A9 / Bindlach (Lkr. Bayreuth): Schwerer Unfall mit Post-LKW

Bei einem schweren Unfall in der Nacht zum Freitag (3. Janaur 2014) wurde auf der Autobahn A9 ein 19-jähriger Postfahrer schwer verletzt. Die Ladung, Briefe und Päckchen der Deutschen Post, verteilten sich über die Autobahn. Der Mann war mit einem Kastenwagen auf der Autobahn in Richtung Berlin unterwegs. Am Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) fuhr er, vermutlich unachtsam, auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf. Hierbei verletzte sich der junge Mann schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Laderaum seines Kastenwagens riss auf und die Fracht verteilte sich über die Straße. Angehörige des Abschleppdienstes, der Autobahnmeisterei und der Polizei sammelten die Sendungen auf. Der entstandene Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf 45.000 Euro.

 


 

 



Anzeige