Tag Archiv: Manipulation

© Polizei

Coburg: Blitzer bei Raser-Kontrolle manipuliert!

Bei einer Geschwindigkeitsmessung der örtlichen Verkehrspolizei wurde am Mittwoch (22. Januar) an der Coburger Stadtautobahn – im Bereich der Frankenbrücke – ein Messgerät so verändert, dass es keine Werte mehr anzeigte. Gegen den Verursacher leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

Weiterlesen

Rödental (Lkr. Coburg): Glück am Spielautomaten zu oft erzwungen

Ein mutmaßlicher Spielautomatenmanipulierer betrat am späten Freitagabend  (4. Juli) erneut eine Spielhalle in Rödental (Lkr. Wunsiedel). Nach ihm fahndete die Polizei bereits seit Wochen, da er im Verdacht steht, bei früheren Besuchen an den Geräten Veränderungen zu seinen Gunsten durchgeführt zu haben. Weiterlesen

SpVgg Bayern Hof: BFV lehnt Einstweilige Verfügungen ab!

Das Verbands-Sportgerichts des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die beiden Anträge der SpVgg Bayern Hof auf Einstweilige Verfügung zur Absetzung des heutigen Relegationsspiels 1. FC Schweinfurt 05 gegen TSV Aubstadt per Einzelrichterentscheid l abgelehnt. Das Spiel bleibt somit offiziell angesetzt.

Weiterlesen

SpVgg Bayern Hof: Anzeige an den BFV falsch adressiert!

Der letzte letzte Spieltag der Regionalliga Bayern mit den Manipulationsvorwürfen der Hofer Bayern gegen das Spiel FC Schweinfurt vs. SV Heimstetten (4:3) gewinnt an erneuter Brisanz. Die SpVgg Bayern Hof hatte am Montag (26. Mai) eine Anzeige an den Bayerischen Fußballverband gestellt. (Wir brichteten!)

Weiterlesen

Fußball: BFV sieht keine Anhaltspunkte für Manipulation

Der Abstieg der SpVgg Bayern Hof führte am Montag (26. Montag) zu einem juristischen Nachspiel. Der Verein erstattete Anzeige wegen des Verdachts der Spielmanipulation beim Spiel FC Schweinfurt gegen SV Heimstetten beim Bayerischen Fußballverband.

Weiterlesen