Tag Archiv: Ihr gutes Recht

Ihr gutes Recht: Wenn es auf der Skipiste kracht

Es ist und bleibt der beliebteste Wintersport, das Ski fahren. Jedes Jahr zieht es 4,2 Millionen Deutsche auf die Pisten im In- und Ausland. Allerdings birgt das Ski fahren auch gewisse Risiken. Denn überfüllte Pisten und zu schnelles Fahren führen immer wieder zu Unfällen. Alleine in der letzten Saison endete der Winterurlaub für 3.500 Sportler im Krankenhaus. Dabei kann ein Unfall nicht nur schmerzliche, sondern auch rechtliche Folgen haben. Welche? Darüber sprechen wir heute in unserer Rubrik „Ihr gutes Recht“ ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Ihr Gutes Recht: Onlinekauf vs. Einzelhandel

Der Einzelhandel erwirtschaftet in der Weihnachtszeit rund 20 Prozent des Jahresumsatzes, Online-Händler liegen sogar 50 Prozent über dem Durchschnitt. Steht beim Fachhandel die persönliche Beratung im Vordergrund, kann der Onlinekauf bequem ohne Stress von Zuhause aus vollzogen werden. Wir klären die rechtlichen Unterschiede zwischen dem Einkauf vor Ort und dem Einkauf über das Internet in einer neuen Ausgabe von “Ihr Gutes Recht” ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ mit Holger Baumgartl von der Kanzlei Stock, Tengler und Kollegen aus Bamberg und Scheßlitz.

 


 

 

„Ihr Gutes Recht“: Thema – Unfallflucht

Fehler zu machen ist menschlich, nur sollte man in einem solchen Fall auch dazu stehen. Das gilt auch und vor allem für den Straßenverkehr, denn hier können Fehler mitunter kostspielige Konsequenzen nach sich. Deshalb siegt hier im Ernstfall bei vielen das Fluchtverhalten. Statistisch gesehen entziehen sich nach Schätzungen des Auto Club Europa jährlich rund eine halbe Million Autofahrer in Deutschland ihrer Verantwortung, gerade bei kleineren Unfällen, wie etwa auf Parkplätzen. Die Dunkelziffer dürfte sogar noch viel höher liegen. Doch was tun, wenn man das unangenehme Schleifen des Kotflügels am Nachbarauto hört? Darüber sprechen wir mit Rechtsanwalt Hanno Stock von der Kanzlei Stock, Tengler und Kollegen aus Bamberg und Scheßlitz, heute ab 18.00 Uhr in „Ihr Gutes Recht“ bei „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Ihr Gutes Recht: Geld verloren – Kunden der insolventen Autowelt König bangen um Autos

Vor knapp zwei Wochen meldet die Autowelt König mit Hauptsitz in Wunsiedel bekanntermaßen Insolvenz an. Ein Schock für die rund 600 Mitarbeiter. Aber nicht nur für die. Denn plötzlich tauchen immer mehr Kunden auf, die bereits Geld für ihre Autos bezahlt, allerdings weder Wagen noch Papiere bekommen haben. Unbestätigten Angaben zu Folgen dürften mittlerweile Gelder von mindestens 150 Autowelt König Kunden in die Insolvenzmasse geflossen sein. All diese Kunden fragen sich jetzt natürlich zu Recht: Geld futsch oder was kann ich tun? Dies ist Thema der heutigen Sendung „Ihr Gutes Recht“ ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.