Tag Archiv: Oberfrankne

Heftiger Crash bei Regnitzlosau: BMW kracht auf A93 in Lkw-Heck

Auf der Autobahn A93, zwischen den Anschlussstellen Hof/Süd und Regnitzlosau in Richtung Norden, ereignete sich am Dienstagnachmittag (17. Dezember) ein Unfall mit hohem Sachschaden.

Lastwagen setzt zum Überholen an und wechselt einfach die Spur

Ein 61-jähriger Mann aus Marktredwitz war gerade mit seinem BMW auf der linken Fahrspur unterwegs, als ein Sattelzug plötzlich zum Überholen ansetzte und auf die linke Spur zog. Der Spurwechsel erfolgte für den Autofahrer der Polizei zufolge so überraschend, dass er nicht mehr bremsen konnte und mit voller Wucht hinten in den Sattelauflieger krachte.

BMW wird nach Crash rund 200 Meter weit von Lkw mitgeschleift

Die beiden Fahrzeuge verkeilten sich so ineinander, dass der BMW vom Lastzug noch etwa 200 Meter weit mitgeschleift wurde, ehe beide am linken Fahrstreifen zum Stehen kamen. Obwohl das Auto bei dem Unfall erheblich beschädigt wurde, blieb der Fahrer unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 45.000 Euro. Bis zur Bergung der Fahrzeuge musste die linke Spur der Autobahn gesperrt werden. Der Lkw-Fahrer muss sich nun für den unachtsamen Spurwechsel rechtlich verantworten.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Stadt verschenkt 1.319 Baumsetzlinge zum selber pflanzen

Die Stadt Hof schenkt ihren Bürgerinnen und Bürgern jetzt 1.319 Baumsetzlinge zum selbst Einpflanzen. Die Zahl 1.319 ist dabei kein Zufall: Es ist das Jahr, in dem Hof das Stadtrecht erteilt wurde. Einzelpersonen, Familien, Landwirte und Vereine können sich die Jungpflanzen am 30. November – in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14:00 Uhr – vor dem Hofer Rathaus kostenlos abholen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Diebe stehlen VW Tiguan für 35.000 Euro

Einen schwarzen VW Tiguan mit dem Kennzeichen „HO-XN 1888“ entwendeten bislang Unbekannte im Verlauf der vergangenen Tage im Stadtgebiet. Das Fachkommissariat der Kripo Hof ermittelt und sucht Zeugen.

Diebstahl zwischen Montagabend und Dienstagabend

Nach bisherigen Erkenntnissen machten sich die Diebe im Zeitraum von Montag (22. Juli) 17:00 Uhr bis Dienstag (23. Juli) 19:00 Uhr an dem Wagen, der im Töpfergrubenweg geparkt war, zu schaffen. Es gelang den Unbekannten, mit dem etwa ein Jahr alten Auto mit einem Zeitwert von zirka 35.000 Euro unerkannt zu entkommen. In dem VW befinden sich neben persönlichen Gegenständen des Besitzers sowohl eine Hundebox als auch ein Kindersitz.

Die Polizei hofft auf Mithilfe

Die Kripobeamten haben folgende Fragen:

  • Wer hat insbesondere in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Töpfergrubenweg oder den umliegenden Straßen beobachtet?
  • Wer hat den schwarzen VW Tiguan mit den Kennzeichen „HO-XN 1888“ nach Dienstag 19:00 Uhr noch gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Münchberg: 25-Jähriger mit mit 400 Ecstasy-Tabletten im Rucksack verhaftet

Mit mehr als 400 Ecstasy-Tabletten war am Freitagnachmittag (15. März) ein 25-Jähriger in einem Fernreisebus unterwegs. Polizisten nahmen den Mann am Autohof Münchberg (Landkreis Hof) fest. Die Kriminalpolizei Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Mann sitzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof seit Samstag in Untersuchungshaft.

Polizei kontrolliert Fernreisebus

Am frühen Nachmittag kontrollierten Beamte der Münchberger Polizei in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Selb den 25-Jährigen am Autohof bei Münchberg, der mit einem Fernreisebus von Berlin nach Baden-Württemberg unterwegs war. Bei der Durchsuchung seines Rucksacks entdeckten die Beamten insgesamt über 400 Ecstasy-Tabletten. Die Drogen wurde beschlagnahmt.

Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl

Die weiteren Ermittlungen gegen den in Baden-Württemberg wohnenden Mann übernahm das Rauschgiftkommissariat bei der Kripo Hof. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am Samstag Haftbefehl gegen den Beschuldigten. Der Mann sitzt seitdem in einer Justizvollzugsanstalt.

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 30. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Rattelsdorf & Medlitz
  • Dienstag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Forchheim
  • Mittwoch (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Ortsgebiet Neuses und in der Gemeinde Eggolsheim
  • Donnerstag (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Ortsgebiet Forchheim/Reuth
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kulmbach und Kronach
  • Dienstag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 zwischen Bayreuth und Pegnitz
  • Mittwoch (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormesdorf
  • Donnerstag (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach und Lichtenfels
  • Dienstag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der ST2205 zwischen Coburg und Bad Rodach
  • Mittwoch (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Coburg und Schweinfurt
  • Donnerstag (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der ST2200 zwischen Tschirn und Wilhelmstal
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Münchberg und Rehau
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Weißenstadt und Röslau
  • Montag (25.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Kulmbach und Kronach
  • Dienstag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Wallenfels
  • Dienstag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Großraum Selb
  • Mittwoch (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Hof und Rehau
  • Mittwoch (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Selbitz
  • Mittwoch (27.07.): Lkw-Kontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Donnerstag (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen in Hohenberg an der Eger
  • Donnerstag (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof und Selbitz
  • Freitag (29.07.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Münchberg und Helmbrechts
  • Freitag (29.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Köditz und Naila
  • Samstag (30.07.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Röslau
  • Samstag (30.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Rehau und Regnitzlosau

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Mittelehrenbach (Landkreis Forchheim): Frontalzusammenstoß von zwei Autos

Am Freitag, gegen 15.45 Uhr, kam eine 27-jährige Pkw-Fahrerin, am Ortsausgang vom Mittelehrenbach in Richtung Oberehrenbach, in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenspur und kollidierte frontal mit einem 33-jährigen entgegenkommenden Fahrzeugführer. Beide Unfallbeteiligten wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Forchheim verbracht. Der entstandene Sachschäden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Ortsdurchfahrt von Mittelehrenbach war in diesem Bereich für ca. eine Stunde komplett gesperrt.