Tag Archiv: Evangelische Kirche

© Regionalbischöfin Dorothea Greiner

Ab Oktober: Erfolgreiches Corona-Lockdown-Projekt von TVO erlebt Neustart

Ein erfolgreiches Projekt aus der Zeit des Corona-Lockdowns erlebt einen Neustart: Ab Oktober sendet TV Oberfranken, in Kooperation mit dem evangelischen Kirchenkreis Bayreuth, jeden Sonntag einen Fernsehgottesdienst aus der Region. Wöchentlich kommt ein Gottesdienst aus einer anderen Kirche im Kirchenkreis, der neben Oberfranken auch die Haßberge umfasst. Zu sehen ist der Gottesdienst um 9:00 Uhr, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr am Sonntag im TVO-Programm sowie in der Mediathek unter tvo.de!

TVO-Projekt stößt auf positive Resonanz bei den Zuschauern

Von März bis Mai sendete TVO bereits die so genannten „Mutmacher“-Gottesdienste. Anlass für diese neuen regionalen Fernsehgottesdienste waren die Kirchenschließungen während des Lockdown zwischen März und Mai. Diese Fernsehgottesdienste stießen auf große positive Resonanz bei den Zuschauern, sodass der Sender nun eine Fortsetzung anregte.

Die regionalen Fernsehgottesdienste sind eine Riesen-Chance (...) Sie erreichen jedesmal um die 15000 Menschen und bringen die mutmachende biblische Botschaft in die Häuser. Zugleich zeigt die Erfahrung, dass sie keine Konkurrenz zum Gottesdienstbesuch in der Kirche sind.“ 

(Dorothea Greiner, Regionalbischöfin)

© Regionalbischöfin Dorothea Greiner

Pfarrerinnen und Pfarrer lernen sprechen vor der Kamera in Fortbildungen

TVO spielt die meisten der Gottesdienste selbst ein. Ein Gottesdienst pro Monat wird durch ein Team von Ehrenamtlichen aus dem CVJM Bobengrün in Fernsehqualität produziert. Vor der Kamera zu predigen, ist auch für erfahrene Pfarrerinnen und Pfarrer eine neue Herausforderung. Daher werden Fortbildungen angeboten. Ein Schulungstag am Dienstag in Selbitz führte die Geistlichen in die Geheimnisse des Sprechens vor der Kamera ein. Aufgrund steigender Nachfrage in der Pfarrschaft, sind demnächst zwei weitere Schulungstage geplant.

News-Flash vom 01. Oktober 2020
Ab Oktober: TVO sendet wieder Gottesdienste am Sonntag
© TVO

Alles Gute: Bedford-Strohm wird 60!

Heute, am 30. März, feiert Heinrich Bedford-Strohm, seinen runden 60ten Geburtstag! TV Oberfranken wünscht ihm Alles Liebe und vor allem in der aktuellen Corona-Lage viel Gesundheit!

Das Leben von Bedford-Strohm

Seit 2011 ist Bedford-Strohm der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Bayern. Seit 2014 der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Im Jahr 1985 heiratete er die Psychotherapeutin Deborah Bedford aus Boston. Das Ehepaar bekommt drei Söhne. Bedford-Strohm ist Mitglied bei der SPD. Lässt seine Mitgliedschaft seit seiner Wahl zum Bischof ruhen.

In einer Ausgabe von "persönlich" unterhält sich Bedford-Strohm mit TVO-Moderator Joffrey Streit über sich und sein Leben.

 

persönlich: Im Gespräch mit Heinrich Bedford-Strohm

Flüchtlinge: Kirchengemeinden in Oberfranken zum Papst-Aufruf

Es ist ein Aufruf, der um die Welt geht und alle Christen erreichen soll. Es geht um die Solidarität mit Flüchtlingen. Ein Wunsch, den Papst Franziskus jüngst in seinem Angelus-Gebet und anschließend sogar per Twitter mitteilt: „Möge jede Pfarrgemeinde und jede geistliche Gemeinschaft in Europa eine Flüchtlingsfamilie aufnehmen.“

Weiterlesen

Unbekannte haben Sakristei in Kirchenlamitz aufgebrochen

Bereits zwischen dem 07.04. und dem 10.04.2015 haben Unbekannte die Sakristei der evangelischen Kirche in Kirchenlamitz mit Hilfe eines Dietrichs geöffnet. In der Sakristei hebelte dann  der oder die Täter den verschlossenen Tresor auf und entwendeten mehrere sakrale Gegenstände.

Weiterlesen