Tag Archiv: Deutsche Post

© TVO / Symbolbild

Arbeitskampf bei der Deutsche Post: Warnstreik in Coburg

Es ist der dritte Tag in Folge, an dem die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di zu Warnstreiks bei der Deutschen Post aufrief. Wir berichteten. In Bayern wird an sieben Standorten gestreikt. In Oberfranken ist am heutigen Freitag (11. September) der Zustellstützpunkt in Coburg betroffen.

Weiterlesen

© ver.di

Warnstreik bei der Post: Auch Oberfranken ist von dem Arbeitskampf betroffen

Wer in diesen Tagen in Oberfranken auf wichtige Briefe wartet, der könnte auf die Zustellung länger warten. Der Grund: Im Moment laufen Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Post und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Die Verhandlungen vollziehen sich allerdings eher zäh, denn die Gewerkschaft fordert ein Lohnplus von 5,5 Prozent. 1,5 Prozent bot die Post in der ersten Runde der Verhandlungen an.

Streik mit Auswirkungen auf die Brief- und Paketzustellung

Eine Einigung scheint derzeit noch in den Sternen zu stehen. Die Folge sind Warnstreiks, so in der Nacht zum Donnerstag (10. September) und am Morgen an den Briefzentren Bamberg und Hof / Oberkotzau. Dies kann zu Auswirkungen auf die Briefzustellung in den Postleitzahlenbereichen 96 (westliches Oberfranken) und 95 (östliches Oberfranken) führen. In Forchheim wird zudem der Zustellstützpunkt bestreikt. Für die Stadt und den Landkreis Bamberg bedeutet dies, dass neben einer stockenden Zustellung von Briefen auch der Paket-Bereich betroffen ist. Ein Ende des Arbeitskampfes, der am gestrigen Mittwoch (09. September) im Briefzentrum München seinen Auftakt fand, ist momentan nicht in Sicht. In den nächsten Tagen werden wohl weitere Aktionen in dieser Causa erfolgen.


Talk mit Matthias Than, ver.di Oberfranken Ost
Post-Tarifverhandlungen: Weitere Warnstreiks in Oberfranken möglich
© TVO / Symbolbild

Deutsche Post: Zustellerin soll Sendungen im Landkreis Kronach unterschlagen haben

Die Polizei Kronach ermittelt derzeit gegen eine Postzustellerin, die Brief- und Warensendungen unterschlagen hat. In diesem Zusammenhang bitten die Beamten um Meldungen aus den Betroffenen Zustellbereichen im Landkreis Kronach. 

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Kronach: Einbrecher knacken Tresor in Postfiliale

Einen vierstelligen Bargeldbetrag stahlen Einbrecher im Zeitraum von Donnerstag auf Freitag (6. Mai) aus einer Postfiliale in Kronach. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von über 700 Euro. Die Kripo ermittelt.

Weiterlesen

A9 / Bindlach (Lkr. Bayreuth): Schwerer Unfall mit Post-LKW

Bei einem schweren Unfall in der Nacht zum Freitag (3. Janaur 2014) wurde auf der Autobahn A9 ein 19-jähriger Postfahrer schwer verletzt. Die Ladung, Briefe und Päckchen der Deutschen Post, verteilten sich über die Autobahn. Der Mann war mit einem Kastenwagen auf der Autobahn in Richtung Berlin unterwegs. Am Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) fuhr er, vermutlich unachtsam, auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf. Hierbei verletzte sich der junge Mann schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Laderaum seines Kastenwagens riss auf und die Fracht verteilte sich über die Straße. Angehörige des Abschleppdienstes, der Autobahnmeisterei und der Polizei sammelten die Sendungen auf. Der entstandene Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf 45.000 Euro.