Tag Archiv: Oscar

© hofer-filmtage.com

Hofer Filmtage: Eröffnungsfilm ist nun Oscar-Kandidat

Der Eröffnungsfilm der Hofer Filmtage "Und morgen die ganze Welt" von Regisseurin Julia von Heinz wird der deutsche Beitrag zu den Oscars in der Kategorie „bester Spielfilm International“ sein. Ob es der Streifen tatsächlich unter die Nominierten schafft, ist noch unsicher.

Auswahlverfahren im Detail

Die Academy of Motion Picture Arts and Science wird zunächst aus allen internationalen Bewerbungen zehn Filme auswählen. Diese werden dann am 9. Februar 2021 bekanntgegeben, die fünf  nominierten Filme dann wiederrum am 15. März.

Darum geht's im Film

In "Und morgen die ganze Welt" geht es um die Jura-Studentin Luisa, die sich zunehmend in linken und antifaschistischen Kreisen engagiert. Bei ihrer ersten politischen Aktion kommt es gleich zu gewaltsamen Ausschreitungen. Die Jury begründet ihre Auswahl damit, dass die Regisseurin in einer Zeit in der die Demokratie zunehmend unter Druck komme, der Frage nachgeht, ob Gewalt gerechtfertigt oder überhaupt notwendig sei.

© Hofer Filmtage / Alamode Film
© TVO / Archiv

Flucht-Drama „Ballon“: Bully Herbig-Film nicht für den Oscar nominiert

„Ballon“ ist der Name des neuen Filmes von Regisseur Michael „Bully“ Herbig. Die Verantwortlichen hofften, dass der Film bei der Oscar-Verleihung 2019 in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" mit an den Start geht. Daraus wird leider nichts. Die Film-Akademie "German Films", die die Auswahl der Nominierung trifft, hat sich aus insgesamt elf Kandidaten für den Film „Never Look Away“ von Florian Henckel von Donnersmarck entschieden.

Film beruht auf wahren Begebenheiten

Im Film „Ballon“, der auf wahren Begebenheiten beruht, geht es um die Flucht zweier DDR-Familien in Richtung Westen. Dies geschah in einem selbstgebauten Ballon. Der Film wurde in großen Teilen in Oberfranken gedreht, unter anderem an dem Ort, wo der Ballon damals auch landete. Weiterhin wurde Nordhalben (Landkreis Kronach) in die DDR des Jahres 1979 zurückversetzt. Kinostart in Deutschland ist am 27. September 2018!

Weiterführende Informationen
Neuer Film "Ballon": Bully Herbig dreht auch in Kulmbach
(Aktuell-Bericht vom 26.10.2017)
Nordhalben: Dreharbeiten für neuen "Bully"-Film
(Aktuell-Bericht vom 09.10.2017)
© Talk of Town. Wächter & Wächter

„Feuerwehr Oscar“ wird in Ulm verliehen: Team aus Oberfranken dabei

Am heutigen Freitag (22. Januar) wird in Ulm der Conrad-Dietrich-Magirus-Preis verliehen. Bei der Veranstaltung werden die besten Feuerwehrteams Deutschlands gekürt. Unter den zehn Finalisten ist auch eine Delegation aus Oberfranken dabei, das „Feuerwehrteam Katastrophenalarm Rauschenhammermühle.“

Weiterlesen