Tag Archiv: Heimspiel

© BFV

Totopokal Bayern: SpVgg Bayern Hof trifft auf den nächsten Regionalligisten

Der Bayerische Fußball-Verband hat am Freitagvormittag (24. August) im Münchener „Haus des Fußballs“ die Paarungen des Achtelfinales im Toto-Pokal-Wettbewerb ausgelost. Die SpVgg Bayern Hof, einzig verbliebener Vertreter aus Oberfranken, trifft dabei nach dem Regionallisten aus Bayreuth, erneut auf ein Team aus der vierthöchsten Spielklasse.

Achtelfinale am 04. / 05. September

Die Hofer Bayern treffen in einem Heimspiel auf den SV Viktoria Aschaffenburg (derzeit 11. Platz in der Regionalliga Bayern). In den vier Regionalgruppen spielen die 16 verbliebenen Vereine aus ganz Bayern am 04. / 05. September um den Einzug ins Viertelfinale. Ein genauer Termin für das Spiel auf der grünen Au steht noch aus.

Topf 1:

SpVgg Bayern Hof (Bayernliga) – SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga)
1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga) – FC Würzburger Kickers (3. Liga)

Topf 2:

ASV Cham (Landesliga) – ATSV Erlangen (Bayernliga)
SV Seligenporten (Bayernliga) – TSV Rain/Lech (Bayernliga)

Topf 3:

TSV Buchbach (Regionalliga) – SV Schalding-Heining (Regionalliga)
SV Wacker Burghausen (Regionalliga) – SpVgg Unterhaching (3. Liga)

Topf 4:

FC Memmingen (Regionalliga) – TSV 1860 München (3. Liga)
FC Pipinsried (Regionalliga) – FV Illertissen (Regionalliga)

Pokalschlacht gegen die SpVgg Bayreuth am 21. August 2018
Irre Pokalschlacht in der 2. Runde: Hof schlägt Bayreuth mit 5:4!

Regionalliga Bayern: Bamberg beendet Durststrecke

Aufatmen in Bamberg! Nach fünf langen Wochen ohne Dreier hat der FC Eintracht Bamberg die Durststrecke beendet. Im Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim sackten die Violetten einen 3:1-Sieg ein. Es ist der erste Sieg unter Neu-Coach Hans-Jürgen Heidenreich.

Für die Tore auf Bamberger Seite sorgte zweimal Nicolas Görtler (28./66.). Einen weiteren Treffer für den FCE erzielte Daniel Schäffler (29.). Für die Gäste aus Rosenheim gelang Luan da Costa Barros das Tor (85.)

 

 

Regionalliga Bayern: Hofer Bayern ideen- und erfolglos

Die Hofer Bayern stecken weiter im Abstiegskampf fest. Gegen die U23 aus Augsburg verloren die Hofer ihr Heimppiel mit 2:0.

Bereits fünf Minuten nach Anpfiff gelang den Gästen der Führungstreffer. In der 48. Minute erhöhten die Augsburger auf 0:2. Nach dieser achten Saisonniederlage schmilzt der Vorsprung der SpVgg Bayern Hof auf die Relegationszone weiter zusammen. Nur ein Punkt trennt die Hofer Bayern von einem Abstiegsplatz.

Einen Spielbericht sehen Sie am Sonntag, ab 18 Uhr, in Oberfranken Aktuell. Ausführlich berichten wir über die Regionalliga Bayern-Partien mit oberfränkischer Beteiligung am Montag in unserem Sportmagazin Treffer (Erstausstrahlung: 18:30 Uhr)

Bayernliga: Sieg für Bayreuth, Niederlage für Frohnlach

9. Spieltag in der Fußball-Bayernliga. Der Tabellenführer SpVgg Oberfranken Bayreuth hat seine Spitzenposition weiter gefestigt. In eindrucksvoller Manier wurden die Altstädter im ersten von drei aufeinanderfolgenden Oberfrankenderbys ihrer Favoritenrolle gerecht:  4:0 gewannen die Bayreuther gegen die überforderte SpVgg Selbitz.

Auch der VfL Frohnlach hatte am Samstagnachmittag Heimrecht. Mit dem Würzburger FV war eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller im Waldstadion zu Gast. Allerdings gelang den Würzburgern der einzige Treffer der Partie. Die Frohnlacher verloren mit 0:1.

Ausführliche Spielberichte zu diesen beiden Partien gibt es am Sonntagabend, ab 18 Uhr, in Oberfranken Aktuell.

Abstiegskampf: Hofer Bayern mit 1:1-Unentschieden gegen Rosenheim

In der Fußball-Regionalliga Bayern ist die SpVgg Bayern Hof im Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus gekommen.

Zunächst gelang es den Gästen aus Oberbayern mit 1:0 in Führung zu gehen. Die Hofer Bayern schafften den Ausgleich, dann aber verpatzte Perparim Gashi eine sichere Torchance, damit den Sieg und die Chance sich von den Abstiegsplätzen zu distanzieren. Die Gelb-Schwarzen stehen zwar weiterhin auf einem Nicht-Abstiegsplatz, allerdings mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Tabellensechszehnten Eltersdorf.

Am Mittwoch kommt es auf der Grünen Au zum Nachholspiel gegen den FC Ingolstadt II. Anstoß der Partie ist um 18:30 Uhr.