B2 Creussen: Schwerer Unfall mit vier Verletzten

Ein schwerer Unfall hat am Freitagabend auf der B2 für Aufsehen gesorgt. Ein Audi mit Anhänger fuhr dabei in Richtung Bayreuth, als das Gespann auf regennasser Fahrbahn in Schleudern kam. In der Drehung wurde der Audi von einem entgegenkommenden Skoda erfasst. Auch ein nachfolgender Pkw wurde bei dem Unfall beschädigt. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die beiden Männer im Audi als auch die beiden Frauen im Skoda verletzt. Eine der Frauen sogar so schwer, dass sie von der Feuerwehr aus ihrem Wrack befreit werden musste. Die Fahrbahn war bis 20:30 Uhr komplett gesperrt. Neben Einsatzkräften des Roten Kreuzes waren auch rund 25 Feuerwehrmänner aus Creußen und Bühl an der Rettung beteiligt.

 



 



Anzeige