© Bundespolizei

Selb: 80-Jährige verletzt Mann im Streit mit Küchenmesser

Am Samstagvormittag (22. Dezember) musste die Polizei in Selb (Landkreis Wunsiedel) bei einem Familienstreit eingreifen. Eine 80-Jährige verletzte ihren Mann mit dem Küchenmesser.

80-jähriger Ehemann muss ins Klinikum

Die 80-jährige Frau hatte mit ihrem gleichaltrigen Ehemann gestritten und ihn dabei mit einem Küchenmesser am Oberschenkel verletzt. Der Mann musste ins Klinikum, um die oberflächliche Schnittverletzung versorgen zu lassen.

Ehefrau in Bezirksklinikum Rehau eingewiesen

Da die Frau Anzeichen von akuten psychischen Problemen zeigte, wurde sie in die Bezirksklinik Rehau eingewiesen. Gegen sie liegt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung vor.



Anzeige