Tag Archiv: OMG

Nachts in Bamberg: Durch die Stadt mit einem Fernseher auf dem Rücken!

In der Nacht zum Montag (28. September) fielen einer Polizeistreife in der Pödeldorfer Straße von Bamberg zwei Radfahrer (19 und 27 Jahre alt) auf. Auffällig hierbei war, dass einer der beiden Zweiradfahrer sich einen LCD-Fernseher auf dem Rücken geschnallt hatte. Dieser „Schwertransport“ führte zu einer Verkehrskontrolle.

Weiterlesen

Ebersdorf bei Coburg: Autofahrer mit drei Promille unterwegs!

Über drei Promille Alkohol hatte ein 64-jähriger Autofahrer am frühen Donnerstagmittag (24. September) bei einer Kontrolle im Ebersdorfer Ortsteil Frohnlach (Landkreis Coburg) intus. Der Ertappte muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten und mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Im Tiefflug: BMW-Fahrer donnert über das Autobahndreieck Bayreuth / Kulmbach

Wie vom TVO-Blitzdienst auf tvo.de bereits vor ein paar Tagen vermeldet, führten am Montag (21. September) Beamte der Verkehrspolizei im Bereich des A9 / A70-Autobahndreiecks Bayreuth/Kulmbach am Bindlacher Berg (BT) in Richtung Berlin eine insgesamt 14-stündige Geschwindigkeitskontrolle durch. Die Geschwindigkeit ist vor Ort auf 120 km/h beschränkt.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung

Rastanlage Frankenwald: Zoll stoppt „fahrenden Kiosk“

Mit den Waren hätte man durchaus einen Kiosk betreiben können: Zollbeamte aus Selb kontrollierten im Bereich der Autobahn A9 jetzt einen 39-Jährigen aus Südosteuropa. Dieser war mit einem Gespann unterwegs, bei dessen Ladung die Fahnder stutzig wurden. Gegen den Fahrer ermittelt jetzt das Zollfahndungsamt München.

Weiterlesen

Zur Mittagszeit: E-Biker sturzbetrunken durch Kulmbach unterwegs

Am Montag (07. September) traute eine Streife der Kulmbacher Polizei ihren Augen nicht, als diese einen E-Bike-Fahrer am Mittag einer Kontrolle – unweit der eigenen Wache – unterzogen. Bereits während der Kontrolle kam den Ordnungshütern ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Der dann obligatorische Test schlug sehr deutlich aus!

Weiterlesen

© PI Coburg

Coburg: Betrunkener plündert Nahrungsmittelautomaten

Ein betrunkener 32-Jähriger plünderte am Dienstagabend (18. August) in Coburg einen Nahrungsmittelautomaten. Der Mann schlug mit einem Stein die Frontscheibe des Automaten ein und bediente sich anschließend an den Waren. Weiterlesen

© Pixabay / TVO / Collage

Hof: Gefährliche Körperverletzung mit einer Kartoffel

Die Polizei Hof ermittelt derzeit gegen einen 18-Jährigen, der am Montagmittag (06. Juli) in der Hofer Altstadt eine Kartoffel auf eine Fußgängerin (19) warf. Der Kartoffelwerfer muss sich laut Polizeibericht nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild / TVO / Collage

Presseck: Gegen Mitternacht mit einem Rasenmäher unterwegs

In Presseck (KU) erweckte ein Mann auf seinem Rasenmähertraktor die Aufmerksamkeit der Polizei. Das sehr Ungewöhnliche: Der Fahrer war in der Nacht zum Sonntag (28. Juni) gegen Mitternacht auf der Staatsstraße 2195 mit dem Gefährt unterwegs.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild / TVO / Collage

Fischteich in Neustadt bei Coburg trockengelegt: Der Biber war´s

Die Trockenlegung eines Fischteiches sorgte im Stadtteil Wildenheid von Neustadt bei Coburg (CO) für ein Fischsterben. Dies rief die Polizei auf den Plan, die die Ermittlungen aufnahm. Der tierische Täter wurde jetzt in Thüringen ausgemacht!

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Fahrt zur Polizei Coburg: Er wollte nur seinen Geldbeutel abholen, doch dann kam alles ganz anders…

Bei der Coburger Polizei wollte ein 37-Jähriger aus Thüringen am Dienstag (04. Februar) seinen verloren gegangenen Geldbeutel abholen. Die Brieftasche erhielt er auch zurück. Pkw und Autoschlüssel behielten die Beamten allerdings ein. Der aus Sicht des Mannes schlechte Deal hatte Gründe, die sehr nachvollziehbar waren.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Bayreuth: Polizei stoppt polnischen Tiefflieger!

Am Montagnachmittag (03. Februar) führte die Verkehrspolizei Bayreuth eine Geschwindigkeitsüberwachung mit einem Videofahrzeug auf der Autobahn A9 – im Bereich von Bayreuth – durch. Trotz eines teilweise dichten Verkehrs gelang es einigen Autofahrern, sich aus der Masse hervorzuheben und sich auf dem Videoband zu verewigen.

Weiterlesen

© PI Coburg

Coburg: Polizei zieht Mountainbike mit Verbrennungsmotor aus dem Verkehr!

