Tag Archiv: Motorräder

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bayreuth: Unbekannte stehlen zwei Motorräder

Bislang Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag (01. November) in ein Motorradgeschäft im Bayreuther Stadtteil Eichelberg ein und entwendeten zwei Motorräder aus dem Verkaufsraum. Noch in derselben Nacht nahm die Kripo Bayreuth die Ermittlungen auf und fahndeten mit mehreren Streifenbesatzungen nach den Tätern, jedoch erfolglos. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Festnahme auf der A72 bei Hof: Kleintransporter hatte gestohlene Motorräder geladen

Drei gestohlene Motorräder hatte am Mittwoch (14. Juni) ein Fahrer (29) in seinem Kleintransporter geladen, den Hofer Verkehrspolizisten auf der Autobahn A72 kontrollierten. Der Pole, der zudem keinen Führerschein besitzt und unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde festgenommen. Der Mann verursachte zuvor auf der Autobahn A9 bei Münchberg einen Unfall und flüchtete im Anschluss. (Wir berichteten!)

Weiterlesen

© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Wichsenstein: Garage in Flammen – 60.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen (10. März) geriet eine Garage im Gößweinsteiner Ortsteil Wichsenstein (Landkreis Forchheim) aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Die Spezialisten der Kripo Bamberg haben die Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden.

Weiterlesen

© Bundespolizei Waidhaus

Vohenstrauß / Bayreuth: Polizei nimmt Motorraddiebe fest

Beamte der Bundespolizei nahmen am Mittwoch (13. April) auf der Autobahn A6 bei Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) zwei polnische Motorraddiebe fest. Im Transporter fanden die Beamten drei in Bayreuth gestohlene Krafträder.

Weiterlesen

Hohenhäusling: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Zwei verletzte Personen sowie fast 20.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines schweren Motorrad-Unfalls, der sich am Sonntagmorgen gegen 09.30 Uhr im Landkreis Bamberg ereignete. Offensichtlich schnitt auf der Kreisstraße, etwa 1 km nach Hohenhäusling in Richtung Königsfeld, ein 39-jähriger Motorradfahrer die Linkskurve und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein 48-jähriger Motorradfahrer entgegen. Beide Krafträder krachten ineinander, so dass die Fahrzeugführer etliche Meter weit geschleudert wurden. Mit schweren Beinverletzungen mussten der 39-Jährige sowie der leicht verletzte 48-jährige Ducati-Fahrer durch den Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden. Die Straße war während der Unfallaufnahme und Reinigung für mehrere Stunden gesperrt. Unterstützt wurde die Polizei durch die Feuerwehren aus Königsfeld und Hohenhäusling. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft  kam ein Sachverständiger an die Unfallörtlichkeit. Die beiden total beschädigten und regelrecht auseinandergerissenen Motorräder sind vorerst sichergestellt. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land sucht Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-310 zu melden. 

 


 

 

Unterhaid (Lkr. BA): Biker feiern 110 Jahre Harley Davidson

In Unterhaid bei Bamberg ist am Wochenende ein Kultmotorrad gefeiert worden. Die seit dem Road Movie „Easy Rider“ zur Legende gewordene „Harley Davidson“ ist 110 Jahre alt. Standesgemäß wurde dieses Jubiläum mit qualmenden Reifen und waghalsigen Stunts gefeiert. Europas bester Motorradstuntman Rainer Schwarz zeigte was man alles mit der Harley tun kann. Heiße Öfen zeigen wir Ihnen ab 18.00 Uhr „Oberfranken Aktuell„.