Tag Archiv: Dörfles-Esbach

© News5 / Merzbach / Archiv

Dörfles-Esbach: Tonnenschwere Metallspindel fällt auf 33-Jährigen

Einen schweren Arbeitsunfall erlitt am Dienstagmorgen (13. Juli) ein 33 Jahre alter Mann in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg. Der Mann wurde von einer tonnenschweren Metallspindel getroffen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Autos in Dörfles-Eßbach aufgebockt: Diebe stehlen hochwertige Kompletträder

Acht hochwertige Kompletträder stahlen Diebe in der Nacht zum Sonntag (18. Oktober) vom Gelände eines Autohandels in Dörfles-Eßbach (CO). Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt und sucht Zeugen der Tat.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Unbekannte entwenden Bargeld aus Getränkemarkt

Zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt kam es in der Nacht zum Dienstag (25. August) in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg. Die Unbekannten entwendeten aus einem Stahlschrank Bargeld im vierstelligen Bereich. Die Polizei Coburg nahm die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Dörfles-Esbach: Volltrunkener Ladendieb ergreift die Flucht

Am Montag (13. Juli) versuchte ein stark alkoholiserter Mann Bier und Zigaretten in einem Einkaufsmarkt in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) zu stehlen. Der Diebstahl misslang. Kurz darauf klickten für den Mann bereits die Handschellen.

Weiterlesen

Dörfles-Esbach: Unfall nach Ausweichmanöver auf der A73

Eine verletzte Person und rund 8.000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am gestrigen Samstagnachmittag (30. Mai) auf Höhe der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg der A73. Eine 52-Jährige prallte mit ihrem BMW in die Mittelschutzplanke. Die Polizei sucht nun nach dem Unfallverursacher.

Weiterlesen

Dörfles-Esbach: Angler findet an der Itz Panzerabwehrmunition

Ein Angler fand am Sonntagnachmittag (10. Mai) am Rande der Itz, nahe des Herzogswegs in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg), eine Panzerabwehrmunition. Der verständigte Kampfmittelräumdienst entsorgte den Sprengkörper. Weiterlesen

© Pixabay

Dörfles-Esbach: Zehn Sachbeschädigungen in kürzester Zeit!

Seit Mitte November treiben bislang Unbekannte in Dörfles-Esbach im Landkreis Coburg ihr Unwesen. Bisher sind zehn Sachbeschädigungen an unterschiedlichen Örtlichkeiten festgestellt worden, bei der die Täter mit Farbe die Gebäude beschmierten und besprühten. Weiterlesen

Unfallflucht auf der A73 bei Dörfles-Esbach: Unbekannter verursacht 50.000 Euro Schaden

Der Fahrer eines noch unbekannten Kleinwagens verursachte am Sonntagnachmittag (29. September) auf der Autobahn A73 bei Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) einen schweren Unfall. Vor der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg zog, in Fahrtrichtung Süden fahrend, ein schwarzer Kleinwagen gegen 13:45 Uhr kurz vor dem Abzweigen der Ausfahrt plötzlich wieder zurück auf die Fahrbahn und verursachte dort einen Unfall zweier Fahrzeuge. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Kleinwagenfahrer von der Unfallstelle.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Verletzte Jugendliche nach Crash mit Pkw!

Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Moped ereignete sich am Donnerstagabend (19. September) in der Neustadter Straße in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg). Hierbei übersah ein 17-Jähriger ein stehendes Auto. Zwei Personen wurden verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Dörfles-Esbach: Tritt gegen den Kopf eines 20-Jährigen

Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Rangelei auf einer Geburtstagsfeier in der Nacht zum Samstag (04. Mai) in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) zu Boden ging, trat ihm ein bislang Unbekannter mit dem Fuß gegen den Kopf. Jetzt ermittelt die Kripo Coburg wegen einer Gefährlichen Körperverletzungen und sucht nach Zeugenhinweisen.

Weiterlesen

Insolvenzverfahren von K&L eröffnet: Modehaus schließt seinen Standort in Hof

Nach der planmäßigen Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Modehaus K&L am 01. Januar 2019 wird das Unternehmen im Zuge der Restrukturierung insgesamt 14 Filialen schließen. Betroffen ist davon auch das Haus in Hof. Die weiteren oberfränkischen Standorte Bayreuth und Dörfles-Esbach bleiben unberührt.

Weiterlesen

© Polizei

Dörfles-Esbach: „Bitte Motor abstellen“ definitiv zu wörtlich genommen!

Den an Fahrzeugführer gerichteten Hinweis bei einer geschlossenen Bahnschranke aus Gründen des Umweltschutzes doch bitte den "Motor abzustellen", nahm ein bislang unbekannter Umweltsünder in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) zu wörtlich. Er stellte einfach einen ausrangierten Motor an die Stelle.

Wer stellte den Motor an den Bahnübergang?

Wie die Gemeindeverwaltung der Polizei am Montag (17. Dezember) mitteilte, wurde am Bahnübergang in der Rosenauer Straße, unmittelbar bei dem Hinweisschild „Bei geschlossener Schranke bitte Motor abstellen“, ein ausrangierter VW-Motor abgestellt. Dem Unbekannten kam es vermutlich darauf an, sich die Kosten für eine sachgerechte Entsorgung zu sparen. Nun bleibt die Gemeinde auf den Kosten sitzen und muss für die Beseitigung des Schrotts aufkommen. Die Coburger Polizei sucht dennoch Zeugen, die gegebenenfalls Hinweise auf den Unbekannten liefern können, der den Motor vor Ort entsorgte. Die Telefonnummer hierfür lautet 09561 / 645-0.

© Polizei
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Sturzbetrunken beim Bäcker eingeschlafen!

Wie die Coburger Polizei am Mittwoch berichtete, fuhr am gestrigen Tag (04. Dezember) ein 41-Jähriger zu einer Bäckerei-Filiale in der Ziegelei in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg). Eine Zeugin sah, wie der Mann sein Fahrzeug gegen 10:00 Uhr auf dem Parkplatz einparkte und im Anschluss zum Bäcker torkelte.

Weiterlesen

123