Tag Archiv: Wildenheid

© PI Neustadt bei Coburg

Trauriger Teddy: Wer warf den Plüschbären in den Waldfriedensee von Wildenheid?

Bei diesem Anblick schmerzen nicht nur Kinderherzen. Einen Plüschteddybären warfen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag (30. August) in den Waldfriedensee von Wildenheid, einem Ortsteil von Neustadt bei Coburg (CO).

Kuscheltier lieblos in das Gewässer geworfen

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte am Sonntagmorgen eine Anwohnerin das schwimmende Plüschtier in dem Gewässer. Bei dem Kuscheltier handelt es sich um einen circa einen Meter großen Teddybär eines bekannten örtlichen Familienunternehmens. Von dem dortigen Firmengelände wurde der rund 15 Kilogramm schwere Teddy in der Zeit von Samstag (17:00 Uhr) bis Sonntag (09:00 Uhr) entwendet. Anschließend wurde das Plüschtier durch die unbekannten Täter bis zum circa zwei Kilometer entfernten See gebracht und dort lieblos in das Wasser geworfen. Der speziell angefertigte Teddybär hat einen Wert von etwa 250 Euro. Die Rettung des Teddys aus seiner misslichen Lage ermöglichten Firmenmitarbeiter am frühen Montag.

  • Hinweise zu den Teddybär-Schändern nimmt die Polizeiinspektion von Neustadt bei Coburg entgegen.
© PI Neustadt bei Coburg

Neustadt bei Coburg: Auto fängt plötzlich Feuer!

Das Auto eines 29-Jährigen fing plötzlich Montagnacht (09. Dezember) das Brennen an. Der Mann stellte zuvor seinen Pkw in einer Hofeinfahrt in Wildenheid in Neustadt bei Coburg ab. Stunden später bemerkte eine 46-Jährige und ein Zeitungsausträger, dass das Auto offenbar im Motorraum brannte. Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: Zweijähriger auf Erkundungstour an Weihnachten

An dieses Weihnachtsfest wird sich eine Familie aus Neustadt bei Coburg wohl noch lange erinnern. Um 5:30 Uhr in der Früh kletterte am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Zweijähriger über seine Eltern hinweg aus dem Bett. Er schlich sich aus dem Schlafzimmer und schloss noch leise die Tür hinter sich. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Wildenheid: Unfall mit hohem Sachschaden

Ein Sachschaden von mindestens 17.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in Wildenheid, einem Stadtteil von Neustadt bei Coburg ereignete. Zum Unfallzeitpunkt gegen 15:30 Uhr befuhr ein 75-Jähriger mit seinem BMW die Bettelhecker Straße ortsauswärts.

Weiterlesen