Was ist denn mit dem Fahrrad los, dachte sich wohl ein Hundesbesitzer am gestrigen Donnerstagabend (30. Januar) in Coburg. Dem Mann, der mit seinem Vierbeiner der Vestestadt unterwegs war, fiel ein sehr ungewöhnliches Gefährt samt Fahrer auf und informierte die Polizei.

Tank und Motor ans Fahrrad "geschraubt"

Die Beamten nahmen in der Buchbergstraße von Coburg dann das Konstrukt in Augenschein. An dem ursprünglichen Mountainbike fehlten nicht nur die Pedale. Im Gegenteil: Der hintere Teil des Rahmens wurde zudem komplett neu aufgebaut. An das Fahrrad montierte der 19-jährige Coburger einen Zweitaktmotor samt Tank.

Polizei stellt Bastel-Bike sicher

Von einer erforderlichen Straßenzulassung war das motorisierte Mountainbike allerdings weit entfernt. Die Beamten stellten somit das Bastel-Bike sicher.

Ermittelt wird gegen den 19-Jährigen nun wegen:

  • Fahrens ohne Fahrerlaubnis
  • Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz
  • Verstoß nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz
  • Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrszulassungsverordnung

 

© PI Coburg
© VPI Hof

A9-Autohof Berg: Überführung misslingt völlig – Trike als Anhänger benutzt!

Der Versuch, bei der Überführung eines Trikes Kosten zu sparen, ging für einen 45-jährigen Kfz-Mechaniker aus Niedersachsen auf der Autobahn A9 im Landkreis Hof völlig schief. Für den Sparfuchs wird es jetzt erst so richtig teuer. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Zum „Tag der Jogginghose“: In diesen Bundesländern geht nix ohne dieses Beinkleid!

Verlust der Kontrolle oder das absolute Lieblingsoutfit? Zum heutigen (21. Januar) Tag der Jogginghose verrät der gleichnamige "Jogginghosen-Atlas" - herausgegeben von baur.de - in welchen Bundesländern das Kleidungsstück besonders beliebt ist und wo eher nicht.

Erfindung der Jogginghose vor rund 100 Jahren

Dies hätte sich der französische Hutmacher Émile Camuset, der als Erfinder der Jogginghose gilt und Gründer der Sportmarke Le Coq Sportif ist, wohl nicht träumen lassen, als er in den 1920er Jahren eine einfach gestrickte graue Jersey-Hosen auf den Markt brachte, die vor allem Sportler und Athleten ansprechen sollte: Heutzutage ist die Jogginghose weltweit aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken und seit über zehn Jahren gibt es sogar den internationalen "Tag der Jogginghose".


Online-Händler erstellt "Jogginghosen-Atlas"

Auch für viele Deutsche gehört die Jogginghose zur Outfit-Auswahl dazu, egal ob sportlich beim Besuch im Fitnessstudio oder beim gemütlichen Fernsehabend auf dem heimischen Sofa. Der oberfränkische Online-Händler BAUR aus Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) hat deutlich über 1.000 verschiedene Jogginghosen-Modelle im Sortiment und Kunden in ganz Deutschland. Somit kann das Unternehmen auf eine umfassende Statistik zurückblicken und deshalb einen „Jogginghosen-Atlas“ für Deutschland erstellen.

In welchem Bundesland werden die meisten Jogginghosen verkauft?

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl gingen im Jahr 2019 die meisten Jogginghosen-Bestellungen bei dem Onlinehändler aus Sachsen-Anhalt ein. Das Bundesland ist damit Spitzenreiter des Rankings. Auf Platz 2 und 3 folgen mit Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls zwei Bundesländer aus Ostdeutschland. Bayern belegt in diesem Ranking den siebten Platz und findet sich damit im Mittelfeld wieder.


Jogginghosen - Fun Fact:

Fun Fact: Modedesigner Karl Lagerfeld prophezeite den Trägern einer derartigen Hose den Kontrollverlust über ihr Leben. Umso erstaunlicher, dass die Einwohner seiner Geburtsstadt sich das scheinbar besonders zu Herzen nahmen. Hamburg befindet sich nämlich auf dem letzten Platz im Ranking.

Welche Farbe tragen Mann & Frau?

Ach ja, eine Statistik gibt es noch: Die beliebtesten Farben beim Jogginghosen-Kauf sind laut dem Unternehmen Schwarz, Blau und Grau und zwar in der Reihenfolge.

 

Aktuell-Bericht vom Dienstag (21. Januar 2019)
Bamberg: Internationaler Jogginghosen-Tag
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Unter Strom: Polizei stoppt rasenden E-Biker in Lichtenfels

Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel Zivilpolizisten am Montagnachmittag (13. Januar) in der Schwabenstraße von Lichtenfels ein Fahrrad-Fahrer auf, der mit einer Geschwindigkeit von 50 bis 60 km/h unterwegs war. Bei einer daraufhin durchgeführten Verkehrskontrolle gab der 28-jährige Fahrer an, dass er mit dem Pedelec gerade eine Probefahrt unternimmt. Weiterlesen
12345