© Symbolbild / Archiv

Oberfranken: Wie sicher sind Asylbewerberheime?

In Vorra bei Nürnberg sind erst vor wenigen Tagen furchtbare Brandanschläge auf noch nicht bezogene Asylunterkünfte verübt worden. Und auch in Oberfranken hat es bereits kleine Übergriffe wie  eingeschlagene Scheiben und Hakenkreuzschmierereien gegeben.

Die Polizei nimmt die Vorfälle ernst und zeigt, neben der Suche nach den Tätern, auch vor Ort Präsenz. Dabei gibt es verschiedene Varianten, die den Schutz der Asylbewerber erhöhen sollen. Wir haben mit Verantwortlichen vor Ort gesprochen und berichten heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.
 



 



Anzeige