Tag Archiv: Kulmbach

Oberfranken: Wetterwarnung vor Straßenglätte in den kommenden Stunden

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor glatten Straßen und Wegen in den kommenden Stunden in ganz Oberfranken. Reifablagerungen und überfrierende Nässe sind hierfür verantwortlich. Die Warnung gilt bis zum Donnerstagvormittag (23. Januar) um 10:00 Uhr.

Glatteis durch Sprühregen im Osten von Oberfranken

Im Landkreis Wunsiedel und in Teilen der Landkreise Hof und Bayreuth muss man am Mittwochabend (22. Januar) aufgrund von leichtem Sprühregen mit Glatteis rechnen. Begünstigt wird dies durch Temperaturen, die im Frostbereich liegen. Bitte vorsichtig fahren!

Aktueller TVO-Wetterbericht vom 22. Januar 2020
Die Wetteraussichten 22. Januar 2020

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 04. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (20.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg & Ebrach
  • Dienstag (21.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B279 zwischen Bamberg & Ebern
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (20.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf
  • Mittwoch (22.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2163 zwischen Mistelbach & Pottenstein
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (20.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt & Kronach
  • Dienstag (21.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila & Lichtenfels
  • Mittwoch (22.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Neustadt b. Coburg & Bamberg
  • Donnerstag (23.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2207 zwischen Zeyern & Nordhalben
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (20.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Montag (20.01.): Kontrollen hinsichtlich Sicherheitsgurt & Handyverbot im Bereich Kirchenlamitz
  • Dienstag (21.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Dienstag (21.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Wunsiedel
  • Mittwoch (22.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Landesgrenze Thüringen & Marktschorgast
  • Mittwoch (22.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Arzberg
  • Mittwoch (22.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Schwarzenbach an der Saale
  • Donnerstag (23.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila & Kronach
  • Donnerstag (23.01.): Kontrollen hinsichtlich Sicherheitsgurt & Handyverbot im Bereich Münchberg
  • Freitag (24.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A72 zwischen den Dreiecken Bayerisches Vogtland und Hochfranken
  • Freitag (24.01.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Berg / Bad Steben
  • Samstag (25.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Marktredwitz und Rehau
  • Samstag (25.01.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt / Kirchenlamitz

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© PI Stadtsteinach

Stadtsteinach: Polizei überführt Ehepaar wegen zahlreicher Diebstähle

Der Polizei Stadtsteinach gelang es jetzt, in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bayreuth, ein Ehepaar aus dem Landkreis Kulmbach wegen zahlreicher Diebstähle zu überführen. Über mehrere Jahre hinweg hatte das Paar ihren Lebensunterhalt mit diesen Diebstählen aufgebessert. Zudem fanden die Beamten heraus, dass der 39-Jährige bei seinem Arbeitgeber Waren aus dem Lager entwendete und diese zum Verkauf anbot.

Beamte finden in der Wohnung des Mannes über 300 verpackte Gegenstände

Nach einem Ladendiebstahl in einem Kaufhaus im November 2019 gelang es den Mitarbeitern den 39-Jährigen festzuhalten und an die Polizei zu überstellen. Die Polizei Stadtsteinach durchsuchte daraufhin die Wohnung des Mannes. Dort fanden die Beamten über 300, teilweise original verpackte Gegenstände, vor. Auf Nachfrage konnte der 39-Jährige keine konkreten Nachweise zur Herkunft der Pakete geben.

Unterstützung für den Abtransport des Diebesgutes

Aufgrund der Masse des Diebesgutes wurde von der Polizei für den Abtransport und für die Sicherstellung der Waren personelle und logistische Unterstützung aus Bayreuth angefordert.

© PI Stadtsteinach

40.000 Euro Schaden entstanden

Die Polizei ermittelte, dass der Großteil des sichergestellten Diebesguts einem Internetversandunternehmen gehörte, bei dem der 39-Jährige als Lagerist arbeitete. Seit mindestens zweieinhalb Jahren entwendete er aus dem Lager seines Arbeitgebers die Waren und bot diese auf im Internet zum Verkauf an. Nach aktuellem Stand der Ermittler beträgt der Schaden über 40.000 Euro. Kriminalbeamte überprüfen derzeit, inwieweit Vermögenswerte der Beschuldigten durch diese Diebstähle finanziert wurden, um diese Werte später einzuziehen.

