Tag Archiv: Birkach

© News5 / Merzbach

Unfall auf B22 bei Birkach: Alkoholisierte Autofahrerin legt Seat aufs Dach

UPDATE (08. März, 12:45 Uhr):

Eine 55 Jahre alte Frau überschlug sich am Sonntagmittag (07. März) aufgrund ihres Alkoholkonsums auf der B22 bei Birkach (Landkreis Bamberg) mit ihrem Wagen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.

55-Jährige mit über 2 Promille hinter Steuer

Mit 2,3 Promille Alkohol im Blut setzte sich die 55-Jährige hinter ihr Steuer und fuhr auf der B22 von Burgebrach kommend in Richtung Bamberg. Kurz vor Birkach kam sie aufgrund ihrer Alkoholisierung nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Feuerwehr muss verletzte 55-Jährige aus Wrack befreien

Durch den Unfall erlitt die 55-Jährige leichte Verletzungen. Die Feuerwehr befreite sie aus dem total beschädigten Fahrzeug, nachdem die Fahrertür entfernt wurde. Sie wurde in ein Krankenhaus eingewiesen und eine Blutentnahme durchgeführt. Die B22 war für eine Stunde komplett gesperrt. Das Auto wurde geborgen. An der Unfallstelle befanden sich 60 Rettungskräfte im Einsatz.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Am Sonntagmittag (07. März) kam es auf der B22 zwischen Oberharnsbach und Birkach (Landkreis Bamberg) zu einem Verkehrsunfall. Eine 55-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Fahrerin gerät ins Bankett

Laut ersten Informationen der Nachrichtenagentur von News5 zufolge, war die Frau mit ihrem Seat in Richtung Birkach unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve ins Bankett geriet. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach im Grünstreifen und blieb schlussendlich auf dem Dach liegen.

Feuerwehr befreit verunglückte Frau aus Wagen

Ersthelfer befreiten die Frau bereits aus ihrem Gurt. Die Feuerwehr musste die Tür entfernen, um die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Die 55-Jährige kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Vor Ort wurde News5 zufolge ein Atemalkoholtest durchgeführt, der 2,3 Promille anzeigte. Der Schaden wird vor Ort auf circa 6.000 Euro beziffert.

© News5 / Merzbach

Auffahrunfall auf der B22: Pick-up kracht bei Stegaurach in zwei Pkw

UPDATE (Donnerstag, 13:20 Uhr):

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten sowie einem geschätzten Schaden von 75.000 Euro kam es am Mittwochnachmittag (07. Oktober) auf der Bundesstraße B22 bei Stegaurach (BA).

Pick-up-Fahrer kollidiert mit zwei Pkw

Wie die Polizei am Donnerstag eine erste Meldung vom gestrigen Tag bestätigte, musste ein Autofahrer, der in Richtung Bamberg unterwegs war, abbremsen. Die nachfolgenden Pkw-Lenker erkannten die Situation rechtzeitig und bremsten ebenfalls ab. Der 34-jährige Fahrer eines Pick-ups reagierte allerdings zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Audi auf. Durch die Wucht des Anstoßes rutschte der Audi nach links. Anschließend kollidierte der Pick-up mit einem Kia.

Zwei Unfallbeteiligte werden leicht verletzt

Durch den Rettungsdienst musste der 39-jährige, leicht verletzte, Audi-Fahrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die ebenfalls leicht verletzte Kia-Fahrerin begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und zur Reinigung durch die Straßenmeisterei musste die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden. Im Einsatz befanden sich Feuerwehrkräfte aus Stegaurach und Bamberg.


Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (Mittwoch, 18:40 Uhr):

Eine Leichtverletzte, drei schrottreife Fahrzeuge und ein Schaden von rund 75.000 Euro waren die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Bundesstraße B22 zwischen Debring und Birkach (BA) am Mittwochnachmittag (07. Oktober). Laut einer ersten Meldung vom Unfallort verringerte ein Pkw-Fahrer seine Geschwindigkeit, um von der Bundesstraße auf einen Feldweg abzubiegen. Zwei nachfolgende Autofahrer erkannten die Situation und bremsten ebenfalls ab. Der Fahrer eines VW Amarok bemerkte diese Situation allerdings zu spät. Er stieß zuerst in das Heck des vor ihm fahrenden Audis und anschließend in einen Kia. Die Fahrerin im Audi erlitt laut News5 leichte Verletzungen. Die B22 musste für die Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

