Tag Archiv: Spende

© TVO / Symbolbild

Betrüger in Bamberg: Täter bedrängen Spender!

Zwei Betrüger schnappte die Polizei am Montagnachmittag (19. Oktober) in der Bamberger Innenstadt, die angeblich für taubstumme und behinderte Menschen Geld sammeln würden. Die beiden Täter waren bereits überregional der Polizei wegen Betrugsmasche bekannt gewesen. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Betrug in Bamberg: „Taubstummer“ plötzlich geheilt

Die Hilfsbereitschaft der Bamberger wollte am Samstag (30. Juni) eine Gruppe mutmaßlicher Betrüger schamlos ausnutzen. In der Innenstadt gaben sie sich als taubstumm aus und baten um Spenden. Einem der dreisten Betrüger passierte dann jedoch ein fataler Fehler. Nun ermittelt die Polizei.

Weiterlesen

© HSC Coburg

HSC Coburg: Kuscheltiere für bedürftige Kinder!

Der HSC Coburg Fans bringt erneut Kinderaugen zum Strahlen. Auch in dieser Saison war der „Kuscheltierwurf“ ein voller Erfolg. Bei der Partie gegen die HSG Nordhorn-Linden flogen hunderte Kuscheltiere auf das Spielfeld. Am Dienstag (19. Dezember) wurden die Plüschtiere der Coburger Tafel e.V. übergeben. 

Weiterlesen

© Sparkasse Kulmbach-Kronach

Sparkasse Kulmbach-Kronach: Spende an AWO & Diakonie

Für behinderte und ältere Menschen sind die Pflegedienste von großer Bedeutung. Gerade im ländlich geprägten Raum – wie in großen Teilen Oberfrankens –  ist es schwierig, eine optimale Versorgung aufrechtzuerhalten. Aus diesem Grund spendete die Sparkasse Kulmbach-Kronach jetzt zwei Fahrzeuge an karitative Einrichtungen.

Weiterlesen

© Bunter Kreis Bayreuth

Bayreuth: Förderverein Bunter Kreis erhält 45.000 Dollar

Über eine Spende von 45.000 US-Dollar (rund 40.000 Euro) kann sich der Förderverein Bunter Kreis Bayreuth freuen. Vertreter des Vereins nahmen am Dienstag (05. April) den symbolischen Scheck von Thomas Schmidt (UPS, Nordbayern) und Tobias Lerner (UPS, Leitung Standort Bayreuth) im Klinikum Bayreuth entgegen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Forchheim: Polizei warnt vor neuer Bettler-Masche

Die Polizei warnt aktuell vor einer neuen „Masche“, mit der derzeit Bettler unterwegs sind. Die Frauen und Männer geben an, dringend Geld für eine Bahnfahrkarte zur Rückreise nach Rumänien zu benötigen. In Wahrheit gehören sie laut Polizei zu organisierten Bettlergruppen, die mit Pkw sowie Kleinbussen in ganz Bayern unterwegs sind und wiederholt auch bei Ladendiebstählen ertappt wurden.

Weiterlesen

Bamberg: Spende für die Klosteranlage Sankt Michael

Die Klosteranlage Sankt Michael hat in diesem Jahr ihren 1000. Geburtstag gefeiert. Der stark sanierungsbedürftige Gebäudekomplex hat nun ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk erhalten. 4.500 Euro hat das Ausstellungsprojekt „Im Schutz des Engels – 1000 Jahre Michaelsberg Bamberg“ zusammengetragen.

Weiterlesen

© Stadt Hof

Hof: Stadtverwaltung spendet für Flüchtlingsfamilien

In der Stadt Hof gibt es aktuell rund 750 Flüchtlinge, die dezentral wie auch in den Notunterkünften in Altstädter und Neustädter Turnhalle untergebracht sind. Die Stadtverwaltung setzte am gestrigen Montag (30. November) ein kleines Zeichen der Solidarität mit ankommenden Flüchtlingsfamilien und sammelte im Rathaus speziell für Flüchtlingskinder.

Weiterlesen

© Kaeser Kompressoren

Coburg: Kaeser spendet Busfahrkarten für Grundschüler

Die Bauarbeiten am neuen Kaeser-Verwaltungsgebäude in Coburg / Bertelsdorf erfordern eine gesonderte Führung des Fußweges entlang der Carl-Kaeser-Straße. Um die auf dem Schulweg laufenden Schülerinnen und Schüler nicht zu gefährden, spendiert der Druckluftspezialist Busfahrkarten an die Kinder.

Weiterlesen

© Klinikum Bayreuth

Klinikum Bayreuth: Spende von 10.000 Euro erhalten

Das Schwimmbad im neuen Therapiezentrum in der Klinik Hohe Warte in Bayreuth kann dank einer Spende des Freundeskreises der Klinikum Bayreuth GmbH e. V. für die Patienten und Therapeuten noch attraktiver genutzt werden. Durch eine Unterstützung in Höhe von über 10.000 Euro konnten zwei Unterwasserfahrräder, zwei Unterwasserlaufbänder und ein Unterwassertrampolin zusätzlich angeschafft werden.

Weiterlesen

© Stadt Naila

Naila: Bundeswehrmusikkorps begeistert bei Benefizkonzert

Die Grundschule Naila (Landkreis Hof) kann sich über 2.770 Euro freuen. Das Geld stammt aus einem Benefizkonzert des Wehrbereichsmusikkorps III Erfurt. Über 1000 Besucher kamen hierfür am Freitag (20. März) in die Nailaer Frankenhalle. Mit dem Geld kann die Bildungseinrichtung die Musikschule weiter betreiben.

Weiterlesen

1 2 3