare machen sich an diesem Tag gerne romantische Geschenke wie rote Rosen, Candle-Light-Dinner oder Schokolade in Herzform. Wenn man kurz vor dem 14. Februar durch die Innenstädte schlendert, kommt man kaum an einem Schaufenster vorbei, in dem es keine romantische Deko oder Geschenke speziell für Liebende gibt.

Man sieht nur noch rot

Floristen haben an diesem Tag alle Hände voll zu tun und auch die Modeindustrie suggeriert vor allem den Frauen, dass sie dringend ein spezielles Outfit für den Valentinstag brauchen. Die Farbe Rot ist in den Tagen vor dem Valentinstag unserer ständiger Begleiter. Doch es werden auch viele Stimmen laut, dass der Valentinstag damit seinen eigentlichen Sinn verliert und nur noch für die Industrie genutzt wird um Umsatz zu machen.

Selbstgemacht oder gekauft?

Schenken wir unseren Liebsten etwas zum Valentinstag weil wir es wollen, oder weil wir das Gefühl haben es zu müssen? Kommen die Geschenke aus unserem Herzen oder aus unserem Geldbeutel? Doch es gibt natürlich auch Gegenbeispiele. Manche Menschen schreiben ihrem Partner einfach einen Liebesbrief oder kochen sein Lieblingsessen. Und ist es nicht die Geste, die zählt am Valentinstag. Doch benötigt man überhaupt einen speziellen Tag im Jahr um dem Partner seine Liebe zu beweisen, oder sollte man das nicht eigentlich das ganze Jahr über tun.

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bindlach: Nieser verursacht Verkehrsunfall

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (23./14. Februar) ereignete zwischen Benk und dem Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) ein Verkehrsunfall, bei dem sich drei Personen leicht verletzten. Grund für den Unfall war, dass eine 23 Jahre alte Autofahrerin niesen musste.

Weiterlesen

© Polizei

Waischenfeld: Golf-Fahrerin wird von Verkehrsrowdy verfolgt

Aus Angst vor einem anderen Autofahrer alarmierte eine 28-Jährige die Polizei. Augenscheinlich war der andere Verkehrsteilnehmer nicht einverstanden mit dem Überholmanöver der 28-Jährigen und bedrängte diese massiv auf einer Strecke von mehreren Kilometern im Bereich Nankendorf (Landkreis Bayreuth). Die Verfolgungsjagd ereignete sich bereits am Mittwoch (07. Februar) vergangene Woche. Die Polizei ermittelt und sucht nach möglichen Zeugen.

Weiterlesen

Helau in Oberfranken! Die TVO-Faschings-Themenseite

Helua! Idis Ahoi! Der Gaudiwurm zieht mal wieder durch Oberfranken. Es ist Faschingszeit und wir von TVO sind mit von der Partie. Wir wollen Ihre schönsten, witzigsten und einfallsreichsten Faschings-Fotos sehen. Wir sind gespannt auf die Kostüme der Oberfranken! Hier auf unserer TVO-Faschings-Themenseite sammeln wir alle ihre Schnappschüsse und erstellen für Sie ein närrisches, oberfränkisches TVO-Faschings-Fotoalbum. Schicken Sie uns Fotos an fasching@tvo.de oder einfach per Facebook oder Whatsapp! Außerdem finden Sie hier auch alle Beiträge zu den Faschingsumzügen 2018.


Fasching auf TVO:
  • Facebook-Livestream aus Forchheim am Sonntag (11.02.) ab zirka 13:30 Uhr!
  • Highlights vom Faschingsumzug aus Marktredwitz am Sonntag (11.02.) ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell!
  • Faschingsstimmung in Oberfranken mit Bildern aus Satdtsteinach, Töpen und Memmelsdorf am Montag (12.02.) ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell!
  • Facebook-Livstream aus Bamberg am Dienstag (13.02.) ab zirka 13:30 Uhr!
  • Mehr Eindrücke von den Umzügen in Bamberg und Arzberg am Dienstag (13.02.) ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell!
Helau! Fasching in Oberfranken 2018

Sams mal fünf in Bamberg!
Bamberg: Narren und Närrinnen lassen die Sau raus
TVO-Mitarbeiter in närrischer Stimmung!
Mittendrin statt nur dabei!
Bamberg: "Was für ein Theater" auf dem BRK-Rosenmontagsball
Arzberg feiert den Straßenfasching

Faschingsstimmung auch in Bayreuth

Das Technische Hilfswerk Bayreuth hat uns viele schöne Bilder vom Faschingsumzug in Bayreuth geschickt. Vielen Dank dafür. Die Ehrenamtler haben nicht nur selbst am Umzug teilgenommen, sondern haben natürlich auch für einen sicheren und reibungslosen Ablauf gesorgt. Und das mit viel Spaß und Freude. 

Helau und Alaaf: Fasching in Oberfranken
Marktredwitz: Die Narren sind los!
TVO-User im Faschingsfieber
TVO-User im Faschingsfieber
TVO-Faschings-Biene Chrissie bei der Arbeit
Krawatten ab bei der Polizei Pegnitz
Hof: Schneggla feiern Weiberfasching
Münchberg: Süße Versuchung zur Faschingszeit

Faschings-Highlights aus dem Jahr 2017
Zu Gast (28.02.): Faschingsumzüge 2017 in Oberfranken
1 2 3 4 5