Tag Archiv: tsv buchbach

Regionalliga Bayern: Auswärtsniederlagen für Bamberg und Hof

Der 24. Spieltag in der Fußball-Regionalliga-Bayern war kein guter für unsere beiden oberfränkischen Mannschaften.

Der FC Eintracht Bamberg geriet beim TSV Buchbach nach 25 Minuten mit 0:1 in Rückstand.

Lukas Görtler besorgte in der 52. Minute per Kopf den 1:1-Ausgleich, doch die Freude währte nicht lange: Nur vier Minuten später erzielte Petrovic mit einem Traumtor aus 25 Metern den 2:1-Endstand. In der Tabelle sind die Bamberger so mit 30 Punkten weiter auf Platz 11.

Auch die SpVgg Bayern Hof hat es versäumt, Punkte einzufahren.

Bei der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt verloren die Hofer mit 0:2. Dabei fielen die Tore erst in der 79. und der 92. Minute. Die Bayern haben weiterhin 20 Punkte auf dem Konto und sind in der Tabelle als 15. auf dem ersten Relegationsplatz.

 

 

 

 


 

 

Unentschieden: Hofer Bayern sichern sich in Buchbach einen Punkt

Einen Punkt hat sich die SpVgg Bayern Hof am Freitag beim TSV Buchbach erkämpft.

Die Hofer erwischten einen optimalen Start. Bereits nach drei Minuten landeten die Gelb-Schwarzen durch Cosmin Ichim den Führungstreffer. Doch die Gastgeber zeigten sich heimstark. Nach einer Viertelstunde erzielte Buchbach den Ausgleich. In der 64. Minute führte ein verhängnisvoller Fehler des TSV zum 1:2. Erneut gelang es Ichim den Ball für die Hofer ins Tor zu manövrieren. Nur fünf Minuten später verwertete Thomas Breu einen Ball von Stefan Denk – 2:2.

Den Spielbericht gibt es heute ab 18 Uhr in Oberfranken Aktuell.

 

Bayern Hof siegt in Unterzahl – Bamberg kassiert Klatsche

Die SpVgg Bayern Hof steht nach langer langer Zeit nicht mehr ganz unten in der Tabelle der Regionalliga Bayern.

Gegen den FC Augsburg II erkämpften sich die Hofer einen 3:2-Sieg. Dabei musstensie ab der 39. Minute auf Daniel Felgenhauer verzichten, der beim Stand von 1:1 Gelb-rot sah.

Mann des Tages war Daniel Schäffler, der mit einem Hattrick den vierten Saisonsieg unter Dach und Fach brachte.

Rückschlag für den FC Eintracht Bamberg

Die Bamberger kassieren beim TSV Buchbach eine bittere 1:4-Klatsche. Dabei ging der FC Eintracht noch in der 23. Minute durch Neuzugang Abou Khalil mit 1:0 in Führung. Doch schon zwei Minuten später stellte Buchbach durch den Ausgleichstreffer die Weichen auf Sieg.