© News5 / Merzbach

Zwischen Birkach & Busendorf: Mutter & Sohn auf Kreisstraße verunglückt

UPDATE (17:02 Uhr):

Auf der Kreisstraße LIF25 kam es am Montagnachmittag (26. August) zu einem schweren Unfall. Zwischen Birkach und Busendorf kam der Fahrer eines Pkw aus bislang unbekannten Gründen von der Straße ab. Der Fahrer war in Richtung Busendorf unterwegs, als es nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen kollidierte im Bankett mit einem Leitpfosten. Anschließend wurde so stark gegengelenkt, dass der Wagen quer über die Straße nach links in eine Böschung fuhr. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle soll sich das Fahrzeug einmal überschlagen haben, bevor es wieder auf den Rädern landete. Die 66-jährige Mutter und ihr Sohn (37), die im Auto saßen, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kamen in naheliegende Krankenhäuser. Der Schaden wurde auf circa 10.000 Euro geschätzt. 

  • Ein offizieller Polizeibericht steht noch aus.
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

EILMELDUNG (14:55 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich am heutigen Montagnachmittag (26. August) zwischen dem Ebensfelder Ortsteil Birkach (Landkreis Lichtenfels) und Busendorf (Landkreis Bamberg) ein Verkehrsunfall. Hierbei soll ein Auto von der Kreisstraße abgekommen sein. Laut ersten Angaben der Polizei sind zwei Personen verletzt. Die Straße ist in diesem Bereich aktuell komplett gesperrt. Bitte achten Sie hier auf den stockenden Verkehr. Weitere Informationen sind derzeit nicht bekannt.

 

 

© News5 / Herse

Schwerer Unfall bei Birkach: Pkw überschlägt sich auf der B22 mehrfach!

ERSTMELDUNG (16:04 Uhr):

Am Freitagnachmittag (22. Juni) ereignete sich auf der Bundesstraße B22 ein schwerer Verkehrsunfall. Zwischen Burgerbrach und Birkach (Landkreis Bamberg) überschlug sich ein Pkw mehrfach. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Unfallursache ist noch unklar

Die Fahrerin kam mit ihrem Renault Clio in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Ursache, weshalb sie sich mit ihrem Fahrzeug überschlug, ist derzeit noch unklar. Nach ersten Ermittlungen geriet die Frau beim Gegensteuern des Pkw in den Straßengraben neben der Bundesstraße. Der Renault überschlug sich dort mehrfach und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach schlussendlich liegen. Die Fahrerin kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

 

  • Eine offizielle Pressemitteilung der Polizei steht noch aus!
© Feuerwehr Frensdorf

B22 / Unfall bei Burgebrach: Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Auf der Bundesstraße B22 zwischen Birkach und Oberharnsbach (Landkreis Bamberg) ereignete sich am Donnerstagabend (08. Juni) ein schrecklicher Verkehrsunfall. Hierbei verletzte sich ein 56-jähriger Motorradfahrer schwer.

Zweirad überschlägt sich

Nachdem der Biker auf der B22 eine Motorradgruppe überholte, verlor er die Kontrolle über seine Maschine und geriet ins Bankett. Hier überschlug sich der 56-Jährige mehrfach mit seinem Motorrad. Der Fahrer kam mit schwersten Verletzungen nach der Erstbehandlung am Unfallort in ein Krankenhaus.

Motorrad geht in Flammen auf

Das Motorrad fing an der Unfallstelle Feuer und brannte vollständig aus. Die alarmierten Feuerwehren löschten das Motorrad. Der Gesamtsachschaden wurde auf rund 7.000 Euro beziffert. Zur Unterstützung der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme war ein Gutachter vor Ort.

© Feuerwehr Frensdorf
© TVO / Symbolbild

Untersiemau: Junge Bikerin bei Unfall schwer verletzt

Am Montagnachmittag (6. Juni) geriet auf der Ortsdurchfahrt von Birkach (Landkreis Coburg) eine junge Motorradfahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Ackerschlepper zusammen. Bei dem Unfall wurde die 17-Jährige schwer verletzt.

Weiterlesen