Tag Archiv: Verhalten

© Facebook Matze H. / ADAC

Schulbeginn 2020: Tipps für den sicheren Schulweg

Am Dienstag (08. September) beginnt das Schuljahr 20/21 und damit gleichzeitig auch für viele ABC-Schützen ein neuer Lebensabschnitt. Für die kleinen Verkehrsteilnehmer birgt der Schulweg auch Gefahren und stellt daher eine große Herausforderung für sie dar. Deshalb appelliert die Oberfränkische Polizei an alle Verkehrsteilnehmer, mehr Rücksicht und Vorsicht im Straßenverkehr walten zu lassen. Bei verstärkten Kontrollen zum Schulbeginn wollen die Polizisten auch die Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht überwachen. Zudem gibt die Polizei Verhaltens-Tipps für Eltern und Kinder. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Fledermäuse in der Wohnung?: So verhalten Sie sich richtig!

Die Fledermausinvasion findet im Spätsommer statt. Bedeutet: In dieser Zeit lösen sich die Wochenstuben der Zwergfledermäuse auf. Insbesondere die jungen und unerfahrenen Tiere suchen sich auf dem Weg in ihre Winterquartiere Wohnungen als Zwischenquartiere aus. Ein gekipptes Fenster sieht ihrem Sommerquartier ähnlich, sodass die Tiere in dem Glauben sind, ein gutes Versteck gefunden zu haben. Bei einer Fledermausinvasion können zehn bis 40 Tiere in eine Wohnung fliegen und sich verstecken, um dort den Tag zu verschlafen. Die Stadt Coburg gibt daher Tipps, wie Sie sich im Falle einer Invasion richtig verhalten. Weiterlesen

Oberfränkische Polizei warnt: Vermehrt Anrufe von Betrügern

Immer wieder versuchen Betrüger am Telefon durch geschickte Gesprächsführung die Angerufenen dazu zu bringen, Geld oder Wertgegenstände an Unbekannte zu übergeben. In den vergangenen Tagen kam es unter anderem in Hochfranken zu zahlreichen Anrufen, bei welchen die Täter insbesondere mit den Maschen des „Falschen Polizeibeamten“ und „Gewinnversprechens“ die Opfer um ihr Erspartes bringen wollten. Erneut warnt die Oberfränkische Polizei vor den Betrügern. Weiterlesen

© Polizei

Oberfranken: Dunkle Jahreszeit stellt viele Risiken dar

Die jetzt beginnende, dunkle Jahreszeit birgt erhöhte Gefahren im Straßenverkehr. Vor allem für Fußgänger und Zweiradfahrer stellt die einsetzende Dämmerung, zum Beispiel durch schlechte Sicht durch Nebel, Regen oder Dunkelheit ein großes Risiko dar. Die Oberfränkische Polizei gibt jetzt Tipps, wie sich Verkehrsunfälle vermeiden lassen.

Weiterlesen