Tag Archiv: Ehestreit

© Bundespolizei

Selb: 80-Jährige verletzt Mann im Streit mit Küchenmesser

Am Samstagvormittag (22. Dezember) musste die Polizei in Selb (Landkreis Wunsiedel) bei einem Familienstreit eingreifen. Eine 80-Jährige verletzte ihren Mann mit dem Küchenmesser.

80-jähriger Ehemann muss ins Klinikum

Die 80-jährige Frau hatte mit ihrem gleichaltrigen Ehemann gestritten und ihn dabei mit einem Küchenmesser am Oberschenkel verletzt. Der Mann musste ins Klinikum, um die oberflächliche Schnittverletzung versorgen zu lassen.

Ehefrau in Bezirksklinikum Rehau eingewiesen

Da die Frau Anzeichen von akuten psychischen Problemen zeigte, wurde sie in die Bezirksklinik Rehau eingewiesen. Gegen sie liegt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung vor.

Hof: Abgelaufene Mayonnaise führt zu einem Nahkampf unter Eheleuten!

Mit einem wieder einmal nicht alltäglichen Vorfall beschäftige sich am gestrigen Sonntag (10. Juni) die Polizei in Hof. Ein Rentnerpaar, das scheinbar seit mehreren Jahren zerstritten ist, aber noch in der gemeinsamen Wohnung untergebracht ist, lieferte sich am gestrigen Tag eine handfeste Auseinandersetzung. Grund war eine abgelaufene Mayonnaise!

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Nach Ehestreit ab in die Zelle

Mehrfach musste die Polizeiinspektion Hof am Freitagnachmittag zu einem Ehestreit in der Ernst-Reuter-Straße in Hof anrücken. Gegen 13.00 Uhr war dort ein erheblich alkoholisiertes Ehepaar in Streit geraten. Bei einem ersten Schlichtungsversuch durch die Streife beteuerten beide noch, sich jetzt anständig zu benehmen, doch schon einige Minuten später ging ein erneuter Anruf ein, dass sich beide Streithähne jetzt schon wieder in die Haare geraten sind. Deswegen folgte ein Platzverweis für den Ehemann, der schließlich die Wohnung verließ. Schon nach einer Stunde tauchte er wieder an der Wohnung auf. Der 38-jährige wanderte in die Zelle und durfte dort seinen Rausch ausschlafen. Ihn erwarten jetzt Anzeigen wegen Körperverletzung und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz, denn in der ehelichen Wohnung kam auch ein verbotener Schlagring zum Vorschein.