Tag Archiv: Nurn

Steinwiesen: Fußgänger bei Unfall in Nurn getötet

UPDATE (Montag, 10:30 Uhr):

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Nurn (Landkreis Kronach) konnte die Polizei am Sonntagabend (26. November) einen Autofahrer (42) ermitteln, der für den Unfall als tatverdächtig gilt.

Mercedes mit deutlichen Unfallspuren

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Polizei Kronach, noch am späten Abend den gesuchten Mercedes ausfindig zu machen. Das Auto wies eindeutige Unfallspuren auf. Im Rahmen der Überprüfungen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Kronach, der laut Polizei zum Unfallzeitpunkt mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen sein dürfte. Die Untersuchungen zum genauen Unfallverlauf dauern weiter an.

 

ERSTMELDUNG:

Am Sonntagabend (26. November) zog sich ein Fußgänger (77) bei einem Unfall im Steinwiesener Ortsteil Nurn (Landkreis Kronach) tödliche Verletzungen zu. Der Senior stieß mit einem bislang unbekannten Pkw zusammen. Die Polizei Kronach fahndet nach dem Fahrer, der nach dem Unfall flüchtete.

Notarzt kann nicht mehr helfen

Gegen 17:30 Uhr befuhr nach bisherigen Ermittlungen der Polizei der Unfallfahrer mit seinem Fahrzeug die Ortsdurchfahrt von Nurn, von Tschirn kommend in Richtung Steinwiesen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der Fahrbahn befindlichen 77-Jährigen. Der Autofahrer fuhr weiter und ließ den angefahrenen Mann laut Polizei zurück. Trotz der Reanimationsversuche des alarmierten Notarztes verstarb der Fußgänger noch an der Unfallstelle.

Polizei sucht Unfallfahrzeug

Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen dunklen Mercedes (A-Klasse) aus dem Zulassungsbereich Kronach handeln. In der Buchstabenkombination soll sich laut Polizei ein „A“ befinden. Eventuell ist das Auto im Frontbereich beschädigt. Die Polizei Kronach sucht nach dem flüchtigen Autofahrer und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09261 / 503-0.