Tag Archiv: Klinikum

Bamberg: 70 Millionen Euro fürs Klinikum

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die Modernisierung des Klinikums Bamberg am Bruderwald als vorbildlich bewertet. Huml betonte anlässlich eines Besuchs des Klinikums am Freitag: „Hier entsteht derzeit eines der modernsten Operationszentren Bayerns. Das Klinikum Bamberg ist bereits eine tragende Säule der medizinischen Versorgung für die Menschen in ganz Oberfranken.“

Weiterlesen

Radfahrerin stirbt nach Unfall in Bayreuth

Am Samstagmorgen stürzte eine 85-jährige Frau in der Bayreuther Friedrichstraße mit dem Fahrrad. Trotz der raschen Hilfe von Ersthelfern und Rettungsdienst verstarb die Radfahrerin später im Klinikum. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fiel die Seniorin vom Rad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin kümmerte sich sofort um die Verletzte und alarmierte den Rettungsdienst. Die Bayreuther Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen werden.

Klinikum Bamberg: Anklage gegen Ex-Chefarzt erhoben

Die Staatsanwaltschaft Bamberg am heutigen Mittwoch mitteilte, hat sie am 30. Dezember 2014 gegen den 48-jährigen ehemaligen Chefarzt der Gefäßchirurgie im Bamberger Klinikum Anklage am Landgericht Bamberg erhoben. Der Arzt sitzt seit August 2014 in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Bamberg: Jetzt erklärt sich der wegen Missbrauchs beschuldigte Arzt

Es ist ein Fall, der in ganz Deutschland hohe Wellen schlägt. Ein Chefarzt am Bamberger Klinikum soll 12 Frauen – größtenteils Patientinnen, sexuell missbraucht haben. Das ergeben die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Zur Anzeige gebracht hat es eine Medizinstudentin. Seit August sitzt der Chefarzt nun in Untersuchungshaft. Jetzt äußert sich der Beschuldigte selbst.

Weiterlesen

Sex-Skandal am Klinikum Bamberg: 1 Million Bilder sichergestellt!

Es gibt neue Erkenntnisse im Missbrauchsskandal um den ehemaligen Chefarzt der Gefäßchirurgie des Klinikums Bamberg. Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch auf Nachfrage von TVO mitteilte, konnten mittlerweile weit über 1 Million Bilder bei dem beschuldigten Arzt sichergestellt werden.

Weiterlesen

© Regiomed-Kliniken GmbH

Klinikum Coburg: Energiesparen leicht gemacht

Rund um das Thema Energiesparen dreht sich die Ausstellung der Coburg Stadt & Land Aktiv GmbH, welche bis zum Ende der Sommerferien im Foyer des Klinikums in Coburg stattfindet. Organisiert wird diese, wie auch andere Ausstellungstermine zum Thema Energiewende, von der Regierung Oberfrankens.

Weiterlesen

Ebola: Keine Notfall-Pläne für oberfränkische Kliniken

Das Ebola-Virus beschäftigt zurzeit die ganze Welt. Und auch in Oberfranken macht man sich Gedanken. Dr. Klaus von Stetten vom Gesundheitsamt in Bayreuth hält eine mögliche Übertragung der Epidemie nach Franken für unwahrscheinlich, weshalb es auch in Oberfrankens Kliniken noch keinen Notfallplan für eine mögliche Infektion gäbe.

Weiterlesen

A9/Berg (Lkr. Hof): Fünf Menschen bei Unfall verletzt

Am Freitag um 23:10 Uhr ereignet sich auf der A9 auf Höhe der Rastanlage Frankenwald in Richtung Berlin ein Unfall. Eine 23-jährige Frau aus dem Bereich Günzburg fährt mit ihrem Renault Clio auf der A9 in nördlicher Richtung. Im Bereich des „Saaleabstieges“, kurz vor der Rastanlage Frankenwald, verliert sie aus Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Weiterlesen

Lichtenfels: 114-Millionen-Projekt – Neubau des Klinikums geht voran

Der Neubau des Lichtenfelser Klinikums schreitet voran. Nach Fertigstellung des Parkhauses beginnen nun die Bauarbeiten am Hauptgebäude, dem sogenannten „Green Hospital“. Das „Green Hospital“ entsteht nach neuesten ökologischen Maßstäben. Das 114 Millionen Euro-Projekt aktuell ist der einzige Krankenhausneubau in ganz Bayern und wird mit rund 76 Mio Euro vom Freistaat gefördert. Der Neubau soll 2017 fertiggestellt sein.

 


 

 

12345678910