38-Jährige stand für die Tathandlungen Schmiere

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Frau (38) des mutmaßlichen Täters von diesen Machenschaften wusste. Auf das Paar wartet nun ein Verfahren wegen eines besonderen schweren Fall des Diebstahls.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 03. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (13.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 bei Stadelhofen
  • Dienstag (14.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 zwischen Bamberg und Höchstadt
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (13.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
  • Mittwoch (15.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2190 zwischen Stadelhofen und Kulmbach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (13.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt und Kronach
  • Dienstag (14.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Mittwoch (15.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
  • Donnerstag (16.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt b. CO und Sonnefeld
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (13.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Selb
  • Dienstag (14.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Marktschorgast und der Landesgrenze Thüringen
  • Mittwoch (15.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Mittwoch (15.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Mittwoch (15.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Helmbrechts
  • Donnerstag (16.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Donnerstag (16.01.): Grünpfeilkontrollen im Bereich Marktredwitz
  • Freitag (17.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Marktredwitz und dem Dreieck Hochfranken
  • Freitag (17.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Münchberg
  • Samstag (18.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Marktredwitz und Marktleugast
  • Samstag (18.01.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Berg / Bad Steben

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© TVO / Symbolbild

Pkw-Brand in Kulmbach: Flammen greifen auf Garage & zweites Auto über

In der Nacht zum Freitag (10. Januar) brannte im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg ein Pkw. Die Flammen griffen im Anschluss auf ein zweites Auto und auf eine Garage über. Die Brandursache ist nach derzeitigem Stand noch unklar. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Bayreuth. Weiterlesen

Östliches Oberfranken: Warnhinweis vor Straßenglätte am Mittwoch

Gebietsweise gefrierender Regen kann am Mittwoch (08. Januar) dazu führen, dass Straßen und Wege ab den Morgenstunden glatt werden können. Betroffen ist vor allem der Osten von Oberfranken. Die Warnung ist ab dem Mittwochmorgen (04:00 Uhr) gültig und aktiv bis in die Mittagsstunden (12:00 Uhr).

Glättegefahr ab dem frühen Morgen

Ein aktueller Wetterhinweis von unwetterzentrale.de warnt vor glatten Straßen und Wegen im östlichen Oberfranken. Durch gefrierenden Regen kann es ab einer Höhenlage ab circa 600 Metern verbreitet glatt werden. Bei Temperaturen, die um den Frostbereich beziehungsweise knapp unter null Grad liegen, hält sich das Risiko vor Glatteis bis in die Mittagsstunden.

Betroffene Landkreise

Für folgende Landkreise in Oberfranken gibt es einen aktiven Warnhinweis vor Straßenglätte:

  • Landkreis Hof
  • Östlicher Landkreis Bayreuth
  • Östlicher Landkreis Kronach
  • Östlicher Landkreis Kulmbach
  • Landkreis Wunsiedel
Aktuelle TVO-Wetteraussichten vom 07. Januar 2020
Die Wetteraussichten vom 07. Januar 2020
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 02. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Dienstag (07.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bamberg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (06.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Bayreuth & Kulmbach
  • Dienstag (07.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße Behringersmühle & Glashütten
  • Mittwoch (08.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2183 zwischen Wirsberg & Bindlach 
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Dienstag (07.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße LIF9 zwischen Sonnefeld & Lichtenfels
  • Mittwoch (08.01..): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg & Neustadt bei Coburg
  • Donnerstag (09.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf den Coburger Schulwegen
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (06.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & der Landesgrenze Thüringen
  • Montag (06.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Marktredwitz und Schirnding
  • Dienstag (07.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof & Bayreuth
  • Mittwoch (08.01.): Bus- und Schwerverkehrskontrollen auf der A9 & A72 im Landkreis Hof
  • Donnerstag (09.01..): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila & Hof
  • Donnerstag (09.01.): Gurt und Handy-Kontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Donnerstag (09.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof 
  • Donnerstag (09.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der  B15 zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Freitag (10.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hof & der Landesgrenze Thüringen
  • Freitag (10.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Thierstein
  • Samstag (11.01.): Überwachung der Überholverbote zwischen Münchberg & Konradsreuth
  • Samstag (11.01.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Weißenstadt & Wunsiedel

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 01. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Donnerstag (02.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2277 bei Godelhof
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (30.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Himmelkron & Wunsiedel
  • Mittwoch (01.01.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf 
  • Donnerstag (02.01.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstarße 2181 zwischen Fichtelberg & Bayreuth 
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Keine Blitzer gemeldet!
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (30.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schirnding & Marktredwitz
  • Donnerstag (02.01.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Kulmbach: Festnahme endet mit Heiratsantrag

Der Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages (26. Dezember) endete für einen 31-jährigen Kulmbacher anstatt unterm Weihnachtsbaum in der Justizvollzugsanstalt. Bevor es für ihn jedoch hinter Gittern ging, erfüllten die Kulmbacher Polizisten ihm noch einen Wunsch. Und der brachte einen Hauch von Romantik in die Polizeiwache.

