© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: Mit über 4 Promille Unfall gebaut

Am Mittwochnachmittag (16.12.) fuhr ein 57-Jähriger mit seinem Toyota von Strullendorf nach Bamberg auf der Staatsstraße 2244. Der Mann lenkte sein Auto ständig in die Mitte der Fahrbahn.

Zusammenstoß mit einem Opel

Zum selben Zeitpunkt war eine 38-jährige Opel-Fahrerin im Gegenverkehr unterwegs. Die Frau versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Über 4 Promille

Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest stellte die Polizei bei dem Fahrer des Toyotas einen Wert von über 4 Promille fest. Eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg folgte. Der Führerschein wurde sofort sichergestellt. Der Gesamtsachschaden wird mit ca. 10.000 Euro beziffert.



Anzeige