Weiterlesen
© Pixabay

Kulmbach: Graffiti-Serientäter dingfest gemacht

Bereits seit Juni 2019 ermittelte die Kulmbacher Polizei wegen einer Serie von Schmierereien im Stadtgebiet Kulmbach und im nahen Umland. Am Sonntagabend (22. Dezember) gelang es, den Verursacher endgültig zu überführen. Er blickt nun zahlreichen Strafanzeigen und erheblichen zivilrechtlichen Forderungen entgegen.

Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Kulmbach: Keller eines Reihenhauses steht in Flammen!

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es am Freitagabend (20. Dezember) im Kulmbacher Stadtgebiet, da der Keller eines Reihenhauses in Flammen stand. Glücklicherweise blieb es bei Sachschaden, der allerdings im sechsstelligen Bereich liegen dürfte. Rund 100 Rettungs- und Einsatzkräfte waren vor Ort. Weiterlesen
© News5 / Bauernfeind

Katschenreuth / Kulmbach: 24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw und verletzt sich schwer!

Am Mittwochabend (18. Dezember) ereignete sich auf der Staatsstraße 2190 zwischen Kulmbach und Krumme Fohre ein Unfall mit einem Schwerverletzten. Der 24-jährige BMW-Fahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind

Polizeistreife greift zum Feuerlöscher

Der 24-jährige Mann aus dem Landkreis Kulmbach war zum Unfallzeitpunkt mit seinem grauen BMW von Kulmbach in Richtung Kasendorf unterwegs. Auf Höhe der Kompostierungsanlage kam er aus bislang unklarer Ursache nach einem Überholmanöver nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der BMW mehrfach und kam einige Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer des BMW‘s wurde in seinem Auto eingeklemmt und konnte von den eingesetzten Feuerwehren aus seinem Fahrzeug befreit werden. Durch den raschen Einsatz eines Feuerlöschers konnte die erste Polizeistreife am Unfallort den Brand des Unfallfahrzeugs verhindern.

Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Der junge Fahrer kam letztlich schwer verletzt in das Klinikum nach Kulmbach. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beträgt circa 6000 Euro. Die Staatsstraße 2190 musste am Mittwochabend zwischen Katschenreuth und Krumme Fohre für mehrere Stunden komplett gesperrt bleiben.

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 51. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (16.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bamberg & Ebrach 
  • Dienstag (17.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 in Forchheim
  • Mittwoch (18.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 zwischen Bamberg & A3
  • Donnerstag (19.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bayreuth & Würzburg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Mittwoch (18.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2181 zwischen Warmensteinach & Bayreuth
  • Donnerstag (19.12.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (16.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt & Kronach
  • Dienstag (17.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg & Neustadt b. Coburg
  • Mittwoch (18.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt b. Coburg & Ebersdorf 
  • Donnerstag (19.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2202 zwischen Coburg & Seßlach
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Dienstag (17.12.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Landesgrenze Thüringen
  • Mittwoch (18.12.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet von Hof
  • Donnerstag (19.12.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof & Kronach

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Oberfranken: Warnhinweis vor Straßenglätte in den kommenden Stunden!

Gebietsweise leichter Regen oder zeitweiser Schneefall kann dazu führen, dass Straßen und Wege in den kommenden Stunden in Oberfranken glatt werden. Betroffen sind alle Regionen von Oberfranken. Die Warnung ist ab dem Mittwochnachmittag (11. Dezember) gültig und aktiv bis zum Donnerstagvormittag (12. Dezember) 10:00 Uhr.

Glättegefahr vor allem in den Abend- und Nachstunden

Ein aktueller Wetterhinweis von unwetterzentrale.de warnt vor glatten Straßen und Wegen in Oberfranken. Durch vorübergehenden Niederschlag kann es verbreitet glatt werden. Bei Temperaturen, die um den Frostbereich beziehungsweise unter null Grad liegen, hält sich das Risiko vor Glätte vor allem im Osten und in der Mitte des Sendegebietes.

Betroffene Landkreise

Für folgende Landkreise in Oberfranken gibt es einen aktiven Warnhinweis vor Straßenglätte:

  • Östlicher und westlicher Landkreis Bamberg
  • Landkreis Bayreuth
  • Landkreis Coburg
  • Östlicher Landkreis Forchheim
  • Landkreis Hof
  • Landkreis Kronach
  • Landkreis Kulmbach
  • Landkreis Lichtenfels
  • Landkreis Wunsiedel
Aktuelle TVO-Wetteraussichten (11. Dezember 2019)
Die Wetteraussichten vom 11. Dezember 2019
1 2 3 4 5